• ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1291545036000

    Hallo Michi, muss es unbedingt der Reisemonat November sein? Wenn ihr da noch flexibel seit würde ich euch zu Koh Samui raten, dort habt ihr alles, schöne Strände und ausreichend Nightlive.

    Pattaya würde ich an eurer Stelle streichen, ich denke es vermittelt den denkbar schlechtesten Eindruck von Thailand! Ich werde zwar bald auch für 2 Nächte dort sein, aber nur um Silvester zu feiern und es mal gesehen zu haben, zudem kenne ich inzwischen auch das schöne Thailand sodass Pattaya mich nicht abschrecken wird ;) . Für einen längeren Aufenhalt und für einen Erstbesuch für mich ein no go.

    Alternativ für den Reisemonat November Hua Hin oder Phuket auch dort findet ihr auch was ihr sucht und das deutlich schöner als in Pattaya.

    Eine Reise selbst zusammen zu stellen geht gerade für Thailand relativ einfach, man muss allerdings einiges an Zeit investieren, Flüge suchen, Hotels auswählen, sich um Transfers kümmen, gute Reisführer lesen, ect. Ich mach das gerne aber es ist nicht jedermanns Sache. Ein gutes, am Besten auf Asien spezialisiertes, Reisebüro kann das für euch übernehmen.

    Eine Reise selbst zu planen ist nicht teurer im Gegenteil, wenn ich mir alles selbst zusammen bastle kam ich bisher immer günstiger als dies pauschal zu buchen. Ich checke allerdings Monatelang diverse Flugseiten, wälze Reisekataloge, durchforste Hotelbuchungsportale, ect. Es kommen so sehr, sehr viele Stunden zusammen die ich damit verbringe meinen Urlaub zu planen, wie gesagt man muss das gerne machen. 

     

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1291545857000

    Es geht leider nur der November. Unser Freund ist Winzer und das ist der einzige Monat, wo er problemlos weg kann.

    Pattaya ist nach weiterem googlen für meinen Mann und mich definitiv gestrichen.

    Ich denke, es wird wohl Phuket werden (Hua-Hin würde mir gefallen, ist aber unseren Freunden zu ruhig), wo genau dort, müssen wir dann später (mit eurer Hilfe ;) ) entscheiden.

    Ich hab  letztes Jahr meine USA-Rundreise selbst geplant und alles einzeln gebucht, Zeit ist genug, um, das in Ruhe und überlegt anzugehen und ich wüßte schon, wo ich rumsurfen müßte, denk ich.

    Ich bin aber nicht sicher, ob unsere Freunde das auch so wollen, wir müssen halt manchmal Kompromisse eingehen und ehrlich gesagt hab ich bei Thailand da etwas Schiss davor, ist halt was anderes als die westlichen Länder.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1291546648000

    Wenn du USA selbst gewuppt hast, schaffst du das auch für Thailand!

    Euren Freunden kann es doch letztendlich egal sein, von wem die Reise gebastelt wird, wenn du das Planen übernimmst und ihre Wünsche brücksichtigst.

    Hier gibt es auch genüg Leute, die dir bei Fragen zur Planung behilflich sind :D .

    Besorg dir den Loose Thailand oder Südthailand, dort stehen auch Tipps zu den Transfers drin.

    Im Prinzip brauchst du ja nur die Flüge und 3 Hotels (Dubai, Bangkok, Phuket), sollte für dich jetzt nicht so eine große Herausforderung sein.

    Viele Hotels kannst du dir aus den gängigen Katalogen aussuchen und auch dort buchen.

    Die Transfers in BKK und Phuket machst du mit den Public Taxis am Flughafen, das ist wirklich so was von einfach, nicht schwieriger als hier in ein Taxi zu steigen und dazu wesentlich billiger ;)   .

     

    PS: schau mal bei Emirates, die bieten Flüge nach Bangkok mit Stop-over in Dubai an.

    Tolle Airline, gute Preise!

  • layla2
    Dabei seit: 1123632000000
    Beiträge: 1904
    geschrieben 1291547586000

    Wie alle anderen würde ich auch von Pattaya abraten. Grad beim erste Thailand Urlaub. Es ist einfach nicht Thailand. Wenn man dort den Strand sieht und dann mal wo anders am Strand war, wird man sich fragen was hab ich in Pattaya gemacht. 

    Kommt natürlich auf jeden drauf an was man sich an seinem Urlaub vorstellt. Aber Liege an Liege am Strand der recht schmal ist und dahinter geht die Straße. Die Verkäufer geben sich die Klinke in die Hand. Wir waren nur 2 Nächte und haben extra ein Hotel mit schönem Pool genommen.

    Nach Pattaya müsst ihr auch mit dem Taxi dann kann man auch gleich nach Hua Hin fahren. Obwohl der Strand dort auch nicht grad die Schönheit ist. Aber der Nachtmarkt ist ganz nett, aber wohl für eure Freunde dort zu ruhig.

