• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8110
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1530039765068

    Hallo marthahari,

    da habt ihr euch bestimmt nicht falsch entschieden und könnt einem entspannten Urlaub entgegen sehen. Für weitere Fragen stehen dir hier viele Südtirolfreunde zur Verfügung.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • carmenH1966
    Dabei seit: 1231027200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1530123829310

    Hallo marthahari,

    reiselilly hat alles so geschrieben wie ich es auch schreiben würde. Mit dem Beatenhof machst du sicherlich nichts falsch. Dort waren wir letztes Jahr. Dieses Jahr im Örtlerhof, dort würde ich allerdings nur das Nusszimmer empfehlen. Und im Vergleich zum Beatenhof ist selbst das Nusszimmer (das grösste von allen) noch ziemlich klein. Trotzdem finde ich den Örtlerhof sehr schön und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Außerdem gibt es im Beatenhof eine Sauna.

    Auch Im Amelia haben wir auch schon gewohnt. Die drei Häuser liegen alle in einer Ecke. Das Apartment war toll, alles neu und sehr sauber. Nachteil: Der Poolbereich sehr eng und der Pool klein, die Sauna wirklich nicht schön.

    Am Sonnenhang kenne ich nur von außen, da wir immer unseren Hund dabei haben, können wir dort leider nicht übernachten. Sonst hätten wir das auch schon ausprobiert. Mit Hund ist man doch ein bisschen eingeschränkt. Auch sehr schön ist die Pension Kessler. Die würde ich auch mal testen.

    Die Lage dieser Häuser ist einfach ideal. Wir haben uns auch das Lechner angesehen. Sehr schönes Haus aber aufgrund der Lage keine Option. Abends mal in den ort laufen ist nicht wirklich spassig. Und da es dort keine Halbpension gibt ist es einfach zu weit ausserhalb. Es gibt wirklich für alle Geschmäcker die passenden Häuser.

    Viel Spass im schönen Dorf Tirol, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

    lg carmen

  • marthahari
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1530167663500

    Hallo Carmen,

    vielen Dank für Deine Antwort. Es war wirklich nicht einfach, eine Entscheidung zu treffen, denn es scheint wirklich viele schöne Häuser zu geben. Wir schätzen die Freiheit eines Appartments und fühlen uns in Hotels immer ein bißchen eingeschränkt. Das hat auch letzlich den Ausschlag für den Beatenhof gegeben, denn die Zimmer im Örtlerhof sind uns einfach zu klein (vielleicht nicht das Nusszimmer, aber das stand nicht zur Verfügung).

    Da wir ja noch nie in Südtirol waren, müssen wir uns jetzt bald an die Planung machen und da werde ich hier sicher viele Anregungen finden.

    Aber wir blättern gern auch schon mal vorab in einem Reiseführer, vielleicht hat da ja jemand einen guten Tip.

    Und für die Anreise (ca. 880 km von OWL) müssen wir auf jeden Fall eine Zwischenübernachtung einlegen nach ca. 500 km. Das würden wir gern auch schon vorher einkreisen und uns ein paar Adressen vormerken, damit man nicht planlos in der Gegend rumkurven muss. Vielleicht hat hier auch jemand einen Tip dafür.

    Danke im voraus.

    LG

    marthahari

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8110
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1530192586677

    Hallo marthahari,

    ich denke, dass ihr über die A7 Richtung Füssen fahren wollt, und dann Fernpass und Reschenpass. Es bietet sich dann eine Übernachtung im Allgäu an. Wir haben schon oft im HotelFischer am Hopfensee zwischenübernachtet, allerdings immer auf der Rückreise. Auf der Hinfahrt nach Südtirol haben wir schon öfters in Innsbruck oder im Kaunertal z.B. hier und hier, übernachtet, weil wir den Fernpass immer gerne hinter uns haben möchten (Staugefahr). Es kommt aber auch drauf an, ob Ferien sind, oder Feiertage, langes Wochenende etc..

