• Der mit dem Manta tanzt
    Dabei seit: 1390694400000
    Beiträge: 505
    geschrieben 1445106062000

    Passt scho, doc :p

    So ein kleiner, feiner Wasserfall is Balsam auf die Seele, vor allem wenn man von Tulamben/Alam Batu, Bali kommt...da fängt der Gockelhahn - oder besser - die Gockelhähne pünktlich um vier Uhr früh mit ihrem Geschreie an!

    Selbst das beste Ohropax is da so gut wie sinnlos...

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1445107096000

    Womit wir wieder im Thema wären, denn diese hatte ich im Khao Sok auch und dachte an sowas für die beiden Gockel, die sich auch noch gegenseitig animierten :?

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Paya1983
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1446148382000

    Wir sind im Dezember in Khao Lak und sind derzeit am Überlegen ob wir den Khao Sok mit Übernachtung oder ohne wählen. Bei Holiday Service Khao Lak wird die Laketour als Tagestour angeboten.

    Wenn wir uns jetzt aber für eine Übernachtung entscheiden und wir die Lake tour machen möchten wäre es ja ganz Simple, wenn wir einfach das Hotel buchen und dann vorort die gewünschte tour. Jetzt stellt sich mir nur die Frage wie ich zum Hotel komme. Nimmt man sich da für so eine weite Fahrt ein Taxi oder Privattransfer? Was ist am besten? Danke für eure Tipps

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1446167824000

    So weit ist die Anfahrt jetzt auch nicht, zum Ort gute 60-90 und zum Lake 90-120 Minuten. Eine Nacht bringt m.E. gar nix, weil man so keinen vollen Tag für die FDLT kreiert, dann kann man auch gleich nen Tagesausflug machen, wenn dieser hoffentlich frühzeitig losgeht. Ich würde allerdings zu 2-3 Übernachtungen raten, welche man ja auch sehr gut in seine Reisen einbauen kann und damit gegenüber den guten Hotels in Khao Lak noch Geld spart, welches man wiederum in Ausflüge investieren kann ;)

    Anreise per Taxi ist quasi ein Privattransfer, buchbar per Eigenverhandlung, in jeder Agency oder auch über die jeweiligen Hotels. Ich würde immer einen Privattransfer buchen, vor allem auch, da man bei Übernachtungen ja sein Gepäck mitschleppt, es einfach komfortabler ist und nicht so viel mehr kostet.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Paya1983
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1446190429000

    leider spare ich nichts beim Hotel in Khao Lak wenn ich 2 oder 3 Nächte im Khao Sok verbringe, denn wir haben das Hotel fest gebucht und zahle daher quasi doppelt! ;)

    KLLD hat mittlerweile ein Angebot (noch nicht auf der HP aufgeführt) für 1 Übernachtung im Park: 1. Tag Elefantentracking , Kanufahren auf dem Fluß. Anschließend Zimmerbezug im Rock and Treehouse Resort. 2. Tag Fahrt zum Ratchapabra Dam, Besichtigungsfahrt über den See mit dem Longtailboot, Dschungel-Wanderung, Höhlenbesichtigung, Bambusfloßhaus, Schwimmen bei den Guilin-Felsen, Rückfahrt. Kostenpunkt 5.800 Baht.

    Da wäre doch der Tagesausflug vom See mit dabei oder ist etwas wichtiges herausgenommen? So als Nichtsahnender Neuling klingt das Angebot erstmal vernünftig. Aber lasse mich auch gerne eines Besseren belehren.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1446206692000

    Ok, das ist natürlich dann ein wenig blöd, deshalb immer vorher informieren und dann erst den Trigger pullen ;)

    Das Angebot von KLLD hört sich sehr gut an und würde ich an Deiner Stelle buchen, Du bist in sehr guten Händen und dem wahrscheinlich besten Resort momentan im KSNP. Der Preis ist auch fair und es wurde Zeit, daß sie das jetzt so anbieten mit den ihnen gegebenen Möglichkeiten! 

    Schöne Tour :D

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Paya1983
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1446208881000

    Na das klingt doch jetzt mal richtig gut. Dann bespreche ich das heute abend gleich mal mit meiner besseren Hälfte und kann dann mit ruhigem Gewissen buchen! Toll! Vielen Dank nochmal.

    Aber KLLD sollte vielleicht wirklich mal die Homepage aktualisieren und die Ausflüge dort anpassen oder ergänzen. Dies nur so am Rande vermerkt. Es lohnt sich doch immer wieder, auch Mailkontakt mit den Anbietern aufzunehmen.

  • Buechse
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1446303541000

    wenn khao sok mit übernachtung dann im rafthaus auf dem see !!! zwar nich so confortabel wie rock treehouse aber atemberaubende natur für augen und ohren. gerade am frühen morgen und am abend !!! gruß

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1446305707000

    Die Rafthouses muß man schon mögen, Frau doc bekäme ich dort nicht rein ;)

    Bei der Morgen- und Abendstimmung gebe ich Dir Recht, geht aber auch von einem stationären Hotel aus.

    Wenn Du mit ganz spartanischen Unterkünften auskommst und mal etwas ganz Besonderes erleben willst, dann versuche mal an eine Übernachtung in der Hängematte bei den Rangern im Khlong Saeng heranzukommen, da siehst Du weit und breit keine anderen Touristen und kannst mit ihnen auf Touren, die kaum andere Touristen sehen.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Buechse
    Dabei seit: 1208131200000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1446417969000

    das wäre genau mein ding :-) aber mehr wie eine nacht im rafthaus geht mit frau büchse leider auch nicht :-)

    obwol ich das nun so schlimm nicht fand , ist halt kein 4* hotel aber das isses ja grade. bissl abenteuer. abends ein kanu nehmen und in die buchten paddeln dann einfach nur dasitzen , schauen und lauschen , einfach geil. hab das schon zweimal gemacht und bestimmt nicht das letzte mal. hab auch schon im rock and treehouse übernachtet , is nich schlecht aber halt ein resort mit TV , AC , WIFI , BAD und so zivilisierten sachen :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!