• elena 2
    Dabei seit: 1296345600000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1653466495682

    Hallo liebe Teneriffa Freunde.

    Habt ihr vielleicht Tipps wohin man ab der Costa Adeje mit öffentlichen Verkehrsmitteln Ausflüge organisieren kann, welche Orte rentieren sich. Wir wollen uns kein Auto mieten und möchten gerne mit Bus und Taxi die Umgebung ( Hotel Rio Arecas) erkunden.

    Wäre prima wenn vielleicht einer seine Erfahrungen schildern würde.

    Und....gibt es organisierte !!! Ausflüge( vom Reiseveranstalter) die ihr unbedingt empfehlen würdet ?

  • Lanzafan
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1655360332919

    Mit dem Linienbus kann man ab Busbahnhof Costa Adeje/Playa de las Americas viele interessante Ziele erkunden: zb Los Gigantes, Santa Cruz, Puerto de la Cruz und auch das Gebiet am Teide. Bei letzterem wurden vor einigen Jahren sogar kostenlose geführte Wanderungen bei Ankunft des Busses angeboten. Fahrpläne siehe hier: https://www.titsa.com/index.php/en/20-lineas-y-horarios

    Die großen Inselrundfahrten der Reisegesellschaften sind auch interessant, man muss aber oft viele andere Hotels anfahren.

  • Summerdays
    Dabei seit: 1394323200000
    Beiträge: 493
    geschrieben 1655405066307 , zuletzt editiert von Summerdays

    Hallo Lanzafan, ganz herzlichen Dank für den Tipp und den tollen Busplan, genau so was habe ich gesucht.

    Noch eine Frage, ich lese häufig von einem Ausflug nach La Laguna, rentiert sich der Ort tatsächlich?

    Desweiteren habe ich gesehen unser RV bietet den Transfer zum Loro Park für ca. 20 Euro an. Hier würden wir vielleicht lieber Puerto de la Cruz anschauen, würde sich das lohnen ? Das wäre uns lieber als der Park.

  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1689
    geschrieben 1655458350966

    Ich bin zwar nicht Lanzafan, kann dir aber doch etwas zu Puerto de la Cruz sagen. Ich war eine Woche dort und war von der Stadt echt begeistert. Die Altstadt mir ihren schönen Plätzen, die Rußgängerzone, die Promenade und die Meerwasserschwimmbecken, der kleine Hafen mit dem Stadtstrand und viele sehenswerte Gebäude, nicht zu vergessen die typischen Lokale mit gutem kanarischen Essen. Ein Tipp wäre noch der Orchideengarten Sitio Litre.

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • Lanzafan
    Dabei seit: 1234656000000
    Beiträge: 265
    geschrieben 1656504903005

    Man kann mit den Öffis vom Süden aus Santa Cruz (Bus), La Laguna (Straßenbahn!) und Puerto de la Cruz (Bus) nacheinander "abklappern". Mir hat S.C. besser als P. C. gefallen, da authentischer und interessanter, nicht so touristisch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!