• Marianne 2
    Dabei seit: 1140307200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1146495184000

    :D Wir werden Im nächsten Januar in Nordthailand individuell reisen. Kommen mit dem Zug von Bankok. Wer hat Tipps zur Grenzüberschreitung nach Laos? Was sollte man unbedingt sehen? Wie reist man am besten? Wieviel Zeit braucht man für den Norden von Laos? :question: :frage:

  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26394
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1359262607000

    Ich kram mal einen antiken Thread hier raus, um mal eine sehr interessante Sendung "Im Luxuszug von Thailand/BKK nach Laos" dranzuhängen - diese ist momentan noch in der Mediathek vom NDR online und lief vor paar Tagen im TV......wurde zwar im "Reisesendungs-Forum" gepostet, aber dort schauen eben die wenigsten Leute rein und diesmal empfand ich diese Folge als wirklich sehr sehenswert und informativ:

    und hier gehts weiter...

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1359281022000

    Eine Interessen und Budget Frage. Wäre gut zu wissen ob ihr eher low budget seit dann überquert man die Grenze per slow Boot oder mehr komfort und auch teurer mit dem Flieger.

  • Thaiwolle
    Dabei seit: 1306281600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1359286540000

    Hallo Marianne,

    wir sind vor 2 Monaten aus Laos zurückgekommen und aus eigener Erfahrung rate ich zur Anreise per Flieger von Chiang Mai nach Luang Prabang (Lao Airlines ist hier eine gute Adresse). Die Straßenverhältnisse in Laos sind katastrophal (z.B. Vang Vieng – Luang Prabang = 260 km = über 6 Stunden Fahrt). Zwar soll die Anreise per Speedboot aus dem Norden nach LuangPrabang auch sehr interessant sein (haben wir in diversen Unterhaltungen gehört) was ich jedoch weder bestätigen noch dementieren kann, weil wir diese Tour so selbst nicht gemacht haben.

    Am Flughafen gibt es Visa upon Arrival (2 Passbilder und 30,-USD)

    Ich beschränke mich hier jetzt auf Infos zu Luang Prabang, Vang Vieng und Vientiane.

    Luan Prabang:

    1.) Sehenswert die Kuang Si Wasserfälle. Tipp:Morgens früh dort sein, bevor die Touri-Gruppen dort einfallen (Öffnungszeitenab 08:00 Uhr), dann hat man dieses herrliche Naturschauspiel fast ganz für sichalleine.

     

    2.) Für eine Bootsfahrt zu den Pak Ou Höhlen bietetsich die Zeit nach Mittag an (ca. 13:00 Uhr), da sich dann die Boote mit denTouristengruppen bereits wieder auf dem Rückweg befinden. Fahrt dauert ca. 2Stunden und wir hatten die Höhlen praktisch für uns allein. Die untere Höhle ist zwar ganz okay und man sollte sie sich ruhig anschauen, die interessantere Höhle ist meines Erachtens jedoch die obere (nach dem Bezahlen links). Sie ist zwar dunkel, es werden aber Taschenlampen verliehen. Die Bootstour kann man überall im Ort oder im Hotel / Guesthouse buchen. Wir haben unser Boot privat gemietet. Bei Bedarf schick mir ein PN und ich sende Dir die Kontaktdaten.

     

    3.) Falls ihr auf den Mount Phousi hinauf wollt schlage ich die Abendstunden vor, da es morgens immer recht dunstig ist.

     

    Weitere Sehenswürdigkeiten findet man im Netz oder im Reiseführer, wo man sich je nach Interessenslage die Ziele aussuchen kann.Gleiches gilt für Ziele außerhalb Luang Prabangs, wie z.B. die Ebene der Tonkrüge.

    Vang Vieng:

    Die Zeit der Partys dort scheint vorbei. Aufgrund diverser tödlicher Unfälle beim Tubing hat die Regierung diverse Bars geschlossen.Während unseres Aufenthalts dort war es gespenstig ruhig. Landschaft ist sehrreizvoll. Bis auf einige Höhlen aber sonst nichts zu sehen. Anreise mit dem Minibus ab Luang Prabang ca. 6 Stunden. Weiterfahrt nach Vientiane ca. 3,5Stunden.

    Vientiane:

    1.) Der Buddha Park (Xieng Khuan) liegt ca. 25 km außerhalb des Zentrums. Fahrtzeit ca. 45 Minuten. Rate dringend von einer Fahrtmit dem Tuk Tuk ab, da sehr schlechte Straßenverhältnisse. Taxi oder Minibus haben in etwa die gleichen Preise. Der Park selbst ist sehr sehenswert.

     

    2.) Die weiteren üblichen Sehenswürdigkeiten sind Patu Xai (Triumpgbogen)und Phra That Luang (Nationalsymbol).

     

    Auch hier gilt: weitere Sehenswürdigkeiten wieder je nach Interessenslage im Netz oder Reiseführer.

    Gruß

    Wolle

    Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten, nicht die Erbsenzähler.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1359289211000

    @layla2 und @Thaiwolle

    Die Fragestellerin wird den Trip sicher schon hinter sich haben, ihr Beitrag ist von 2006! ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • kohphangan
    Dabei seit: 1292198400000
    Beiträge: 471
    geschrieben 1359289341000

    Leute, schaut doch mal auf das Datum von @marianne´s posting - ich denke, die Sache hat sich wohl mittlerweile erledigt...

    edit: zwei user ein Gedanke ;)

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1359293895000

    ohh, wieso stand der Beitrag dann heute ganz oben als "neu" sozusagen da?

    nächstes mal schau ich gleich aufs Datum.

  • Thaiwolle
    Dabei seit: 1306281600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1359295033000

    Jau, wer lesen kann ist hier im Vorteil.

    Wundert mich aber, wie er an diese Stelle rutschen konnte.

    Es sind die Phantasten, die die Welt in Atem halten, nicht die Erbsenzähler.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1359296164000

    Weil Palme den Thread mit einem Beitrag, der eigentlich in ein anderes Unterforum gehört, wieder neu aktualisiert hat. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26394
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1359297657000

    Leeeuute - ich hab doch nur die aktuelle Sendung gepostet und mich auf das Thema bezogen, sonst heißt es wieder "...dafür gibts schon einen eigenen Thread....".....aber trotzdem danke fürs rege Interesse :laughing:

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) + Mauritius + Seychellen:)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!