• spirelli
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1314546457000

    Wir wollen im Mai 2012 unsere erste Thailandreise machen.

    Es soll etwas unvergessliches werden, es ist die Geburtstagsreisen für meinen Mann.

    Zuerst geht es auf Koh Chang und danach soll es Koh Samui sein.

    Ich bin nun hin- und hergerissen zwischen den oben genannten Hotels. Habe schon zig Bewertungen/Forenbeiträge gelesen und komme doch nicht weiter.

    Beim Kanok Buri habe ich etwas Angst, dass es uns zu ruhig wird.

    Ich schreibe Euch mal vorauf wir Wert legen, vielleicht kann ja der ein oder Andere ein paar Entscheidungshilfen geben:

    - schöner Strand, türkisfarbenes Meer

    - tolle Gartenanlage

    - in der Umgebung sollten zu Fuß erreichbare Restaurants und kleine Einkaufsmärkte sein

    - ruhige Lage, aber nicht so, dass wir fast die Einzigsten dort sind (wir lieben es "Leute zu kucken" :D )

    Beim Kanok sollte es eine Deluxe Jacuzzi Villa sein und beim Fair House eine Garden Villa. Kann jemand sagen, ob es sich bei den Villen um einzelne Villen handelt oder ob mehrere Wohneinheiten in einer Villa sind? 

    Vielleicht gibt es ja Personen, die schon beide Anlagen besucht haben und den Vergleich haben.

    Ich bin über jeden Tipp/Meinung dankbar. Vielen Dank jetzt schon für Eure Hinweise.

    Katrin

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26423
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1314595088000

    Beim Kanok Buri bist Du ziemlich abgeschieden - d.h. es sind nur paar kleine Thairestaurants in fußläufiger Nähe, keinerlei Einkaufsmöglichkeiten oder "Leute zum Gucken".....man muß die ca. 2 km zur Hauptstraße/Ringroad hochfahren/gehen und von dort aus kann man sich - in unregelmäßigen Abschnitten - ein Songthaew oder Taxi schnappen, um ins Geschehen nach Nathon oder Richtung Lamai/Chaweng zu kommen.....Du kannst natürlich auch ein Auto/Moped mieten, falls Du selber fahren willst...der Strand ist sehr ruhig und naturbelassen - das Wasser kann bei Ebbe ziemlich seicht sein, so daß Steine hervortreten und wenig Wasser zum Baden da ist......

    Meiner Meinung nach bist Du - lt. Deinen Ansprüchen - besser im Fair House Villa and Spa aufgehoben.....dort bist Du schneller fußläufig (ca. 1/2 km) im Geschehen, wo es Restaurants, Supermärkte etc. gibt....außerdem ist die Strecke zum Zentrum nach Chaweng (oder bei Bedarf Fisherman´s Village, Bophut etc.) nicht so weit und die Verbindung dorthin ist weitaus besser als beim Kanok Buri.....Die Garden Villen im Fair House sind doppelte Häuser - d.h. es sind immer 2 Villen in einem Gebäude zusammen, also keine freihstehende einzelne Villa in dieser Kategorie....

    Aber dennoch sind Deine Bedingungen zu "schöner Strand/türkisfarbenes Meer" auch am Meanam nicht unbedingt perfekt gegeben - mein Tipp wäre deshalb, daß Du Dich eher Richtung südl. Chaweng-Beach oder Chaweng Noi umschaust nach Hotels...von dort aus hast Du eine fußläufige Verbindung zu allen Geschäften, außerdem gibts dort "viel zu Gucken" und der Meer/Strand ist am südl. Chaweng Beach (ab ca. Centara Beach Resort abwärts) wirklich toll!!! Du kannst mal die "Map of Samui" googeln und schauen, welche Resorts an diesem Abschnitt für Dich in Frage kommen könnten!! Wenn es etwas gehobenere Preiskategorie sein darf, dann kämen evtl. sowas wie das Poppies, Buris Rasa, Honeymoonvilla im Samui Paradise, Villa im Centara, New Star Resort etc. in Frage....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) Januar: Jamaika + 'Kuba + Mexiko:)
  • hama29
    Dabei seit: 1239235200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1314602548000

    Guten Morgen,

    schließe mich der Meinung von Palme30 betreffend dem Fair House Villas an. Hatten 2009 das Schwesterhotel Fair House Beach Resort am Chaweng Noi gebucht und wurden wegen Renovierungsarbeiten dort im FH Villas (damals noch Baan Laem Sai) eine zeitlang untergebracht. Wir bewohnten die von dir erwähnten Villas im Garten. Es gibt immer 2 Zimmer mit Verbindungstür in den Villen. Die Zimmer sind sehr sehr schön mit einem großen Badezimmer. Die Gartenanlage und Service sind wirklich klasse. Nur leider war der Weg zur Straße, wo sich Restaurants befinden und Einkaufsmöglichkeiten doch in der Hitze recht beschwerlich und nicht wirklich schön. Auch die Poolanlage ist sehr nett und liegt direkt am Meer. Ebenso das Restaurant. Alles eigentlich ganz toll. Nur uns war es auch viel zu langweilig dort, haben gern etwas mehr Unterhaltung und schauen auch gerne von unserer Strandliege dem Strandtreiben zu. Dort ist dies nicht wirklich möglich. Alles ist auf Ruhe und Stille ausgelegt. Sind dann später wieder am Chaweng Noi umgezogen. Dort kann man wie von Dir beschrieben den ganzen Tag "Leute kucken" und es sind auch immer Strandverkäufer dort.

