• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1390319016000

    @salatan: 585mm Niederschlag im Oktober 2013  (Station Takua Pa, Quelle: wetter-online.de)

    Und der Nationalpark Similan macht erst am 1. November wieder auf, davon hat man aber auch nur was, wenn die Boote wieder fahren können.

    Aber bevor sich die Samui- und K.L.-Fans hier in die Haare kriegen, halt ich mich lieber raus. Kriegt ihr eigentlich Kopfgeld für jeden Urlauber?!   :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • oZiM
    Dabei seit: 1170979200000
    Beiträge: 4064
    geschrieben 1390319956000

    Salatan der alte Wetterfex is natürlich mit von der Partie wenns um sein Khao Lak zur besten Zeit geht.

    Komisch, ich dachte immer die Saison beginnt in der Region immer erst mit November, wobei sich das Wetter erst im Dez. meistens beruhigt. Naja, war wohl eine Ausnahme, als vor 2 oder 3 Jahren im November alles abgesoffen ist.

    Aber eigentlich ist ja Khao Lak ein Ganzjahresreiseziel, ned wahr, weil warm ists ja immer.

    Komisch, warum dachte ich nur schon beim Threadtitel & dem 1. Beitrag daran, dass sich das Ganze im Mai/Juni oder Sept./Okt. abspielen wird. :laughing:

    Bei einem muss ich aber zustimmen, auch für Samui würd ich um die Zeit keinen Cent beim Fenster rauswerfen.

    born 2 dive - forced 2 work
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1390320193000

    Ich glaub ja, dass da eine Wette abläuft: Wer überzeugt mehr Thailand-Newbies von seinem Lieblingsreiseziel. :p

    Wobei ich ausnahmsweise bei Palme bin, im Oktober ist Samui das geringere Übel.  Aber ich bin auch bei Salatan, was seine Meinung zu Samui betrifft. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25588
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1390320323000

    Da stimme ich dir absolut zu - Samui würd ich auch niemals im Oktober bereisen, es kann nämlich wettertechnisch so katastrophal enden, wie auf meinem Avatarbild (vom 19.10.) ja zu sehen ist.... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • Salatan
    Dabei seit: 1388620800000
    Beiträge: 77
    gesperrt
    geschrieben 1390320333000

    @Chriwi

    Nein, aber ich kann diesen Mist langsam nicht mehr lesen ... 

    Wenn es nach Palme & Co. geht, dann ist KL nur von Dezember - März bereisbar

    und Samui von Januar - Dezember *lach

    2007 hatte es auf Samui im Oktober 725 mm geregnet (Wetter Online) - also mehr, als all die Jahre in Khao Lak (Wetter Online)

    Drücken wir es mal so aus, es gibt bessere und schlechtere Reisezeiten für Thailand ... egal, welche Region - und es nimmt sich nicht viel, was das Wetter angeht.

    @Palme

    Eine Seite vorher empfiehlst du die Golfseite und explizit Samui für Oktober um dann genau das Gegenteil zu schreiben? Schizo?

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25588
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1390320714000

    Jetzt hast zwar so einiges bei den mir angeklagten Monaten durcheinander gebracht, aber is ja egal....Hauptsache unser @Bounty findet einen für ihn passenden Urlaub - und vielleicht sogar ohne AI ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17890
    Verwarnt
    geschrieben 1390322335000

    Bounty, das von Dir verlinkte Pauschalangebot ist vollkommen ok, Hotel gut, wenn Ihr wirklich auf Ruhe steht, denn es ist ganz im Norden von Khao Lak und in der Low Season könnte es mit der Verpflegung außerhalb des Hotel`s eng werden, müsstet also öfter mal nach Bang Niang oder La On shuttlen. Ein Stammuser wird demnächst live berichten können. Die Flüge sind durchaus ok, wenn man Charterbomber in die RD gewohnt ist, wird man auch mit den AB operierten Legs zufrieden sein und die Zwischenstoppzeiten sind ganz gut. Bei dem 15 Tage Angebot hättet Ihr 13 volle Tage sowie den Abreisetag noch bis in den Nachmittag. Bei der Wetterdiskussion halte ich mich raus, möchte nur sagen, daß ich chriwi Recht gebe, als Thailandneuling möchte man in Khao Lak bestimmt mal die Similans und/oder Surins besuchen und die kannste da definitiv knicken. Auch im Khao Sok KÖNNTE etwas ausfallen, oder zumindest ziemlich glitschig sein.

