• Känguru
    Dabei seit: 1128384000000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1267703546000

    Hab leider noch keinen Thread zu dem Thema Muscheln gefunden. Ich würde gern wissen, ob es erlaubt ist, Muscheln aus Thailand mit nach Hause zu nehmen? Ich meine keine Seepferdchen oder Korallen sondern so kleine bis mittelgroße Muscheln, die man am Strand findet! Gehört das auch zum "Kulturgut" wie in vielen Ländern und darf nicht ausgeführt werden?

    Ich möchte keine Probleme mit dem Zoll bekommen...

  • Merz
    Dabei seit: 1110067200000
    Beiträge: 3000
    geschrieben 1267703885000

    Kein Thema - darfst Du mitnehmen.

    Mai 2014:Hongkong- Hua Hin - Bangkok+++Rettenberg +++ so viele Bekloppte - so wenig Therapeuten+++den Blinden hilft der Blindenhund - für Dumme gibt es keine Hunde
  • klld
    Dabei seit: 1254873600000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1267714003000

    "ich habe eine Tridacna am Strand gefunden... " - nein darfst du nicht mitnehmen

    Schau mal hier:

    http://www.artenschutz-online.de/artenschutz_im_urlaub/artenuebersicht.php

     

    und auch dran denken

    "Es handelt sich dabei nicht um eine abschließende Aufzählung, da die Daten auf den bisherigen Beschlagnahmefällen basieren. Daher denken Sie bitte daran:

    Auch andere, hier nicht aufgeführte, Tier- und Pflanzenarten können geschützt sein."

    So und nun brauchst du nur noch zu wissen "was ist nicht erlaubt aus Thailand auszufuehren".

    Ehrlich gesagt - lass es bitte da, wo es hin gehoert - im Ozean.

    Letztendlich wird es doch als Staubfaenger nach dem X'ten Umzug weggeworfen.

    Muscheln, ...  wird alles wieder vom Ozean recycelt - alles was wir da rausnehmen fehlt irgendwo. Ob sich ein Einsiedlerkrebs die Muschel als Wohnung aussucht oder sie letztendlich zu Sand verarbeitet wird - es hat alles seinen Sinn.

    Viele Gruesse

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6578
    geschrieben 1267716128000

    Oh mein Gott :shock1: -Na da bin ich jetzt aber gespannt, wer zu diesem Beitrag was zu sagen hat :p

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Philippinen
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1267720718000

    Ich zum Beispiel :p , denn klld lebt in Thailand, hat im Job genau mit dem Meer, der Natur sowie mit Touristen zu tun und weiss recht gut von was sie spricht.***

    Grundsätzlich ist es nämlich richtig was sie schreibt, auch das die Muscheln etc. zuhause dann irgendwann als Staubfänger im Müll landen.

    Gerade erst wieder in Khao Lak habe ich fasziniert beobachtet, wie erwachsene Menschen den Strand langliefen, Blicke hochkonzentiert auf den Boden, und alle paar Meter was aufgeklaubt haben. Nee :laughing: !

    Edit:

    ***Es kommt natürlich auf die Sichtweise an, aber man könnte mal drüber nachdenken.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • salamander1
    Dabei seit: 1212537600000
    Beiträge: 10648
    geschrieben 1267730419000

    Hmm, ich mach das auch..und kipp die Dinger dann an anderer Stelle wieder aus :laughing:

    Ist lustig zu sehen wie sich die Leute an einem eher muschellosen Strand um die Dinger keilen ;)

    Aber Klld hat recht, man soll die Dinge dort lassen wo sie hingehören, ausserdem ist es faszinierend den Kampf der Einsiedlerkrebs in der Dämmerung zuzusehen.

    Klld, Ehrenwort, ich mach das nie wieder :kuesse:

    Einem frohen Gemüt lacht die Sonne auch bei Regenwetter.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1267731131000

    So wie Sala mach ich das auch, manche schöne Muscheln nehm ich auch mit aufs Hotelzimmer leg die dort hin, schau mir sie an, mach Fotos und werf sie irgendwann wieder an den Strand.

    In Khao Loak beim Meridien gab es total viele Einsiedlerkrebse, die hab ich auch aufgesammelt, sie durften dann eine (kurze) Zeit als Foto-Modell die Liege mit mir teilen ;) .

    So was kommt dabei raus:

     

    http://www4.pic-upload.de/thumb/04.03.10/9qdwxp7ihb1r.jpg

    http://www4.pic-upload.de/thumb/04.03.10/4vht85ay8774.jpg

     

  • klld
    Dabei seit: 1254873600000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1267789003000

    Einsiedlerkrebse sind lustige Tierchen.

    Probiert mal folgendes an einem Strand mit vielen Einsiedlerkrebsen.

    Sammelt 10 Muscheln und reiht sie nebeneinander auf (darauf achten, dass die Flut sie nicht mitnimmt). Dann ein Foto von den 10 Muscheln machen. So und am naechsten Tag das Foto mit den 10 Muscheln vergleichen, die an der selben Stelle liegen - es sind einige Muscheln verschwunden und an ihrer Stelle liegen andere.

    Wer hat die Muscheln ausgetauscht?

  • azzurro
    Dabei seit: 1094428800000
    Beiträge: 1765
    geschrieben 1267789200000

    thx.... muss ich mal im April vor Ort ausprobieren :D

    Hatten auf den Malediven so unseren Spaß mit den Tierchen, natürlich anständig ;)

    "Der Sinn des Reisens besteht darin, die Vorstellungen mit der Wirklichkeit auszugleichen, und anstatt zu denken, wie die Dinge sein könnten, sie so zu sehen, wie sie sind"
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1267790736000

    Wer hat die Muscheln ausgetauscht?

    Klar doch, die Krebschen auf der Suche nach einem neuen schöneren und größerem Haus.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!