• dr_med
    Dabei seit: 1338422400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338499683000

    hi,

    ich bin neu hier im forum und es wird unser erster thailand-urlaub. dementsprechend hab ich wirklich versucht mich einzulesen und auch ein Reiseführer ist schon besorgt für die detailplanung! ABER noch fehlt mir der überblick ;-)

    ich bräuchte also eure empfehlungen für folgende anforderungen:

    Flüge noch nicht gebucht - aber termin sogut wie fix 03.11.2012 bis 25.11.2012 bangkok

    A) 2-3 Tage Bangkok (meine Lebensgefährtin war schon dort vor einigen Jahren)

    B) ca 7 Tage individuell in den Norden (Ziel: Chiang Mai?) Mietauto ok für's erste Mal, oder doch lieber organisierte (mini-)Bus-Reise?

    dann Flug nach Phuket mit air asia

    der Südwesten ist zu der Jahreszeit zu empfehlen, oder? welche Regionen gehören da grob dazu?

    C) ca 5 Tage Phuket - schönes hotel - schönes Zimmer (welcher Strand?) Ausflüge, bissl Action, Essen am Strand / am Nachtmarkt / weniger im Hotel, ...

    --> irgendwo hab ich gelesen, dass Phuket teuer als kleine Inseln ist - wir wär's ja grundsätzlich egal, aber wegen dem Inlandsflug war halt Phuket die erste Wahl...

    D) ca 2-3 Tage direkt im Dschungel (Khao Sok?) gerne mit wenig komfort, aber dafür Abenteuer

    E) ca 5 Tage TRAUMSTRAND mit Luxus-Bungalow und Wohlfühlfaktor pur (Khao Lak?) oder doch lieber auf eine der kleinen inseln in der andaman Sea (ko similian? gibt's dort überhaupt hotels?)

    dann retour nach Phuket - air asia - 1 nacht noch bangkok und dann nach haus...

    v.a. möchte ich das Wetter-Risiko so gering wie möglilch halten - also welche Regionen würdet ihr empfehlen/von welchen abraten?

    für mich wichtig: ich will was sehen (von der Natur und den Menschen/der Kultur) , was erleben (wandern, boot fahren, ...) und wenn faul am strand liegen, dann muss es wirklich schön sein, romantische spaziergänge in einer kleinen starandhütte zwischen durch einkehren... im wasserfall baden, ... gutes, authentisches thai-essen am abend

    nicht gesucht: Party, Shopping

    bin für alle tips dankbar!

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1338500093000

    Hi und willkommen!

    Die Regenzeit sollte in der Region P h u k e t , K r a b i, K h a o L a k,... dann bereits vorbei sein. Sollte also passen.

    Auf den Similans gibt's nur einfache Unterkünfte, in K.L. bist Du mit einem luxuriösen Strandbungi schon richtig.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1338500731000

    Wasserfall baden..Khao Lak Umgebung, da musst Du aber selber hinfahren, Ausflüge zu den Wasserfällen werden kaum angeboten.

    Phuket würde ich bleiben lassen,dort wird (ist) bereits alles "zubetoniert" ausser Du möchtest in einem der Luxushotels in Flughafennähe wohnen  (z.B. Im Anantara oder im Sala).

    Ich würde mir ein oder zwei nette Hotels zwischen  dem Flughafen Phuket und Khao Lak suchen, ein Auto mieten und einfach in der Botanik herumfahren.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • dr_med
    Dabei seit: 1338422400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338501114000

    @'salamander1' sagte:

    Wasserfall baden..Khao Lak Umgebung, da musst Du aber selber hinfahren, Ausflüge zu den Wasserfällen werden kaum angeboten.

    Phuket würde ich bleiben lassen,dort wird (ist) bereits alles "zubetoniert" ausser Du möchtest in einem der Luxushotels in Flughafennähe wohnen  (z.B. Im Anantara oder im Sala).

    das heisst du würdest zwar nach phuket fliegen (von chian mai), aber dann gleich weiter nach khao lak?

    wie liesse sich dieser transfer am besten planen/durchführen?

  • dr_med
    Dabei seit: 1338422400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338501381000

    @'chriwi' sagte:

    Hi und willkommen!

    Die Regenzeit sollte in der Region P h u k e t , K r a b i, K h a o L a k,... dann bereits vorbei sein. Sollte also passen.

    Auf den Similans gibt's nur einfache Unterkünfte, in K.L. bist Du mit einem luxuriösen Strandbungi schon richtig.

    würdest du phuket und khao lak für 10 Tage gesamt machen, oder lieber nur khao lak? krabi würde ich eher lassen, weils dann doch wieder in "die andere richtung" geht... und zuviel auf einmal ist nie gut ;-)

    zu "ko similan" finde ich leider in der suche hier garkeine unterkünfte. kann man das alles nur vor ort buchen in form von mehrtages-ausflügen?