    Ich schaue gerne in die Reiseführer vom Michael Müller Verlag, da gibt es nun einen ganz aktuellen Südtiroler Rf von März 2018. Ansonsten ADAC - falls ihr Mitglied dort seid, bekommt ihr dort auch kostenloses Info-Material. Außerdem könnt ihr dort die Vignette für Österreich erwerben, falls ihr die Autobahnen dort benutzt. Auch der Landecker Tunnel ist vignettenpflichtig.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • marthahari
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1530253306247

    Hallo Reiselilly,

    vielen Dank für Deine Tipps, immer gut, wenn man weiß, wo man am Abend sein müdes Haupt bettet. Wir müssen ja am Freitag losfahren, sicher nicht so günstig, aber wenn man frühzeitig sucht, wird es schon klappen. Und heutzutage kann man sich ja auch schon im Navi und per Smartphone die Hotels im Umkreis anzeigen lassen und anfragen.

    Die Reiseführer habe ich mir angesehen, ich werde wohl fürs erste den vom ADAC nehmen, der hat eine Karte dabei, das ist immer prkatisch.

    Wenns an die Detailplanung geht, werde ich sicher noch weitere Fragen haben und ich freue mich schon auf die Expertentipps.

    LG

    marthahari

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8110
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1530275216358 , zuletzt editiert von reiselilly

    Hallo marthahari,

    Freitags ist gut :thumbsup: - so unsere Erfahrungen. Wir wohnen in der Nähe von Düsseldorf und sind Freitagmorgens gegen 6 Uhr losgefahren, A3 und dann die A7 bis Füssen und dann Fernpass und waren immer gegen 14 Uhr +- in Landeck. In Tirol sind wir dann nach der Zw-Ü, ganz gemütlich nach dem Frühstück ca. 9.00 Uhr über Reschen nach D.T. gefahren. Gegen 12 Uhr hatten wir dann den Beatenhof erreicht. Wenn du Glück hast, ist euer Appartement schon fertig, wenn nicht, kannst du aber schon Pool und Garten benutzen.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • marthahari
    Dabei seit: 1303344000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1530287308218

    Danke, reiselilly, das klingt ja schon mal gut. Wir werden auch schon früh losfahren und dann schaun wir mal, wie weit wir kommen am ersten Tag. Am nächsten Tag dann vielleicht nochmal 200 km, aber es ist ja egal, wann wir ankommen, das Haus wird auf uns warten :laughing:.

    Noch fast drei Monate, aber die Vorfreude ist immer das schönste. Und bis dahin lese ich mich hier durch die Reisetipps und gucke mal, was für uns so infrage kommt.

    LG

    marthahari

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8110
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1530288502488

    Dann viel Spaß beim Planen :smiley:

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • carmenH1966
    Dabei seit: 1231027200000
    Beiträge: 66
    geschrieben 1530299729600

    Da habt ihr ja wirklich eine weite Anreise.

    Wir kommen aus der Gegend von Karlsruhe und mir langt die Anfahrt schon. Fahren meistens gegen drei Uhr los und sind oft zum Frühstück dort. Einmal wollten wir in Innsbruck eine Zwischenübernachtung einlegen, leider war dann das auto kaputt und wir konnten erst am nächsten tag fahren. so wurde nichts aus der dem Zwischenstopp.

    Viel spass im Beatenhof, da wird es euch sicherlich gefallen.

    wir fahren nächstes Jahr wieder in den örtlerhof und überlegen gerade, vier oder fünf tage vorher noch eine andere ecke in Südtirol "mitzunehmen", da wir den Örtlerhof bzw das nusszimmer nur für 11 tage "ergattern" konnten. Leider fällt mir gerade nicht ein, wo ich denn hin möchte. eventuell doch mal zur seiser alm. Dieses Jahr waren wir vorher in Welschnofen, auch sehr schön.

    lg carmen

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8110
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1530369485431 , zuletzt editiert von reiselilly

    Hallo Carmen,

    wie wäre es denn für die die 4-5 Tage vor D.T., mal an den Gardasee zu fahren? Schau dir mal dieses Hotel an. Sehr ruhige Lage direkt am See, sehr schöne Zimmer und sehr hundefreundlich. Hier die Bewertungen. Wir waren schon öfters dort, und haben unseren Urlaub auch danach in D.T. fortgesetzt.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!