• MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1320312506000

    ...irgendwie habe ich das Gefühl das einiges nicht richtig verstanden wird. Es geht nicht darum ob man sich in Ägypten sicher fühlen kann sondern darum wohin dieses Land politisch gehen wird. Ich persönlich hätte nicht die geringste Angst jetzt zu Reisen aber.....

     

    "Das Wahlergebnis in Tunesien war zu erwarten, es wird sich am 22. November bei den Wahlen in Ägypten fortschreiben. Dort steht die Muslimbruderschaft vor einem grandiosen Wahlsieg – sollte die Wahl denn tatsächlich fair und demokratisch ablaufen. - Auch keine guten Aussichten für die zehn Millionen ägyptischen Kopten. Die Christen Ägyptens würden in einem von der Muslimbruderschaft dominierten Land im besten Fall nur Bürger zweiter Klasse sein." Quelle Basler Zeitung: Heute Ägypten, morgen die Welt auch der Rest des Artikels ist Lesenswert.

     

    "Aus diesem Grund finde ich es besser, dass die Islamisten jetzt bei den Wahlen gewinnen und politische und wirtschaftliche Verantwortung übernehmen, damit die Massen endlich begreifen, dass Politik im Namen Gottes keine Flüsse von Milch und Honig hervorbringen kann. Viel schlimmer wäre, wenn die Liberalen gewinnen und an den großen Herausforderungen scheitern." Quelle Welt Online: Scharia oder Scharia light? auch der Rest dieses Artikels ist Lesenswert.

     

    ...und das waren nur zwei Stimmen zum Thema. Natürlich wird derjenige der Reisen nach Ägypten verkaufen will dazu eine ganz andere Meinung haben.

     

    @Sina26 ..nicht Luxor und Aswan selber sondern ein Gebiet dazwischen.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1320312952000

    MaCor, worum es geht wird doch aus den aktuellen Fragen deutlich. ;)

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1320314327000

    @Dominik1985 sagte:

    Hier in dem Thema sollen die User über die aktuelle Lage in Ägypten diskutieren.

    Sämtliche News sind erwünscht...

    Egal ob vom Auswärtiges Amt, Medien, Urlaubern vor Ort...

    Hoffentlich dürfen wir wenigstens hier diskutieren.

     

    Das erste Posting dieses Threads ;)

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1320314469000

    MaCor, vor 104 Seiten. Und selbst dort steht es doch: "aktuelle Lage in Ägypten". Was ist denn aktueller, als der Stand der Dinge? ;)

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1320314624000

    @curi ...dann sind wir uns ja wieder mal einig :p   ob einzelne Besucher des Landes sich Wohl oder Sicher gefühlt haben wird allerdings den Stand der Dinge nur unwesentlich beeinflussen  ;)

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1320314792000

    ..."die Dinge" sicherlich nicht, allerdings aber die Urlauber in ihrer Planung und Durchführung beeinflussen... ;)

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1320314948000

    ...ach curi "die Urlauber in ihrer Planung und Durchführung beeinflussen" :disappointed:  

    Das Bedarf dann keines weiteren Kommentars :p

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Kampfguppy
    Dabei seit: 1159228800000
    Beiträge: 670
    gesperrt
    geschrieben 1320315397000

    ein wahrlich "(c)kurioses Post...

     

    "...in ihrer Planung und Durchführung beeinflussen"

     

    Mich nicht :p

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1320333400000

    Vielleicht habe ich es mißverständlich bzw. ungeschickt formuliert. :?

    Ich meinte damit nicht, daß die potentiellen Urlauber manipuliert/beeinflußt werden, sondern daß die Beiträge zum Stand der Dinge hier eben dazu dienen können die Entscheidung zu einer Reise und deren Planung/Durchführung oder eben auch gegen eine Reise in das Land zu erleichtern.

    Das war meine Intention und es tut mir leid, wenn dieses falsch angekommen ist.

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1320362270000

    Um nochmal auf die Wahltermine zurückzukommen: Vom Militärrat wurden die Wahltermine bisher wie folgt festgelegt (was auch noch verschoben werden kann)

     

    Zum Unterhaus (Majlis ash-Shaab) auf den 28. November 2011, den 14. Dezember 2011 und den 3. Januar 2012. Jene zum Oberhaus (Shura-Rat) sollen am 29. Januar 2012 beginnen.

     

    Einschränkungen: 70% der Sitze im Parlament nach Listenwahl, 30% der Sitze aus Einerwahlkreisen. Damit soll die alte Garde im Parlament verhindert werden.

    Ober-und Unterhaus des Parlaments soll im März 2012 das erste Mal zusammentreten. Der Hohe Militärrat in der Funktion des Staatschefs bleibt weiterhin an der Macht bis ein neuer Präsident gewählt ist. Das aber wird frühestens in einem Jahr geschehen, denn zuerst muss die neue Verfassung als Grundlage der Präsidentenwahl von einem Ausschuss des Parlaments erarbeitet werden.

     

    Stand: Ende Oktober 2011, Quelle: Internet

     

    EDIT: Die für den 28. November geplante ägyptische Parlamentswahl könnte verschoben werden, falls nicht genügend Richter für die Aufsicht in den Wahllokalen bereitstehen sollten. Die ägyptische Zeitung «Al-Wafd» meldete, etliche Richter hätten erklärt, sie fürchteten um ihre Sicherheit und wollten deshalb am Wahltag nicht erscheinen. Aus Sicherheitskreisen in Kairo hieß es, die Armee und die Polizei hätten bereits einen Plan für die Sicherheit an den Wahltagen ausgearbeitet. Quelle: Focus Online

     

    im WIKI zu den Wahlen kann man weitere Erläuterungen zum Ablauf nachlesen.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!