• ENG
    Dabei seit: 1561452898475
    Beiträge: 2
    geschrieben 1561453065375

    Hallo, wir waren im Juni 19 auf Hoh Phangan und haben bei SIRAH T&W TRAVEL in Thongsala Roller und ein Bike gemietet. Leider ist der Vermieter nicht an dem Verleih interessiert sondern verdient sein Geld beim Abgeben der Roller, in dem er Schäden findet und die sich mit 10.000 bis 20.000 Baht bezahlen lässt. Achtung, das ist eine absolute Abzockerfirma hinter vermeintlich guter Optik und Freundlichkeit. Hände weg!!! Bei Problemen IMMER sofort die Polizei holen und auf keinen Fall zahlen.

    Engelchen

  • redstar84
    Dabei seit: 1312070400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1562149056617

    Hallo! Wir waren vor einigen Jahren auf Koh Samui und haben dort den Empfehlungen im Forum folgend im Samui Paradise Chaweng direkt einen Roller gemietet, um ******* zu vermeiden. Der war leider so abgerockt, dass wir zweimal einen Platten hatten, was wir natürlich selber zahlen mussten (neuer Schlauch, aber zum Glück ja nicht die Welt an Geld dort). Beim zweiten Mal in der Werkstatt wurde uns gezeigt, dass der Reifen so abgefahren waren, dass auf der Innenseite der Draht herauskam und neue Mäntel fällig gewesen wären, weil die Schläuche immer wieder kaputt gehen würden in diesem Zustand. Im Hotel darauf angesprochen nahmen sie sich absolut nichts davon an.. Ist natürlich auch ein Gescchäftmodell: Einfach warten, bis ein Roller kaputt geht und den Touri dann den Verschleiß zahlen lassen. Daraufhin sind wir dann zu einem Anbieter mit neu aussehenden Rollern gegangen und haben dort unseren Pass abgegeben. Das Fahrzeug war "top in Schuss" und alles klappte. Auf Koh Chang haben wir dann ebenfalls wieder diese Variante gewählt- Pass abgegeben, alles gut. Dieses Jahr machen wir Flitterwochen auf Koh Phangan (Ananatara) und Samui (wieder Paradise, denn das ist einfach klasse für uns trotz Rollerfauxpas, wir gönnen uns wohl dann mal die paradise Suite *freu*) und nun hab ich etwas Angst... Werde mir also zunächst die Roller im Paradise genau ansehen und dann stark nachdenken und ggfls die Kautionszahlung bei einem Straßenladen versuchen..... Hat sich da eurer Erfahrung nach schon einmal ein "Reisepass"- Vermieter drauf eingelassen?

  • Suzimausi
    Dabei seit: 1416700800000
    Beiträge: 338
    geschrieben 1562272263733

    in der naehe vom central festival hinter dem kreisel gibt es den vermieter thai-moto

    dort kannst du entweder pass oder kaution hinterlegen

    aus meiner sicht ein sehr guter laden

    ich wuerde niemals im leben meinen pass einem rollerverleiher uebergeben, aber das muß jeder fuer sich selbst entscheiden

  • unique2
    Dabei seit: 1245801600000
    Beiträge: 895
    geschrieben 1562311924767

    Ich hatte noch nie ein Problem. Reisepass wurde mindestens 20 mal schon abgegeben

    Ko Phangan, Ko Tao, Ko Samui, Khao Lak, Phuket, Ko Chang, Ko Maak, Ko Kood, Krabi, Khao Sok, Ko Yao Noi, Phuket
  • redstar84
    Dabei seit: 1312070400000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1562617893861

    @suzimausi sagte:

    in der naehe vom central festival hinter dem kreisel gibt es den vermieter thai-moto

    dort kannst du entweder pass oder kaution hinterlegen

    aus meiner sicht ein sehr guter laden

    ich wuerde niemals im leben meinen pass einem rollerverleiher uebergeben, aber das muß jeder fuer sich selbst entscheiden

    Oh super! :-) Das hört sich doch gut an, Danke!

  • Suzimausi
    Dabei seit: 1416700800000
    Beiträge: 338
    geschrieben 1562659831434

    @unique2 sagte:

    Ich hatte noch nie ein Problem. Reisepass wurde mindestens 20 mal schon abgegeben

    das mag jeder machen wie er will

    aber ich wuerde es nicht machen, denn es kann als druckmittel gegen dich verwendet werden, wenn es bei der abgabe des rollers / fahrzeugs zu unstimmigkeiten mit dem vermieter kommt

    und ohne pass in thailand zu sitzen kann unangenehme folgen mit sich bringen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!