• Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2246
    geschrieben 1247403092000

    Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir mal helfen:

    Wie ich ja schon geschrieben habe bin ich gerade aus Tunesien zurück. Natürlich konnte ich dem Angebot nicht wiederstehen und "musste" mir zwei kleine Palmen mitbringen ;) . Und nun habe ich ein Problem - ein Händler meinte ich solle alles Grüne abschneiden, wenn ich sie eingetopft habe. Sie würde dann ganz toll wieder ausschlagen. Ein anderer meinte: alles so lassen wie es ist.

    Ja, was denn nun? Hat einer von Euch schon Erfahrungen damit.

    Birgit

    PS. Es sind die Palmen die dort auch überall in den Hotelanlagen wachsen.

  • Chris34
    Dabei seit: 1181692800000
    Beiträge: 1810
    geschrieben 1247406297000

    Hallo Birgit,

    ich kann Dir nur meine persönlichen Erfahrungen schreiben. Ich habe es vielleicht 20mal versucht diese Palmen hier in Deutschland am Leben zu erhalten, mit allen Tricks.

    Ich hab sogar mal 1 Eimer voller Sand und beim nächsten Flug Erde mitgenommen, weil man mir sagte, die Palmen wachsen am besten, wenn man TNsand unter die Erde mischt. Aber es hat nichts gebracht - alle 20 Versuche sind gescheitert .... :laughing:

    Naja, vielleicht haben andere mehr Glück:

    Gruss Chris

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2246
    geschrieben 1247411093000

    Ich bin ja auch schon 2 mal gescheitert, deswegen ja die Frage :D . Aber wie sagt man so schon: "Aller Guten Dinge sind 3". Und wenn ich mir überlege was ich bezahlt habe kann ich den Verlust im Notfall gut verkraften.

    Oder ich versuch mal aus den Dattelkernen eine Palme zu ziehen. Aus Apfelsinen- und Zitronenkernen habe ich ja schon stattliche Bäumchen (so ca. 80 cm) geschafft, und selbst eine Mango kam auf 30 cm bis sie sich überlegte doch noch rückwärts zu wachsen :(

    Birgit

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1247411935000

    Mir wurde auch gesagt Erde mit Sand mischen. Die wachsen priiimaaa.

    Jo klar, aber das Klima fehlt natürlich auch.

    Die  habens aber echt drauf, wenn man sieht wieviel Leute die Palmen kaufen.

    Ich hatte den Fehler nur einmal gemacht. Das reicht. ;)

    25.05-08.06.12 Selima
  • muecke1401
    Dabei seit: 1155686400000
    Beiträge: 383
    geschrieben 1247413186000

    ich hoffe, dir wird im haugarten.net   Forum weiter geholfen.

    Allerdings glaube ich eher, das das Klima hier nicht so gefällig ist. Meines Wissens brauchen Palmen viel Wasser und die Wedel würde ich dran lassen, das dauert doch ewig, bis die nachwachsen... .

    LG

    Ich bin eine Frau. Daraus ergibt sich das Geburtsrecht, bei Bedarf meine Meinung zu ändern ;-)
  • Kimi0701
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 358
    geschrieben 1247428167000

    hallo, haben auch vor zwei wochen eine mitgebracht.bis jetzt steht alles!!! beim lti thalassa gibt es ein kleines gartencenter....wollten uns dort eine kaufen haben es aber zeitlich leider nicht mehr geschafft. denke mal das die palmen dort besser sind als die für 1 dinar am strand.

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2246
    geschrieben 1247476926000

    Der Strandhändler war uns auch susbekt (die "armen" Palmen die bei 30 Grad und mehr tagelang am Strand rumgeschleppt werden) :D - bei uns im Hotel war Basar und die Palmen hatten vorher anscheinend etwas Wasser gesehen. Und bei nem Preis von 5 dinar für 2 kann man es schon riskieren. Wenn es nicht klappt, auch nicht schlimm. Wie oft kauft man in D Blumenpflanzen für 2 bis 3 € die nach wenigen Tagen oder wochen rückwärts wachsen?

    Birgit

  • Kathrin108
    Dabei seit: 1218931200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1247486747000

    Wie bekommt man die Palmen denn dann nach Hause? :frowning: Habe letztes Jahr auch einige Leute gesehen die eine gekauft hatten. Nimmt man die einfach mit ins Handgepäck? :frowning:

  • Yvis
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 2552
    geschrieben 1247487587000

    Handgepäck oder Koffer. gut verstaut kann nix schief gehen.

    25.05-08.06.12 Selima
  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2246
    geschrieben 1247487702000

    Ganz genau so! Aber darauf achten das keine erde mehr an den Wurzeln ist. Die Erdreste fallen ja sowieso ab, wenn du die Palme (notgedrungen) etwas wässerst. Ich hab meine dann in einen Foliebeutel gepackt und das Grüne rausgucken lassen, so das jeder sehen konnte was ich habe - keinen hats gestört. (Habe ich auch bei den vorhergehenden Versuchen, die schon einige Jahre zurückliegen genauso gemacht).

    Birgit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!