• senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1327545307000

    @MeineGüte sagte:

    PS: und mit Restrkitionen meinte ich jetzt nicht Alkoholverbot für Touris...

    meine güte, gehts denn etwas genauer?

     

    gruß  carlos

    Don't feed the trolls
  • milupa03
    Dabei seit: 1174953600000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1327563071000

    DONNERSTAG, 26. JANUAR 2012, 06:32 UHR

     

    Kairo: Bombe in Flugzeugtoilette entdecktKairo - Die Behörden am internationalen Flughafen in Kairo haben an Bord einer aus Tripolis gekommenen libyschen Maschine eine Bombe entdeckt. Ein Flugbegleiter habe den Sprengsatz am Mittwoch in einem Schrank in einer Bordtoilette gefunden, wo normalerweise Papiertücher aufbewahrt würden, hieß es. Sprengstoffexperten hätten die Bombe aus der Maschine der Fluggesellschaft Libyan Airlines entfernt und sie entschärft. Bei einer Durchsuchung des Flugzeugs sei neben dem Sprengsatz nichts Verdächtiges gefunden worden. Wie aus Behördenkreisen verlautete, befragte die FlughafenpolizeiBesatzungsmitglieder, suchte nach Fingerabdrücken und überprüfte Angaben zu Passagieren.

     (Quelle: Bild online)

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1327565446000

    Hier ist mal gefragt worden, was wollen die Aegypter. Ich habe mich mal umgehoert. Unserer Hausmeister ein ganz einfacher Mann kann kaum lesen und schreiben aus Oberaegypten. Er moechte kein Alkoholverbot, er moechte auch nicht dass keine Touristen mehr kommen. Er moechte dass die Touristen die Aegypter respektieren, sich ein wenig anpassen. Denn im Moment moechte er nicht, dass seine Frau und seine Kinder ihn besuchen. Sie waren mal hier und ich bin mit Ihnen einkaufen gewsen. Die Frau war so geschockt als sie so manch westliche Frau gesehen, was die an bzw nicht anhatten....

     

    und ich denke so geht es vielen. Gerade wir Deutschen sprechen viel davon, dass sich Auslaender in Deutschland anpassen sollen. Aber im Urlaub nehmen wir uns das Recht heraus wie die Axt im Walde sein. Ich spreche da auch nicht immer von den Damen. Ich sage nur Pilzgeschwuer, Feinrippunterhemd und Tennissocken und Sandalen -p manchmal auch ohne Feinripp.

     

    Neine Keiner moechte dass man lange Sachen an zieht, ein T-shirt und Hose bis an die Knie oder mitte Oberschenkel. Oder besucht jemand den Koelner Dom im Unterhemd?

     

    Und weil es manch einem Aegypter so bitter auf stoesst haben eben viele Ihre Stimme fuer eine Islamistische Partei abgegeben. Wirklich wundern tut mich das nun nicht.

     

    @milupa03,

     

    was hat so eine Bombe mit den Unruhen zu tun? Steht ja wohl nicht im direktem Zusammenhang. Und Attentante solcher Art gibt es ja wohl weltweit.

     

    Sonnigen Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1327565764000

    So lange man auf billigen Pauschaltourismus setzt, muß man mit diesem Verhalten der Urlauber leben können, auch wenn ich es selber nicht für gut heiße!

    Leute mit billigen Preisen zu locken hat halt seinen Preis...

     

  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1327568011000

    Nefe ...viele die gewählt haben wussten nicht was sie wählten, um nicht zu sagen "wussten nicht was sie tun". Wer dann schon ein wenig lesen kann, wie dein Hausmeister, gehört zu den gebildeten. Mal ganz abgesehen davon das in Al-Bahr al-ahmar wohl kaum einer die Moslembrüder gewählt hat.

    Parlamentswahlen in Ägypten 2011/2012

    Ja milupa, sogar auf dem Düsseldorfer Airport. Man soll es nicht für möglich halten.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1327568522000

    Hi gastwird,

     

    stimmt schon. Aber muss Billigtourismus denn direkt auch unterste Schublade vom Niveau her sein?

     

    Hi MaCor,

    da hast Du nicht ganz unrecht, aber so wie mein Hausmeister denke viele.

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • schubschub
    Dabei seit: 1324512000000
    Beiträge: 86
    gesperrt
    geschrieben 1327568543000

    @Nefe66 sagte:

    Aber im Urlaub nehmen wir uns das Recht heraus wie die Axt im Walde sein. Ich spreche da auch nicht immer von den Damen ...

