• MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1326196140000

    Deutsche Urlauber in Ägypten zeitweise festgesetzt

     

    Kairo (dpa) – Im Süden Ägyptens haben aufgebrachte Wähler acht deutsche Urlauber zeitweise festgesetzt. Sie wollten damit eine Wiederholung der Parlamentswahl in ihrer Region erzwingen. In der Provinz Süd-Sinai, in der auch die Badeorte Scharm al-Scheich und Nuwaiba liegen, hatte es zuvor zahlreiche Beschwerden wegen Wahlmanipulationen gegeben. Ein Verwaltungsgericht entschied in der Nacht, dass die Wahl nachgeholt werden soll. Daraufhin kamen die Touristen nach Angaben der Behörden wieder frei.

     

    Quelle: Focus Online (Schlagzeilen, Beitrag muss ausgewählt werden) http://www.focus.de/politik/schlagzeilen/

     

    Anmerkung: Nun der Sinai im Süden Ägyptens :question: Richtig wäre gewesen im Süden des Sinai.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • DerewigReisende
    Dabei seit: 1293926400000
    Beiträge: 153
    geschrieben 1326197755000

    http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/aegypten-deutsche-urlauber-zeitweise-festgesetzt-aaac-5f19-18-986272.html?nav=ticker

     

    Jetzt kam die Meldung auch auf RTL

     

    So ein Vorfall kann auch Schule machen

  • martinbo
    Dabei seit: 1299110400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1326209967000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    Das ist der Punkt, habe während ich die nachricht las sofort diesen Gedanken gehabt. Allerdings sind die Umstände dieser "Entführung" mir noch nicht genug aufgedeckt,warten wir es mal ab. Dieses Ereignis sollte aber kein Grund sein eine Reise nach Ägypten voreilig zu stornieren.

  • engelchen210779
    Dabei seit: 1269475200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1326365838000

    Hallo,

     

    kannm mir jemand was sagen zu der LAge in Mars Alam?

    Wir fliegen am 04.02 dorthin.

     

    Gruss

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1326366098000

    Soviel wie ich gehoert habe ist es in Marsa Alam, genau wie in allen anderen Touristengebieten, ruhig.

     

    Schoenen Urlaub und warme sachen fuer Abends nicht vergessen.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1326367863000

    Hallo,

     

    Luxor ist absolut sicher, nach einer wunderschoenen Woche werden wir heute wieder

     

    heimfliegen. Wir waren individuell unterwegs, mit Caleche, Taxi.

     

    Gruesse aus Luxor Carlos

    Don't feed the trolls
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1326370239000

    @senorcarlos ...das freut mich aber jetzt  zu hören das Luxor auch für Individualreisende, absolut sicher ist. Nun ich hatte ja auch nichts anderes erwartet obwohl ich das Wort "absolut" für mich streichen streichen würde.

     

    Bist Du denn auch in die Umgebung gereist und gilt deine Aussage auch für das Umland?

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1326982580000

    Zur Info:

     

    Das AA hat die Reisehinweise am 19. Januar aktualisiert bzw. ergänzt.

    Hierbei geht es vor allem um den 25. Januar, dem Jahrestag der Revolution. Es ist mit Großdemonstrationen insbesondere rund um den Tahrir Platz in Cairo, sowie den öffentlichen Fernsehstationen in Cairo zu rechnen. Diese sind auch schon angekündigt.

     

    Ebenso werden die ersten Wahlergebnisse ab dem 20. Januar bekannt gegeben. Auch in diesem Fall ist mit Kundgebungen und Menschenansammlungen an allen öffentlichen Plätzen und in der Nähe von Wahllokalen zu rechnen.

     http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/AegyptenSicherheit.html

     

    Desweiteren gibt es in ganz Ägypten (mal wieder) extreme Butangas und Benzinknappheit. Aus diesem Grund gibt es vermehrt Straßen u. Schienenblockaden. Diese finden bisher aber nicht in den Urlaubsdestinationen am Meer statt und sind nicht gegen Touristen gerichtet. Es sind daher keine Beeinträchtigungen für Touristen bekannt.

  • Subway157
    Dabei seit: 1248048000000
    Beiträge: 306
    geschrieben 1326983286000

    In Äypten wurde aus einem Tresor Atommaterial geklaut :?

     

     

    http://www.n24.de/news/newsitem_7604474.html

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18799
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1327182085000

    Hier zur Info die vorläufigen Wahlergebnisse der ersten freien Parlamentswahlen in Ägypten:

     

    Die islamistischen Parteien erhielten zusammen 70,3 % der abgegebenen Stimmen.

     

    Demnach erreichten die Muslimbrüder (deren Partei in Ägypten 60 Jahre lang verboten war) 45,7% der abgegebenen Stimmen und somit 235 von 498 zu vergebenen Sitzen in der Volksversammlung.

     

    Die radikal-islamistische Partei des Lichts ( Hizb al-Nar) sicherte sich 24,6% der abgegebenen Stimmen und 123 Sitze in der Volksversammlung.

     

    Die Liberale Wafd Partei belegte den 3. Platz mit 8,4% und 36 Sitzen in der Volksversammlung.

     

    Die neue Liberal Ägyptische Allianz erreichte 6,6% und 33 Sitze in der Volksversammlung.

     

    Die erste Parlamentssitzung und die Wahl des Parlamentspräsidenten findet kommenden Montag statt. Die Wahl des Generalsekretärs der Muslimbrüder, Saad al-Katatni, gilt als sicher.

    Bis zum Sommer werden noch die Abgeordneten der 2. Kammer (Schura-Rat) gewählt. Im Juni folgt dann die Präsidentschaftswahl.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!