• Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1266663485000

    Hallöchen,

    morgen geht es los aber mir ist eine Frage noch eingefallen. Wie gut und günstig bekomme ich in Thailand (Bangkok und Phuket) Medikamente? Oder sollte ich noch schnell zur Apotheke fahren und hier alles notwendige kaufen?

    Natürlich haben wir was für den Durchfall oder Kopfschmerzen, Übelkeit eingepackt aber wie ist es, wenn man eine Erkältung bekommen sollte?

    Gruß Jux

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1266664083000

    Nasentropfen, Aspirin, Paracetamol, wenn es sein muss auch ein Antibiotikum, bekommst Du völlig unproblematisch an " jeder Ecke " . LG und einen schönen Urlaub Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Jux100
    Dabei seit: 1129680000000
    Beiträge: 425
    geschrieben 1266664439000

    Vielen lieben Dank!

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1266676548000

    Du bekommst sehr viele gute Medikamente in Thailand für die du eigentlich ein Rezept in Deutschland benötigst ;)

    *
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5307
    geschrieben 1266677584000

    ...und das zu deutlich niedrigeren Preisen als in Deutschland.

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1266743267000

    Kriegst du in jedem 7/11 oftmals kriegt man zu hören wenn man nach was bestimmten fragt not have, but same same *g*mein highlite war vor ein paar wochen in bangkok. war in der apotheke und hab was gesucht. kommt ein typ rein und fragt nach einer sorte schlaftabletten. die dame dort meint hätten sie nicht aber Valium. Er schaut erstaunt und fragt ob das legal wäre, sie darauf nein. er hat gleich paar gekauft.Bin grad in Kambotscha hier kriegt man im Supermarkt auch Viagra. obs wirklich orginale sind kann ich nicht sagen, steht Pfizer oben finds aber lustig.

  • Backpacker0908
    Dabei seit: 1200009600000
    Beiträge: 1024
    geschrieben 1266744780000

    @layla2 sagte:

    kommt ein typ rein und fragt nach einer sorte schlaftabletten. die dame dort meint hätten sie nicht aber Valium. Er schaut erstaunt und fragt ob das legal wäre, sie darauf nein. er hat gleich paar gekauft.

    Valium ist soweit ich weiß nicht verboten, aber andere Schalftabletten wie zb. Alprxx  und Loraxx (will keine Werbung machen). Das hat aber einen sehr guten Grund warum diese in Thailand "verboten" sind. Ein Farang kann sie übrigens bekommen (erhältlich in sehr wenigen Apotheken) man muss aber Name , Nationalität etc. an den Apotheker weitergibt da diese Bericht erstatten müssen.

    *
  • Quakenbrueck
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 538
    geschrieben 1266745161000

    @Sandra78 sagte:

    Nasentropfen, Aspirin, Paracetamol, wenn es sein muss auch ein Antibiotikum, bekommst Du völlig unproblematisch an " jeder Ecke " . 

    LG und einen schönen Urlaub

    Sandra

    also ich würde das Zeug nicht kaufen, erst recht nicht nehmen. Wer weiß was

    ich dann da kaufen würde und was da drin ist.  

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1266758627000

    Valium (Diazepam) gibt es in Thailand ohne Rezept in Pharmacies definitiv nicht zu kaufen, es wird auf einen Doctor verwiesen.

    Wenn etwas angeboten wird dann sind es Fakes und man sollte die Finger davon lassen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • pluggy
    Dabei seit: 1156291200000
    Beiträge: 183
    gesperrt
    geschrieben 1266788513000

    Zur Klärung: In Thailand ist die Abgabe von Medikamenten in den Apotheken nicht so reglementiert wie in Deutschland, dafür kosten sie auch meist nur 1/10 von dem was sie

    in Deutschland kosten.

    Mein Tipp: Die Original-Verpackung aus Deutschland mitnehmen. In Thailand in eine

    gute "Pharmacy" gehen, die wirklich von einem ausgebildeten Apotheker geführt wird.

    Der kennt sich aus und verkauft dann das entsprechende, gleichwertige Thailand-Produkt.

    Aber aufgepasst: Nicht alle Läden an denen "Pharmacy" steht , werden auch von ausgebildeten Apothekern geführt. Solche in den Supermärkten u. ä. sind es mit Sicherheit nicht.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!