    Nun, ich weiß nicht, wie du dich benimmst, aber "Axt im Walde" trifft vielleicht auf 5 Prozent zu. Wenn Mittekeuropaer verreisen, dann möchten sie sich im Urlaub so bewegen, wie sie es auch Zuhause im Freibad oder in der Stadt bei 30 C tun. Wenn sie das in Ägypten nicht mehr können, dann gehen sie woanders hin.

     

    Es gibt eine Insel namens Yap, da gehen die Frauen "oben ohne", und das selbst zum Einkäufen, oder in die Kirche. Nur die nackten Oberschenkel gelten als obszön. Möchtest dich da auch anpassen?

     

    ÄGypten muss sich irgendwann entscheiden. Massentourismus UND muslimische Grundordnung vertragen sich nicht.

  • Gonzo1969
    Dabei seit: 1244160000000
    Beiträge: 353
    geschrieben 1327569202000

    es wird wohl wie überall sein...

    das Geld der Touris wird gerne genommen, im Rücken derer wird gelacht/geschimpft/gelfucht...

     

     

  • Nefe66
    Dabei seit: 1156204800000
    Beiträge: 1527
    Zielexperte/in für: Ägypten
    geschrieben 1327569550000

    Hallo schubschub,

     

    5%? Das wage ich zu bezweifeln.

     

    Und ausserdem wie gesagt keiner verlangt sich ganz zu bedecken, nur ein wenig Ruecksichtnahme  und somit respekt waere da dann doch angebracht. hast Du Dich mal in Dahar auf dem Markt im Sommer genau umgesehen? Da fallen mir als Europaerin manchmal die Augen aus dem Kopf! Muss das sein?

     

    Lieben Gruss

    Nefe

    Ein Taucher der nicht taucht, tau(g)cht nicht. - So isset
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16126
    geschrieben 1327569694000

    @lupo39 sagte:

    ...

    Gibt es in Ä überhaupt Sauftouris wie früher zumindest in Mallorca?

     

    Mal abgesehen davon, das nun wirklich nicht jeder Mallorca-Urlauber gleichzeitig auch ein Sauf-Touri ist (ich weiß, hast Du auch gar nicht gesagt) und sich dieser Alkohol-Tourismus auf einige (sehr) wenige Zeiten bzw. "Zonen" der Insel beschränkt...

     

    ...ja, in Ägypten gibt es Sauftouris - nur sind diese durch das im Vergleich zu Mallorca größere AI-Angebot vermehrt innerhalb der Hotelanlagen zu finden, während dies auf "Malle" auch verstärkt "außerhalb" stattfindet.

     

    Mal abgesehen davon, das alle in den Raum geworfenen "Einschränkungen" (sind sie das wirklich?) bisher kaum mehr als den Status "Uberlegungen" haben, und eine Durchsetzung alles andere als gewiß ist...

     

    ...ja, das würde vermutlich kurzfristig zu Veränderungen im ägyptischen Tourismus führen.

     

    Dabei sollte aber jedem klar sein, das es

    a)

    dort alleine aufgrund der Kultur-Schätze "immer" ein gewaltiges Tourismus-Potential geben wird.

    b)

    gilt gleiches für die Unterwasser-Welt und den damit verbundenen Tauch- und Schnorchel-Tourismus

    c)

    Die vorhandene Hotelstruktur geradezu danach schreit, sich dann eben andere Kunden zu suchen.

     

    Der "deutsche Touri" sollte sich im Falle eines kurzfristigen Boykotts darüber im klaren sein, das das schon einmal für ihn gewaltig "schief gegangen"(?) ist, und "einige rassistisch veranlagten" Touris ganz "erstaunt" waren als nach ihren ersten Ägypten-Verweigerungen (nach den Attentaten) plötzlich andere Kunden (z.B. aus Osteuropa) am ägyptischen Tourismus-Markt etabliert waren.

     

    In ähnlicher Form würde es auch jetzt wieder laufen!

     

    Der ägyptische Tourismus-Markt würde vermutlich einen kurzfristigen Einbruch erleben, aufgrund des vorhandenen Potentials und der gegebenen Strukturen aber nicht langfristig wesentlich "leiden".

    Dabei sollte auch bedacht werden, das beileibe nicht jeder deutsche Touri im Urlaub Alkohol braucht - ein nicht unerheblicher Anteil wird weiterhin (alleine aufgrund des gegebenen Preisgefüges) dort einen ganz normalen Badeurlaub (als Beispiel seien Familien genannt) verbringen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!