    Bei 4* RD-AI-Erfahrung werden Euch in Thailand auch 3* reichen, man könnte somit auch mal den absolut überlegenswerten Vorschlag Salatan`s eines Stopovers in Bangkok in Betracht ziehen, die Etihadflüge kosten mit selbigem nicht viel mehr.

    Da die AI Diskussion ja GsD vom Tisch zu sein scheint, empfehle ich zum Weitermachen erstmal diesen Thread ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1390478520000

    Sorry Leute, ich bin gerade in Khao Lak und frage mich immer wieder, wie ihr auf 40 Euro pro Tag an Nebenkosten kommt. Da komme ich höchstens auf die Hälfte. Und das bei nicht eingeschränktem Konsum.

    Ich habe hier noch keinen Tag für ein Essen mehr als 250 Baht ausgegeben. Das macht 5,50 Euro und bezieht sich auf 'normale' Restaurants. In den einfachen (und meist sehr leckeren) Garküchen zahle ich nicht mehr als 100 Baht pro Mahlzeit. Das alles zweimal, mittags plus abends. Dazu habe ich bestimmt meine 5-6 Bier plus diverse Cola plus Wasser am Tag. Bier kostet im 7/11 35 Baht. Ne Cola 15 und nen Wasser 8. Also zusammen nochmal rund 300 Baht. Also 6,50 Euro. Dann noch zwei mal die Woche ne gepflegte Massage für 350 Baht (7,50 Euro). Plus nen Moped für 200 Baht pro Tag und nen bisschen Sprit.

    Macht in der Woche rund 140-150 Euro. Also 20 Euro am Tag. Aber keine 40.

    Was macht ihr denn mit der ganzen Kohle?

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1390478998000

    Das ist eben verschieden und kommt auf die eigenen Vorlieben an. Ich find's auch sinnvoller, einen höheren Betrag als Richtwert zu nennen, als die absolute Low Budget Variante.

    Wenn man sein Bier nicht aus'm 7/11 holt, sondern lieber im Lokal trinkt, oder auch mal die Poolbar im Hotel besucht, braucht man mehr Geld.

    Wenn man gerne mal einen ganzen gegrillten Fisch am Teller hat, plus ein paar Beilagen und Getränken, kommt man auch nicht mit 250 Baht p.P. aus.

    Wenn man nicht selber fahren will, wird's auch teurer als die 200 Baht für's Moped.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 25588
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1390483824000

    @King:

    Kann dir absolut zusprechen - aber als ich ebenso immer ca. 20 Euro/Tag hier angegeben hatte, was ich selber auch brauche und selten drüberkomme, wurde ich wild kritisiert...und somit geb ich als Empfehlung jetzt immer einen Puffer dazu und sag 25-30 Euro/Tag.....wie @chriwi schon sagte, kommts auf die persönlichen Needings an - um keine falschen Vorstellungen zu haben....es gibt eben Leute, die beziehen die Getränke nur aus der Minibar bzw. Hotel...oder gehen jeden Abend für 10-15 Euro schon Essen...und/oder täglich zur Massage....das summiert sich halt - man will hier halt nur einen Richtfaden geben.....

    PS: Gibt auch Leute, die kommen mit deutlich weniger als 20 Euro/Tag aus ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) September: Namibia + Bangkok + Punta Cana:)) Oktober: Las Vegas + Koh Samui:) + DomRep:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!