• felixsusi
    Dabei seit: 1115769600000
    Beiträge: 737
    geschrieben 1349979608000

    Nordthailand ist immer eine Reise wert. Was ist nun Deine Frage? :frowning:

    Man reist nicht nur um anzukommen, sondern vor allem, um unterwegs zu sein. Velden/Wörther See 08.8.-15.8.2018, Budapest 9.-13.10.2018, Khao Lak 31.12.2018 - 27.02.2019
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1349979916000

    Stimmt, Nordthailand ist eine Reise wert und nicht nur eine.

    Dennoch würde ich mindestens einen 2 Wöchigen Urlaub, eher mehr, für Thailand einplanen und noch Bangkok und einen Badeurlaub anhängen.

  • hseidel
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1349980293000

    Hallo Stone85,

    wir haben grade, im September, eine Nordthailandtour mit den Kollegen von Meiers Weltreisen gemacht. Dabei verbringt man die ersten beiden Nächte in einem Hotel in Bangkok (bei uns war es das 3* Ibis Sathorn) und kann sich da schon mal die wichtigsten Tempel anschauen. Danach fährt man mit Minibus/großem Bus, je nach Teilnehmerzahl, in den Norden mit Übernachtung in Tak, Chiang Mai, 2 Nächte, und Phitsanoluk. Die Tor ist mit zahlreichen Besichtigungen verbunden und gehen morgens in der Regel um 8:00 los; frühes Aufstehen ist angesagt.

    Die Tour hat ca. 320 Euro gekostet und wir fanden sie sehr interessant und abwechslungsreich. Wir hatten das Glück, nur zu sechst unterwegs zu sein. Ein deutschsprachiger thailändische Guide war natürlich dabei.

    Egal mit welchem Anbieter, eine Rundreise in den Norden ist auf alle Fälle eine gute Idee. Danach ist man dann auch reif für die Insel.

  • Thaiwolle
    Dabei seit: 1306281600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1349982017000

    Hallo Pasquale,

    die Idee mit Nordthailand ist gar nicht schlecht. Besondersfür einen Neuling in Thailand. MEIERS und DERTOUR unterscheiden sich in derStreckenführung kaum. Sollte man nur mal die Preise vergleichen.

    Ich entnehme deinem ursprünglichen Beitrag, dass Du eh mehr als 14 Tage eingeplant hast, was m.E. auch richtig ist.

    Also erst mal 3 Tage Bangkok zu akklimatisieren mit entsprechenden Besichtigungen. Danach die Nordthailand-Rundreise und dann in den Süden nach Phuket oder Khao Lak um sich zu erholen, wobei ich Khao Lak vorziehen würde.

    Auf dem Rückweg dann noch einmal über Bangkok zum Shopping.

    Ist m. E. für einen Thailandneuling eine ideale Kombination.

    Gruß

    Wolle

    Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten, nicht die Erbsenzähler.
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26441
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1349993211000

    @Stoner:

    ...sicherlich ein absolut schöner Thailand-Einstieg...in Kombi mit BKK und einem anschließenden Badeaufenthalt eine runde Sache....für den letzten Part wäre eben schon dein angedachtes Phuket/Khao Lak/Andamanenseite oder eben evtl. noch Hua Hin wettertechnisch zu empfehlen....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:)))
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!