    Thailand ist ein wirklich einfach zu bereisendes Land. Für das entsprechende Geld bringt einen jeder Taxifahrer wohin man will.

  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1291548430000

    Nein ich denke dann bleibt es bei Phuket, weil andere interessante Orte einfach wetterbedingt ausscheiden, oder wie in Krabi oder Khao Lak wohl nicht genug Nachtleben ist. Wir brauchen nicht Hulli-Gulli ohne Ende und sind aus dem Alter raus, wo man bis morgens um 4 in Discos hängt und sich vollaufen läßt, aber wir möchetn schon abends bummeln gehen oder uns was anschauen können, da klingt Phuket doch ideal.

    Wie ist es in Phuket, muss man sich etwas suchen direkt in Patong, um mitten im Geschehen zu sein, oder ist es von anderen Orten schnell und einfach, dorthin zu kommen?

    Ich persönlich bevorzuge eigentlich ein schönes Hotel mit schönem Strand, möglichst direkte Strandlage. Da soll es ja in Patong nicht so viele geben.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
  • michi137
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 421
    geschrieben 1291548911000

    Ronja, ich hatte deinen Beitrag glatt übersehen....

    Mit den Transfers klingt einfacher als gedacht.

    Ich bin kein geübter Flugbucher und kenn mich damit nicht so dolle aus - kann ich bei einem Flug mit Stopover die gewünschte Zeit in Dubai wählen wie ich will? Und dann zurück einen Direktflug von BKK nach FRA, praktisch mit dem Hinflug in einem Zug?

    Und BKK nach Phuket als Inlandsflug - wo fidne ich raus, welcher inländische Airloine ich vertrauen kann und kann ich gleich viel Gepäck mitnehmen wie auf dem Langstreckenflug?

    Das Problem hat man ja in USA öfter, große Mengen Freigepäck auf dem Flug dorthin, aber nur wenig auf Inlandsflügen.

    Wie lange vorher empfehlt ihr generell zu buchen, ob pauschal, oder Flüge und Hotels einzeln?

    Jetzt ist es ja noch arg früh, ich weiß gar nicht, ob man schon Flüge buchen könnte, ginge auch aus organisatorischen Gründen noch nicht.

    Ich hab jetzt auch keine Ahung, was ein guter Preis wäre, da müßte ich euch, falls wir das doch so machen, gg.falls zu passender Zeit in einem anderen thread um Hilfe bitten.

    November 2018, Vietnam, Rundreise und Baden
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1291550033000

    Mit Stop-over Flügen kenn ich mich leider nicht aus, dazu meldet sich vielleicht noch jemand der damit Erfahrungen hat. Ich weiß nur, dass Emirates das im Angebot hat.

    Generell ist es jetzt noch ein wenig früh um Flüge für November 2011 zu buchen. Ich würde aber schon mal hin und wieder schauen was es so gibt. Meine Flüge für April 2011 hab ich im September diesen Jahres gebucht.

    Für FRA-BKK im November solltest du Flüge für so ca. 500-700 € bekommen, leider dreht die Flugpreisspirale sich derzeit nach oben, keine Ahnung wie sich das weiter entwickelt.

    Eine gute Arline für einen Inlandsflug BKK-HKS ist Bangkok Airways, mit 20 kg Freigepäck. Air Asia ist eine Billigairline mit 15 kg Freigepäck, lässt sich aber gegen geringe (weiß nicht wie viel) Gebühr auf 20 kg aufstocken.

  • Truschel
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 2199
    geschrieben 1291551008000

    Michi,

    klar bucht man das in einem Zug -- sonst wird es teuer -- denke wird Emirates werden - wegen Dubai - Stopover.

     

    Da kannst du im Reisebüro buchen oder bei Emirates per Tel. Und du gibst halt deine gewünschten Tage in Dubai an -- Emirates hat auch ein Stopover-Programm.

     

    Flüge für Nov. evtl. Specials kommen evtl. im Aug. raus - heuer waren die Specials alle sehr spät dran -- und spärlich. ;)

     

    Truschel

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1291551745000

    Auf der HP von Emirates kann man mit der Multi-Stop Option alle möglichen Stopover Optionen bis Bangkok, oder auch mit Inlandsflügen dazubuchen.

    Oder nur bis BKK und Inlandsflüge separat mit Thai, Bangkok Airways oder Air Asia, die Hotels dann separat als Bausteine.

    Nur würde das hier eine Never Ending Story, also einfacher ein gutes Reisebüro suchen, Kataloge und besser noch einen Reiseführer lesen. Es erspart sicher viele Fragen wie sie bereits gestellt wurden.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1291551787000

    Zu Phuket: ich würde nicht gerne direkt in Patong wohnen wollen, es gibt auch andere Orte mit genug Infrastruktur in der Nähe Patongs. Fahrt mit den Songtheawos (Pick-up) kein Problem außer dass die preislich auf Phuket spinnen aber das ist ein anderes Thema...

    Lies zu Phuket den Thread "Einstieg Thailand: Phuket"

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!