• 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6582
    geschrieben 1325549649000

    Ich würde auch bei Phuket bleiben, nicht Khao Lak. Da trau nicht mal ich mich hin, da mir einige Freunde berichtet haben, dort wäre es schon sehr ruhig - um es vorsichtig auszudrücken ;)

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • brutus1054
    Dabei seit: 1086048000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1325572709000

    Kommt ganz darauf an was man haben will.

    Auf Phuket,speziell Pa Tong,tanzt der Papst im Kettenhemd,ganz so wie auf dem Oktoberfest bei strahlend blauen Himmel.

    Und das nicht nur Abends,sondern auch Tagsüber an fast allen Stränden.

    In Khao Lak ist es wesentlich beschaulicher,aber es sind genug gute bis sehr gute Speiselokale vor Ort.

    Zum shoppen gibt es auch viele Möglichkeiten.

    Es gibt auch einige open-air-Bars,jedoch sehr übersichtlich ( Nang Tong)

    Unschlagbar sind die langläufigen,liegenfreie Strände.

    Ich nenne Khao Lak das Reich der Silberpappeln :laughing: aber vom Erholungswert einfach unschlagbar gegenüber Phuket.

    Ich miete uns einfach einen scooter (150 bis 200 Baht / Tag  ) da kommt man überall sehr gut hin.

    Auto geht auch,aber nur bei Internationalen Vermietern ( Hertz oder ähnl. ) wegen der Versicherung.

    Pa Tong und nähere Umgebung ist schon recht monströs geworden,schade.

  • Prebs
    Dabei seit: 1299456000000
    Beiträge: 955
    geschrieben 1325595369000

    Hallo!

    Bin mir nichts sicher, ob ich hier mit meinen Fragen richtig bin?! Naja, es geht ja um "ein paar Fragen zu Phuket" :D . Wollte halt nicht noch ein Thread öffnen und konnte nix passendes finden.....

    Alora, hab einen Ausflug geplant der von Patong aus mit dem Moped bis zum "Gibbon Rehabilitation Centre" gehen soll (über Kamala, BangTao, Thalang, "National Park Headquarters", zu Fuß durch den "Jungle" zu den Gibbons und alles wieder retur).

    Zu viel für einen Tag?

    Besser die Gibbons direkt anfahren?

    Wie geht es den Affen dort? Soll ja ein Rehabilitationscenter sein, von daher denke ich das ist ok! Möchte auf gar keinen Fall mit meinem Geld(Spenden) zu schlechten Lebensbedingungen der Tiere beitragen - wie in einem anderen Thread von einem Zoo auf Samui geschrieben wurde!!! Völlig inakzeptabel!

    Kennt sich jemand aus?

    Vielen Dank!!

    "Der Fromme lebt gesünder, doch schöner lebt der Sünder" Kurt von Vigier
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1325600344000

    Hi Prebs,

    die Gibbons hab ich noch nicht gesehen; aber zur Strecke allgemein:

    Ist schon ganz schön weit (Phuket = 50 * 25 km ganz grob), und Du fährst ja permanent mit dem Roller in der Sonne. Und für die weiteren Strecken sollte man die Hauptstrassen nehmen, mit entsprechend Verkehr.

    Ich würde vorschlagen: mit dem Roller auf den kleinen Nebenstrassen (oft nah am Meer) von Patong (wieso überhaupt Patong; es ging doch um das The Surin ;)   ), also von Patong aus Richtung Norden zu fahren und Abstecher zu machen. Wobei die Strecke Patong-Kamala mit dem Roller nicht ohne ist, steil und kurvig. Nehmt euch auf jeden Fall eine Karte, damit euch die Nebenstrasse nicht entgehen. Stoppen z.B. am Nordende vom Bangtao (=Layan Beach), und von da aus einfach weitergondeln. Viel Grün, Wasserbüffel, kleine Dörfer. Das reicht für einen Tag.

    Zu den Gibbons nehmt ihr noch was anderes auf der Ostseite dazu (Bang Rong und da essen oder Laem Hin Pier und da essen etc.) und fahrt mit dem Auto.

    Gruß

    Christine

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Prebs
    Dabei seit: 1299456000000
    Beiträge: 955
    geschrieben 1325602027000

    Hallo Christine!

     

    Danke für die Tipps.

    Vll hast echt Recht und es ist für nen Moped-Tripp zu weit......!

    Tour geht von Patong aus, weil wir zwecks nightlife ein paar Tage/Nächte im Impiana (Patong) verbringen bevor es ins The Surin geht  ;) . Der Strand mir aber aus Erfahrung nicht so zusagt und ich mir dann dachte: Machst halt mal nen Ausflug und was für die "Bildung" und nicht nur den ganzen Tag (nach den anstrengenden Nächten) verpennen..... :D

    Danke, LG

    P.S. Irgendwer von Euch schon bei den Gibbons bzw den Waterfalls gewesen? Sehenswert?b

    "Der Fromme lebt gesünder, doch schöner lebt der Sünder" Kurt von Vigier
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!