• alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1299229198000

    Die Korallenbleiche von Mai/ Juni 2010 hat in Thailand doch einigen Schaden angerichtet.. Natürlich sind auch weitere Faktoren, wie einige Touristen selbst (stehen auf Korallen, anfassen und abbrechen von Korallen), Fischer mit Netzen, die Anker von Booten etc auch nicht unschuldig an der Situation, welche man jetzt vorfindet...

    Speziell Koh Tao sieht katastrophal aus. Unserer Schätzung und eines dort lebenden Deutschen nach, sind die Riffe dort zu gut 80% zerstörrt.

    Auf der Andamanseite sieht es unserer Meinung nach besser aus, als im Golf von Siam.

    Momentan wurden ein paar Spots in Thailand gesperrt, damit sich die Riffe erholen können.

    Schon interessant, das die Thematik von allen Tauchzeitungen totgeschwiegen oder verharmlost werden..

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1299243033000

    OT

    Hi Elke, welcome back!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1299244805000

    @alia.elke sagte:

    Schon interessant, das die Thematik von allen Tauchzeitungen totgeschwiegen oder verharmlost werden..

    Eher traurig, denn speziell unter Tauchern sollte diese Problematik ein Thema sein. Totschweigen und verharmlosen klingt für mich nach Gleichgültigkeit.

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1299250376000

    "Interessant" war auch ironisch gemeint... Natürlich wird so etwas totgeschwiegen, denn es fahren Tausende von Leuten, die tauchen lernen wollen, speziell nach Koh Tao. Denn dort kann man sehr günstig einen Tauchschein machen... Davon leben ca 50 Tauchschulen allein auf Koh Tao...

    Mal abgesehen von der Korallenbleiche sahen wir an den sonst so schönen Stränden mit klarem Wasser, von Ao Leuk, Ao Thian Ok und Ao Tanote auf Koh Tao, nur noch eine Dreckbrühe.

    Im seichten Wasser sammelte sich der Dreck, Schaum etc...

    @bernhard

    Ja, leider sind wir nun wieder im kalten Deutschland... :disappointed:

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • Der_Piepsi
    Dabei seit: 1160524800000
    Beiträge: 817
    geschrieben 1299251324000

    @ alia.elke

    Dann habe ich das mit den Zeitungen falsch verstanden. Dachte, es geht auch um  internationale Heftchen der Taucher-Szene.

    Dass sich lokale Blätter und Tauchschulen aus finanziellem Interesse in Schweigen hüllen, ist klar. Aber nur ein zufriedener Taucher lässt sich dort wieder blicken, wenn es für ihn nicht noch zusätzliche Gründe geben sollte.

    Gruß von Piepsi, dessen Nick nicht nur super ist, sondern auch noch passend. Eingeborener von Pirate-City
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1299261657000

    Ja, auch die deutschen Tauch-Zeitschriften haben das Thema nur beiläufig angeschnitten...

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • Jokoline
    Dabei seit: 1126915200000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1299267475000

    Hallo Elke,

    Andamenen See sieht auch nicht besser aus. Mein Mann war im Januar 6 Tage mit einem Tauchboot von Khao Lak aus bei den Similian Islands unterwegs...und war bitter enttäuscht und auch sehr verärgert über die Informationspolitik der Tauchschulen (das Problem scheint schon seit Monaten (wie du schreibst Mai/Juni 2010) bekannt und es wird auch immer schlimmer mit der Korallenbleiche). Da er die gleiche Tour schon vor 7 Jahren gemacht hat, hatter er auch einen sehr guten Vergleich wie es dort hätte aussehen müssen - sogar ich als Nichttaucher habe die offensichtlichen Unterschiede auf den Unterwasserfotos sofort gesehen. Inzwischen liest man aber auch viele Berichte darüber in den einschlägigen Taucherforen und angeblich sollen auch bei den Similian Islands einige Gebiete gesperrt werden.

    "Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub" Next: Nizza + Orlando + Maynmar
  • alia.elke
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 1152
    geschrieben 1299270579000

    @Jokoline

    Ja, bei den Similans wurden im Februar ein paar Spots gespeert, auch in weiteren Nationalparks von Thailand..

    Auf der Andamanseite haben wir bei einigen Inseln keine größeren Veränderungen bemerkt, viel schlimmer war es im Golf von Siam, sprich Koh Tao und Koh Phangan.

    Schau doch auch mal in einen Reiseführer.... Love Asia
  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1299575459000

    Hallo Elke,

    Phuket-TV, der Fernsehsender der Insel, hat aktuell sehr viel über die Korallenbleiche berichtet. Im Februar gab es einen Bericht, daß man sich in dieser Notsituation entschieden hat, noch mehr Tauchgebiete zu schließen, um der Natur zu helfen. Hoffe mal, man nimmt das auch ernst, sonst ist es bald vorbei mit dem Tauch- und Schnorchel-Vergnügen. Auch die Similians sind davon betroffen. Ich denke immer daran, wie schön das Schnorcheln dort vor dem Tsunami war. Heute, aktuell ist es nicht mehr halb so schön.

    Thailand muß das Problem ernst nehmen, sonst wird es in Zukunft keine Farbenpracht im Meer geben.

    Von der Schnorchel-Tour auf Hong Island  im Februar 2011 waren wir tief enttäuscht. Selbst vor zwei Jahren war es hier viel besser.

    Die schönsten Fische haben wir an den Felsen des Hai Harn Beaches auf Phuket gesehen. Dabei ist der Strand schon überlaufen, aber etwas abseits hat das Schnorcheln noch einen riesen Spaß bereitet und von der Vielfalt der Fische waren wir überrascht.

    Nun gehts erst einmal in die Schweiz ! Für mich nicht nur ein Urlaubsland sondern ein Teil meiner Familie !!!
  • Koenigrud
    Dabei seit: 1138060800000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1299594908000

    Durch die Sperrung für Taucher hat man alles noch viel schlimmer gemacht. Jetzt wird in den Gebieten unbehelligt gefischt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!