• carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5841
    geschrieben 1327692042000

    @Holginho sagte:

    Fakt ist doch, das es in der Vergangenheit immer wieder auch in touristischen Zentren Anschläge gegeben hat 

     

    ... ich grüble grad über "immer wieder"... :frowning:

     

    mir fällt spontan der Anschlag in Luxor im Nov. 1997 ein, auch der auf die Kirche in Alexandria im Jan. 2011, evtl. noch die Entführung einer kleinen Touristengruppe im Sept. 2008 im entfernten Süden Ägyptens.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • MaCor
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 2683
    geschrieben 1327692246000

    Danke @checker-pit und Danke @Holginho (Seite 166 z.B. und auch an vielen anderen Stellen und aktuell) und an @Nefe Danke für die jetzt doch wieder sehr aufbauenden Berichte aus Hurghada.

     

    Der Rest in die Tonne, weil es eben nix mit Unruhen oder ähnlichem zu tun hat. Ja ...gerne auch noch mal die Frage "würde man hier so sehr Ägypten lieben wenn alles 50% teuerer wäre"? Ich kann von mir 100% sagen "aber sicher".

     

    ...und wenn die Hotels jetzt leer stehen, die Ägypter haben doch gewählt, ist da irgendjemand von uns dran Schuld? Stehen die Hotels eben leer! Diese nur deshalb füllen zu wollen weil man das Land so liebt, Gegenfrage sicher? das es Liebe ist?

     

    ...und wenn man meint einen Beitrag schreiben zu müssen weil man den Flughafen von Hurghada kennt und den Weg zum Hotel, nun weil man ihn schon 5 mal gefahren ist. Ist das nicht etwas Selbstüberschätzung.

     

    @carofeli ..ohne dir die fehlenden Daten zu liefern, lies doch einfach im Internet nach. Du wirst erstaunt sein was Du alles nicht weist.

    Avatar: Koptisch-orthodoxe Kathedrale "Erzengel-Michael" in Assuan.
  • Gonzo1969
    Dabei seit: 1244160000000
    Beiträge: 356
    geschrieben 1327692617000

    @MaCor

     

    Du hast recht!!! 99% von den Loosern hier haben kein Recht sich auszutauschen!

    Ich kapiere auch nicht, was diese Pfeifen sich anmaßen. Ab in die Tonne mit dem Unsinn den sie tippseln!

     

    Ein Hoch auf die wahren Ägyptologen, die sich nicht zu Schade sind in einem Forum in dem es nur so von Pfeifen und AI-Touris  wimmelt, ihre Ergüsse dem Pöbel mitzuteilen!

     

    (So in etwa stelle ich mir das Demokratieverständniss von Despoten vor!)

  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5841
    geschrieben 1327692658000

    ... tja, dann paßt mein Internet vielleicht zu meiner Haarfarbe... so blond bin ich dann aber doch nicht  ;) ... MaCor

     

     

    es muss auch nicht mehr Öl ins Feuer geschüttet werden, und das wird es mit dieser Wortwahl m.M.n.

     

    solltest du natürlich noch gravierende Beispiele für Anschläge haben, ich lerne gern dazu (wenn schon mein Internet mich nicht richtig informiert...)

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16138
    geschrieben 1327694171000

    @carofeli:

     

    1994: Hurghada

    1996: Kairo

    1997: Luxor

    2004: Taba

    2005: Sharm el Sheik

    2006: Dahab

     

    Das sind die "größeren" und "bekannteren" die mir jetzt so spontan einfallen...und ich bin mir ziemlich sicher mich an "kleinere" Anschläge in den 90gern erinnern zu können. Damals war's glaube ich u.a. ein Cafe in Kairo und kurz darauf ein Maschinengewehr-Beschuß eines Nil-Kreuzfahrtschiffs.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Hans1962
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 225
    geschrieben 1327695060000

    @ Holginho: Solche Anschläge passierten und werden wohl immer wieder irgendwann, irgendwo passieren. Zum Teil organisiert, zum Tiel vielleicht auch durch Einzelaktionen. Komisch, dass mich diese Daten aber in keinster Weise einschüchtern, auch meine Frau nicht. Und wir werden wahrscheinlich deine angeführten Destinationen abgrasen, soweit wie möglich, alle besuchen. Da erschrecken mich manche Vorfälle in Europa viel mehr ;)

    Also für uns gehts zu Sommerbeginn weiter..

    Schöne Grüsse an alle Egypt-Urlauber

    Hans

    Juni/Juli 2014 - 15 Tage Safari Island, Malediven
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1327695348000

    Apropos Internet: Vielleicht fühlen sich beim Lesen der folgenden Zahlen einige nicht mehr als Retter des neuen Ägyptens!

    Der Anteil von Hotels & Gaststätten an der Entstehung des BIP liegt gerade mal bei 3,5%. Weitere touristische Leistungen/ Dienstleistungen ergänzen diesen Anteil auf 12%. Es ist also doch etwas vermessen, vom Tourismus als Haupteinnahmequelle des ägyptischen Volkes/Staats zu sprechen. Wichtig ja, aber sicher nicht unersetzlich.

    Zum Thema Wahlen: Die Analphabetenquote liegt bei  über 28%!

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16138
    geschrieben 1327695577000

    Hallo Hans!

    Nochmal, ich will alles andere als "Panik" verbreiten - eher im Gegenteil! Ich möchte aber auch die oftmalige Ansage "alles ist save" relativieren und als Momentaufnahme kennzeichnen.

    Es ist in der nahen Vergangenheit "save" gewesen oder besser es ist nichts Richtung irgendwelcher Touris passiert und es ist jetzt gerade in diesem Moment "save"... aber weder Du, noch ich, noch ein "alles-save-Reder" oder andererseits ein Panikmacher wissen was gleich bzw. in Zukunft passiert oder können dies auch nur annähernd seriös voraussagen!

     

    Die Aussage "alles ist save" ist als "Prophezeiung" genauso unsinnig (weil ungesichert und nur aktuell betrachtbar) wie übertriebene Panikmache.

     

    Und nur darum geht es - um nicts anderes!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5841
    geschrieben 1327695591000

    ok, ich habs zur Kenntnis genommen

     

     

     

    und Hans bringt die Sache wohl auch auf den Punkt, jedenfalls für mich

     

    Sicherheit - wohl inzwischen ein relativer Begriff - nicht nur für Ägypten

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16138
    geschrieben 1327696147000

    @Marcel:

     

    Wenn Du das BIP betrachtest...richtig!

     

    Nimmst Du aber die Haupteinnahmequellen als Maßstab, folgt der Tourismus nach den Erdölexporten und der Einnahmequelle "Suezkanal" an dritter Stelle, max. an vierter (je nachdem wie die Gastarbeitergelder errechnet und einbezogen werden).

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!