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1338501385000

    Ja, das machen wir seit Jahren. Transfers sind an sich kein Thema, wenn Du mal weisst  wo Du wohnen möchtest, aber selber fahren ist auch kein Thema, der Verkehr vom Flughafen nach Khao Lak ist nicht so schwierig.

    Traust Du Dir zu selber zu fahren?

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • dr_med
    Dabei seit: 1338422400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338501688000

    @'salamander1' sagte:

    Ja, das machen wir seit Jahren. Transfers sind an sich kein Thema, wenn Du mal weisst  wo Du wohnen möchtest, aber selber fahren ist auch kein Thema, der Verkehr vom Flughafen nach Khao Lak ist nicht so schwierig.

    ok, dann würdest du also eher 10 Tage die gegen in Khao Lak intensiver bereisen und phuket komplett streichen? ist dann dafür ein eigenes auto empfehlenswert? ich hätte jetzt eigentlich eher daran gedacht, nur im norden selbst unterwegs zu sein und dann im süden eher eine basisstation im hotel (oder eben auch in 2 verschiedenen) zu haben und tagesauflüge zu machen?

  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1338502143000

    Basisstation ist schon gut, die würde ich aber in Khao Lak anlegen. Den Nationalpark, Krabi, das geht von dort aus. OK, man sitzt doch eine gewisse Zeit im Auto,  aber die sitzt Du mit den "organisierten Touren" noch länger, die thailändischen Busfahrer sind echte Looser....

    Phuket kannst Du auch im Tagesausflug erledigen( wenn Du mal reinschnuppern willst) die Insel ist ja nicht so gross, das geht sich aus ;)

    Aber in Thailand ist Linksverkehr, das muss Dir klar sein.

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1338509132000

    OK, nochmal vom Anfang, nach Chiang Mai würde ich von Bangkok aus zu fliegen, ansonsten bist du alleine für diese Strecke selbst ohne längere Stops schon 2 Tage unterwegs.

    Die Umgebung von Chiang Mai mit einem Mietwagen erkunden ist kein Problem, gute Tourentipps und Karten findest du im Reiseführer Thailand von Dumont.

    Von CNX Flug nach Phuket ist klar, der Transfer vom Airport nach Khao Lak kostet um die 1.200 Baht, Taxistände sind rechts vom Ausgang.

    Für ein paar Tagestouren kannst du prima in Khao Lak einen Mietwagen nehmen, auch um die verschiedenen auf ca. 30km verteilten Strände anzuschauen.

    Für eine Tour auch mit Übernachtung in den Khao Sok NP ist die Buchung in einer guten Travel Agency mit erfahrenen Guides vor Ort zu empfehlen.

    Das sollte eigentlich inkl. Bangkok zu Anfang in drei Wochen recht stressfrei und erholsam zu bewerkstelligen sein.

    Edit:

    Als Beispiel 3 Tage Bangkok, 5 Tage Chiang Mai und Umgebung, 10-11 Tage Khao Lak unterbrochen von 2 Tagen Khao Sok NP.

    Ich habe das schon mehrfach so ähnlich gemacht, aber mit einer Woche länger in Thailand mit zusätzlicher Station.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • dr_med
    Dabei seit: 1338422400000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1338511201000

    @'bernhard707' sagte:

    OK, nochmal vom Anfang, nach Chiang Mai würde ich von Bangkok aus zu fliegen, ansonsten bist du alleine für diese Strecke selbst ohne längere Stops schon 2 Tage unterwegs.

    Die Umgebung von Chiang Mai mit einem Mietwagen erkunden ist kein Problem, gute Tourentipps und Karten findest du im Reiseführer Thailand von Dumont.

    ich hatte mich eher darauf eingestellt, den weg nach chiang mai schon als teil der reise zu sehen. in anlehnung an diese touren von meiers weltreisen: "Nord Thailand mit Goldenem Dreieck"

    oder "Nord-Thailand Kaleidoskop" - sorrry, weiss nicht wie ich hier vernünftig verlinken kann....

    @'bernhard707' sagte:

    Für ein paar Tagestouren kannst du prima in Khao Lak einen Mietwagen nehmen, auch um die verschiedenen auf ca. 30km verteilten Strände anzuschauen..

    du meinst, das ist die bessere variante, selbst wenn ich nur 1 fixes hotel hab in khao lak? sollte man den wagen dann vorbuchen, oder reicht es vor ort? (bezüglich versicherung hab ich schon gelesen) dann könnt ich mir den transfer von phuket ja auch gleich sparen und gleich die ganze zeit einen mietwagen nehmen?!

    EDIT: ok, hab grad gesehen, dass der transfer eh nichts kostet umgerechnet - muss mich erst mit der größenordnug zurechtfinden. also dann doch den mietwagen tageweise vor ort buchen, immer dann wenn ich einen haben will, oder?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!