• reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8735
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1557346417924

    Ich hatte meinen letzten Beitrag editiert:

    LT. Bewertungen liegt der Hoferhof wohl etwas abgelegen. Du könntest aber vorab die Vermieter fragen wie weit es zum nächsten Restaurant ist. Die MeranCard wird lt. homepage wohl nicht angeboten. Das kann der Vermieter immer selbst entscheiden, ob er die MeranCard für seine Gäste anbietet oder nicht. Das ist vielleicht auch eine Kostenfrage für ihn.

    Für zügige Kraulzüge bietet sich in D.T. das Freibad an. Die kleineren Hotelpools bieten aber immerhin soviel Platz um mit den Kindern darin rumzuplanschen.

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Papa Fuchs
    Dabei seit: 1557264967111
    Beiträge: 15
    geschrieben 1557347540601 , zuletzt editiert von Papa Fuchs

    @reiselilly: Okay, deinen editierten Beitrag hatte ich leider nicht gesehen.

    Hast du Erfahrungen mit dem Eichenhof in Dorf Tirol gemacht, die du teilen kannst? Dort gibt es die Suite ebenfalls für ca. 1400€ inkl. HP. Lohnt sich HP dort oder sollte man eher nur das Frühstück in Anspruch nehmen?

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8735
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1557348719559

    Der Eichenhof befindet sich nicht im Zentrum von D.T., sondern "unten" im Tal an der Straße ins Passeiertal. Das bedeutet Verkehrslärm und zum Essen und ins Dorf muss man mit dem Auto fahren. Schau bitte in die Bewertungen.

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Papa Fuchs
    Dabei seit: 1557264967111
    Beiträge: 15
    geschrieben 1557433357877 , zuletzt editiert von Papa Fuchs

    Ganz lieben Dank an alle für eure Empfehlungen und Tipps!!! Bei uns wird es zu 95% nun doch das Hoferhof in Lana bzw. Völlan. Scheint uns einfach für unsere 3-jährige Tochter am besten geeignet aufgrund der unterschiedlichen kinderfreundlichen Angebote.

    Jetzt geht es zur nächsten Suche für den Gardasee und die Toskana. Hoffentlich geht das schneller :smile:

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8735
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1557434653221

    Irgendwie bist du aber spät dran, Papa Fuchs :flushed:

    Schau dir doch bitte in Malcesine die Villa Sopri an. Gute Lage und eine schöne kleine Fewo-Anlage.

    In der nördlichen Toskana empfehle ich dir in Marina di Pietrasanta das Hotel Venezia, ein kleines familiengeführtes Hotel, nicht weit vom Strand und vom Ortszentrum. Gute landestypische Küche, einfache aber gepflegte Zimmer und ruhige Lage.

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Papa Fuchs
    Dabei seit: 1557264967111
    Beiträge: 15
    geschrieben 1557437383681

    @reiselilly sagte:

    Irgendwie bist du aber spät dran, Papa Fuchs :flushed:

    Irgendwie ist untertrieben, ich bin einfach verdammt spät dran. Wenn man beruflich gut ausgelastet ist, abends und am Wochenende die Kinder bespaßt werden wollen, die Frau keinen Spaß an Urlaubsorganisation hat, dann passiert genau so was :smiley: Aber bis jetzt sind wir damit immer gut gefahren und waren nach den Urlauben immer megahappy und super zufrieden mit den Unterkünften.

    Danke für die Tipps, schaue ich mir gleich mal an!

  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27520
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1557472863223

    Hallo @Papa Fuchs,

    für die Toskana kann ich dir das Hotel Marinetta in Marina di Bibona sehr empfehlen.

    Den Standort fanden wir sehr gut. Wir haben es genossen uns tagsüber einigen anzusehen und abends zum Sonnenuntergang am Meer zu sein. Das Hotel hat 2 Pools und großzügige Zimmer. Hat in diesem Jahr hier bei HC sogar einen Award bekommen.

    Vielleicht ist das auch etwas für euch.

    Für welche Ecke des Gardasee sucht ihr denn eine Unterkunft. Die Regionen von Nord nach Süd sind ja sehr unterschiedlich. Unser Sohn ist nächste Woche in Garda in diesem Hotel .

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • Papa Fuchs
    Dabei seit: 1557264967111
    Beiträge: 15
    geschrieben 1557513393317

    Hi,

    das Marinetta als auch der Garda-Tipp sind uns leider zu teuer bzw. auch gar nicht mehr verfügbar.

    Am Gardasee waren wir letztes Jahr in Lazise und würden die gleiche Ecke wieder anpeilen. Malcesine haben wir an einem Tagesausflug besichtigen dürfen. War zwar superschön aber mit Kinderwagen rauf und runter hat es mir für einen Tag gereicht :smirk:

    Da es hier im Thread um Südtirol geht, würde ich mal auf ein anderes Unterforum switchen.

    Vielen Dank an Alle!

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8735
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1557514101600

    Da gebe ich dir Recht mit Malcesine da geht’s wirklich nur auf und ab, und dazu sind die Altstadtgassen mit großen groben Pflastersteinen versehen.

    Vielleicht wäre ja Bardolino etwas für euch.

    Hast du denn schon eine Unterkunft in Südtirol gebucht ???

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Papa Fuchs
    Dabei seit: 1557264967111
    Beiträge: 15
    geschrieben 1559859518606 , zuletzt editiert von Papa Fuchs

    @reiselilly sagte:

    Da gebe ich dir Recht mit Malcesine da geht’s wirklich nur auf und ab, und dazu sind die Altstadtgassen mit großen groben Pflastersteinen versehen.

    Vielleicht wäre ja Bardolino etwas für euch.

    Hast du denn schon eine Unterkunft in Südtirol gebucht ???

    LG

    reiselilly

    Ups sorry, habe deine Nachricht leider nicht mehr gesehen. Ja wir haben jetzt das Hoferhof in Lana für 8 Tage für Ende Juni gebucht, da es vorher wegen der Pfingstferien nicht mehr verfügbar war.

    In Bardolino haben wir nichts nettes mehr gefunden, dafür aber wie im letzten Jahr in Lazise. Dieses Mal ist es das Corte Casara geworden, letztes Jahr war es das Residence La Margherita. Kann beide sehr empfehlen wobei mir das Casara noch besser gefällt.

    Am Samstag müssen wir ebenfalls hier raus wegen der Pfingstferien und dann geht es für 2 Wochen zum Norcenni Girasole Club. Mal schauen wie das wird, müssen unbedingt noch Tagesausflüge finden, bei denen man nicht so lange im Auto sitzt um dort hin zu kommen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!