• lemongras
    Dabei seit: 1177977600000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1244227006000

    Hallo,

    wir planen gerade unseren dreiwöchigen Malaysia Trip und sind noch sehr unwissend.

    Wie lange fährt man mit dem Mietwagen/Taxi in die Cameron Highlands. Abfahrt wäre Kuala Lumpur City bzw. vielleicht gleich vom Flughafen aus?

    Wenn wir dann weiter nach Penang bzw. auf Langkawi möchten, wieviel Zeit müssen wir für die Fahrt einkalkulieren?

    Wie ist das mit der Fähre nach Langkawi?

    Danke für Eure Hilfe!

    Christa

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1901
    geschrieben 1244228232000

    im LP steht KL nach Cameron Highlands 5 stunden per Bus

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24575
    geschrieben 1244229998000

    In Kuala Lumpur solltet Ihr schon 2-3 Tage bleiben, ist wirklich ganz interessant.

    Wir sind dann mit dem Mietwagen incl. Abstecher zu ein paar Viewpoints, auch den Batu Caves - ein must-see -, von KL in die Cameron Highlands in einer ganz gemütlichen Tagesetappe gefahren, incl. Hotelsuche dort am nachmittag und ein wenig rumfahren.

    Weiter nach Penang mit dem Auto sind es etwa 5 - 6 Stunden, auch mit einigen Stops. Penang ist auch mit Auto interessant zu erkunden, als Badeziel nicht so optimal.

    Von Penang nach Langkawi am besten mit dem Flieger in ein paar Minuten, oder der Fähre, ca. 2 1/2 Stunden. Info bei Google mit "fähre penang - langkawi", und da findest Du auch einiges mehr. ;)

    Von Kl nach Penang ist ein Oneway-Rental fürs Auto problemlos möglich. KL - Langkawi weiss ich nicht, wir sind von Penang nach Langkawi und von dort wieder nach KL geflogen.

    Grundsätzlich ist mit Erfahrung in Linksverkehr selbst fahren in Malaysia kein Problem, gute Strassen und die Beschilderung ist auch in Englisch.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • lemongras
    Dabei seit: 1177977600000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1244231454000

    @bernhard

    Wir wollen KL erst am Ende machen.

    Deine Fahrt nach Penang, war das Autobahn oder Landstraße?

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5056
    geschrieben 1244231545000

    Die Fahrzeiten hängen nicht unwesentlich davon ab was ihr auf der Bergstraße nach C.H. hoch bzw. runter an Verkehr vor euch habt. Wenn ihr auf LKW's oder Busse auflauft kann das gleich mal ein ganzes Eck länger dauern.

    Denn überholen geht, mit ganz wenigen Ausnahmen, nur nach dem Motto "Augen zu und durch" oder "Dauerhupe und der Gegenverkehr wird schon schwächere Nerven haben". ;)

    Aber wie Bernhard schon sagte, beide Strecken sind ganz lockere Tagestouren.

    Ich kann Chinesisch, Japanisch und Koreanisch --------> Sprechen? ------------> Nein, essen.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24575
    geschrieben 1244250561000

    christamichael

    Ist Euch gleich nach dem langen Flug noch stundenlang mit dem Auto weiter nicht zu stressig? Aber klar kann man KL auch erst am Ende machen.

    Autobahnen haben wir gemieden, bei mehr als einem Monat Malaysia war auch der Weg das Ziel. Mit Stops um sich auch unterwegs mal was anzuschauen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • allemanja
    Dabei seit: 1202515200000
    Beiträge: 352
    geschrieben 1244377293000

    Hallo christamichael,

    hab diese tour auch schon mit dem auto direkt vom flughafen aus gestartet war alles super unkompliziert und der Verkehr und die strassen sind kein Problem nicht zu vergleichen mit thailand außerdem kann man die Strassennamen und Schilder lesen ;) außerdem muß man nicht erst nach KL rein man fährt direkt auf den highway und es gibt direkt Abfahrten zu den Cameron H.

    Wir sind damals von KL aus nach Kuantan in 6Stunden gefahren aber da auch viel Überland da unsere neuste Strassenkarte den Highway noch im Bau eingezeichnet hatte aber dann doch komplett fertig war.Kuantan selbst war nicht so der Brüller für uns so dass wir sponatan in den Taman Negara gefahren sind(also man kann bis fast zum HQ fahren aber wir nutzten die möglichkeit mit dem boot auf dem Fluß zu fahren)da blieben wir 2Nächte und sind dann von da aus in die Camerons gefahren.Da aber leider nur durchgefahren ohne Übernachtung und Guide denn wir hatten keine Zeit mehr mußten den Wagen wieder abgeben.

    Ist alles recht easy und die Leute sind wahnsinnig hilfsbereit gewesen.

    In Langkawi war ich auch sind da aber dann doch mit Flieger hin :D

    Falls du noch Fragen hast immer her damit

    LG von (alle)manja

  • lemongras
    Dabei seit: 1177977600000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1244384745000

    Danke Euch schon mal für Eure Tipps!

    Vielleicht fliegen wir auch zuerst nach Langkawi und arbeiten uns dann langsam runter nach KL.

    Mit der Fähre von Langkawi ans Festland nach Kuala Perlis oder Kuala Kehdar und von dort weiter in die Camerons. Aber wie lange braucht man dann für diese Strecke...?

    Oder ist es besser von Langkawi aus erst einen Abstecher nach Penang zu machen und die Fahrt ab George Town zu beginnen?

    Weiß noch nicht ob wir uns ein Leihauto nehmen, mein Mann hat da noch Bedenken wegen Linksverkehr und so. Es muss stressfrei und relaxed sein, weil wir nicht mehr die Jüngsten sind ;)

    In Laos haben wir uns eine Auto mit Fahrer genommen, das war recht easy und günstig.

    In Malaysia soll es ja die Überlandtaxis geben... hat da jemand Erfahrung?

    vg

    Christa

  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1244401916000

    Hallo Christa,

    Würde vielleicht auch erst Langkawi machen und etwas relaxen, dann mit der Fähre ab Kuah nach Penang.

    Ein paar Tage PEN, dann eventuell ein Auto mieten, oder mit dem Bus, der für kleines Geld, ab Komtar-Hochhaus nach Cameron Highlands fährt, vor Ort Unterkunft suchen und dann zum Abschluß nach KL.

    War 2003 / 2008 in Malaysia.

    Bin aber, da ich Linksverkehr hasse, und wir auch nicht mehr die Jüngsten sind, mit Bus/Fähre/Flugzeug unterwegs gewesen.

    Gruß Rainer

  • lemongras
    Dabei seit: 1177977600000
    Beiträge: 460
    geschrieben 1244534080000

    Ja, ich denke so in der Art werden wir das auch machen.

    Mein Mann hat bzgl. des Linksverkehrs schon echte Bedenken. Soll ja entspannend sein und ohne Stress, wenn wir zwei Oldies durch die Welt gondeln.

    Wie ist das mit den Bussen, sind die halbwegs komfortabel und wird da auch mal eine Pause gemacht?

    Muss man die Tickets vorher besorgen?

    Hat jemand Erfahrung wegen der Preise für Überlandtaxis?

    vg

    christa

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!