• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24721
    geschrieben 1515086516190

    Aida, zum Doi Inthanon NP ist es von Chiang Mai zwar 'ne Ecke zu fahren, ein Abstecher auf den mit mehr als 2.500 Metern höchsten Berg Thailands lohnt aber unbedingt, vor allem bei gutem Wetter und klarer Sicht.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1581
    geschrieben 1515091454060 , zuletzt editiert von Aida3

    bernhard, das hieße aber, dass jetzt vorausbuchen quatsch wäre, da ich nicht weiß, ob gerade

    am x. März das Wetter klar ist..?

    Im Regen will ich da tatsächlich nicht rumlaufen.. :weary:

    Da werde ich wohl oder übel mich im Warten üben und uns dann 1 Woche vor Abflug nochmal die Karten konkret und wettertechnisch legen. Email ist ja schnell abgesendet wegen einer Anfrage.. und wenn es nicht klappt, dann kann man immer noch vor Ort was versuchen.

    Aber doc, gut, dass du nochmal den botanical garden erwähnt hast, sowas sehen wir auch gerne..

    (Wir kommen ja freitags Vormittag an, und Montag früh geht die Triangle-Reise los, donnerstag dann Flug nach Phuket, Khao Lak,

    Bernhard, räum dann schon mal die Liegen zurecht im Wanaburee!!:laughing:

    LG

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17057
    geschrieben 1515092237208

    Hatte Deine Reisezeit nicht vor Augen, es aber gerade im "Schaffenthread" geschrieben, der Regen könnte Euch im März durchaus willkommen sein :cry1:

    Ist auch nicht die perfekte Reisezeit für den Botanical Garden, ok, die Gewächshäuser und Steingedönse sind wie immer, aber alles was draußenrum so grünt und blüht, könnte durchaus schon verdorrt sein, so war es jedenfalls bei uns seinerzeit Ende März/Anfang April. Allerdings fanden wir es dennoch lohnenswert, nur schade halt, vieles nicht in voller Pracht sehen zu können.

    Ich denke, das mit der Spontanentscheidung ist ne gute Idee und auch Fahrer oder Touren findest Du bestimmt recht kurzfristig, fragt sich nur zu welchem Preis und in welcher Qualität.

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1581
    geschrieben 1515093789501

    na toll, nun hast du mir ja was gezeigt.! Also doch auf Regen hoffen, bei durchschn. 3 Tagen im Monat, hihi..

    Hab das echt nirgendwo sonst gelesen, dass im März so extreme Smoggefahr ist. Vielleicht sollte man dann gerade deswegen auf den Berg fliehen.. wenn ich es recht überlege.

    Ach manno,,,

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17057
    geschrieben 1515136308884

    Alles nicht so schlimm, ging mir nur um die wahrscheinlich ein wenig getrübte Aussicht :wink:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Izzyra
    Dabei seit: 1515170729614
    Beiträge: 5
    geschrieben 1515176965616

    Hallo Aida,

    Also wir waren gerade im März in Thailand und dabei auch eine Woche in Chiang Mai. Das hat uns unglaublich gut gefallen.

    Wir können einen Trip zum Doi Ianthanon Nationlpark nur empfehlen. Wir haben jedoch eine Tour gemacht und das würden wir sofort wieder.

    Unser Anbieter war Wonderful Eco Tours, wir hatten da so eine mit ein bisschen wandern dabei und haben dann irgendwo im Nationalpark bei einer Einheimischen Familie gegessen. Die Gruppe war klein und es hat sich nicht so sehr nach "Massentourismus" angefühlt, wenn man das so sagen kann. Ein Fahrer mit Mini-Bus hat uns direkt vom Hotel in Chiang Mai abgeholt und dann als wir beim Nationalpark waren hat uns eine Einheimische Frau durch den Park geführt. Man hat uns erklärt, so können auch sie sich noch ein bisschen was dazu verdienen.

    Wir haben noch nichts in Chiang Mai vorgbucht gehabt, also wir im Hotel waren haben sie uns ein paar Tipps gegeben und ich habe dann im Internet sehr lange recherchiert welche Tour preis-leistungstechnisch am besten ist und auch dem entspricht was wir uns vorstellen.

    Was den Shuttle vom Airport zur Stadt angeht sind das wenn ich es richtig im Kopf habe immer pauschal 150 Baht. Wir waren extrem überracscht, da die Fahrt nur ca. 3-5 Minuten dauerte. Aber im Hotel meinte man dann zu uns, dass das normal wäre. Wir haben einfach ein Taxi vo dem Flughafen genommen, gibt's da jede Menge.

    Du hast nicht explizit danach gefragt, aber was ich dir in Chiang Mai auf jeden Fall abraten würde, sind diese Thai Boxing Kämpfe, das waren teilweise Kinder und es war echt nicht gut. Ich denke so was ist in Bangkok anders. Wir haben uns einen netten Abend gemacht, sind aber vor Ende der Veranstaltung gegangen.

  • Baer Eberhard
    Dabei seit: 1119139200000
    Beiträge: 674
    geschrieben 1515673719707

    @doc3366

    Hallo,

    á pro pos Taxikosten Chiang Mai: Da hab ich mich einfach mal wieder mit ´ner 0 vertan, Transfer zum "Dhara Devi wäre natürlich 300 Baht richtig gewesen (und 400 verlangen sie am Counter ...) und in die Stadt (z.B. Empress Hotel) etwa 100-150 Baht, je nach Verhandlungsgeschick.

    Alles wieder gut?

    Eberhard

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17057
    geschrieben 1515674618226

    War vorher schon alles gut, hörte sich nur so lustig an, doppel D übernachten, aber am Taxler nen Groschen sparen :stuck_out_tongue_winking_eye::kissing_heart:

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Aida3
    Dabei seit: 1150934400000
    Beiträge: 1581
    geschrieben 1515869285369

    Danke nochmal an alle, auch baer eberhard für deine Korrektur, so waren ja andere Aussagen auch, das mit den 150 Baht für eine Fahrt.

    Danke auch lzzyra, für deine Ermunterung, dass man es durchaus in CNX aushält :-)). Wir werden jetzt einfach mal dort schauen, was sich ergibt. Bisher gab es ja auch imemr in den Hotels Tourdesk´s . Auch erkunden wir gern spaziergängerisch erstmal die Umgebung. Und Botanischer Garten ist notiert, auchDoi Iantanhon.

    Wird schon gut werden..

    LG

    -- Wenn die See ruhig ist, kann jedermann das Steuerrad halten. (Pubilius Syrus)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!