    Denke auch das ihr am Maenam nicht so optimal untergebracht seit. Wie wäre es denn am Chaweng Noi mit dem Imperial oder dem New Star Beach Resort. Vielleicht fallen die Hotels in Eure Preiskategorie?

  • madgordon
    Dabei seit: 1281312000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1314605001000

    Morgen Katrin,

    Wir waren bis vor Kurzem im Fair House Villas & Spa und ich kann über das Resort nur gutes berichten, jedoch hatten wir eine Pool Villa (mit privaten Garten). Ich glaube aber auch die von dir genannten Garden Villas gesehen zu haben. Schauten nicht schlecht aus, und es sind max. 2 Garden Villas in einem Gebäude.

    - ruhige Lage, aber nicht so, dass wir fast die Einzigsten dort sind (wir lieben es "Leute zu kucken" )

     --> das spielt sich aber nur am Pool! Ansonsten kannst Du das nicht machen.

     

    Ein gutes Restaurant, welches wir zufällig am Strand gefunden hatten, befindet sich ca. 200m links vom Fair House (nennt sich Jin´s Restaurant). Super Essen, sehr günstig.

     

    CIAO

     

    Günter

  • spirelli
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1314785356000

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.

    Bin jetzt wohl soweit, dass ich doch lieber an die ruhigeren Stellen des Chaweng Beach, Chaweng Noi Beach oder Limai Beach möchte. Werde mir mal ein Angebot von dem New Star machen lassen.

    Kann jemand Aussagen zu dem Buri Rasa Village und dem Rocky Boutique Resort machen, sind diese Anlagen empfehlenswert. Die Hotelbewertungen habe ich mir durchgelesen, hätte aber gern noch paar Insiderinfos.

    Grad beim Rocky ist die letzte Bewertung von 2009.

    Jetzt schon vielen Dank an die, welche mir wieder antworten und interessante Tipps und Infos geben.

    Katrin

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26423
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1314808076000

    Wenn ich mir Deine Auswahl ansehe, dann würd ich Dir eher zum Buri Rasa raten, da der Strand dort viel schöner ist und immer badetauglich.....der Strand beim Rocky´s ist - wie der Name schon sagt - grobkörniger, eher kieslig und steinig im Eingang...und es liegt etwas außerhalb, d.h. so schön fußläufig wie beim Buri Rasa kommst Du nicht ins Geschehen....da mußt Du schon ein Taxi/Moped/Songthaew nehmen.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) Januar: Jamaika + 'Kuba + Mexiko:)
  • spirelli
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1314808822000

    Vielen Dank für die Rückmeldung palme30!

    Warst Du schon einmal selbst im Buri und kannst was zu der Anlage direkt sagen (Sauberkeit, Service, Gestaltung, Zimmer usw.)? Bin für jede Info dankbar.

     

    Katrin

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26423
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1314821398000

    Also im Buri Rasa kannst wirklich nix falsch machen - sehr schöne Villen im tropischen Garten, sehr gut ausgestattet und mit einer Abtrennung zum Schlafraum.....es ist halt eine kleine, überschaubare Anlage, wo man in paar Schritten von jeder Villa direkt am Strand ist.....der Strand dort ist top - immer badetauglich und der Sand feinpudrig, sehr hell und das Meer - je nach Sonneneinstrahlung - teils türkis bis schön blau......Außerdem bist Du schnell im Zentrum, ohne daß Du ein Taxi nehmen müßtest....Supermärkte, Restaurants etc. alles in direkter Umgebung....und wenns etwas mehr Action sein darf, dann bist auch schnell in Höhe der Soi Mango, wo das Nachtleben tobt..... ;)

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) Januar: Jamaika + 'Kuba + Mexiko:)
  • spirelli
    Dabei seit: 1147046400000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1315245821000

    So langsam nimmt unsere erste Thailandreise Gestalt an.

    Es wird sich wohl jetzt zwischen dem New Star und dem Buri Rasa Village entscheiden.

    Palme hat mir ja schon etwas zum Buri geschrieben, was mich jetzt noch interessiert:

    War jemand schon mal in beiden Hotels und kann mir deren Unterschiede nennen.

    Ich weiß - wenn meine Infos stimmen - , dass das New Star schon preislich höher liegt und auch von der Anlage her größer ist.

    Zu welchem Hotel würdet Ihr tendieren und warum? Wo hat man das beste Preis-Leistungsverhältnis? Bin gespannt auf Eure Antworten.

    Danke!

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26423
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1315256906000

    Diese Entscheidung kann Dir keiner abnehmen - wie Du schon weißt, ist das New Star etwas größer von der Anlage her und steil am Berg gelegen, d.h. Rezeption befindet sich oben an der Straße, die Zimmer verteilt etwas weiter unten in der Anlage, aber ein Golfwagen bringt Dich auch zum Strand.....das Buri Rasa ist eben ne kleinere Anlage mit Bungis......Du mußt selber wissen, ob Du lieber am Chaweng Noi oder am südl. Chaweng wohnen willst.....der Vorteil vom südl. Chaweng wäre, daß Du alles fußläufig erreichen kannst, wogegen Du vom Chaweng Noi eher ein Taxi ins Zentrum wahrscheinlich nimmst - kostet tagsüber 50 Baht/am Abend 100 Baht.....

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) Januar: Jamaika + 'Kuba + Mexiko:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!