• PL10
    Dabei seit: 1255478400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1328904292000

    @wally/x

    Es geht hier nicht um Hurghada, sondern um Ägypten im allgemeinen und um touristische Ziele im besonderen. Dazu zähle ich ausdrücklich auch Kairo, selbstverständlich Gizeh, natürlich den Nil mit den Zentren Luxor und Assuan.

    Das dies viele User so sehen und interessiert sollte man hier doch ohne Schwierigkeiten zur Kenntnis genommen haben.

    @all

    In diesem Zusammenhang wichtig sind für mich natürlich auch Überlandfahrten zwischen diesen Zielen, die u.U. auch nachts stattfibden können. Das sehe ich persönlich schon als problematisch.

    Ferner sind für mich nicht ausschliesslich Sicherheitsgedanken relevant, sondern im Zuge einer unstabilen ungewissen zukünftigen politischen Lage auch andere damit einhergehende unplanmässige Situationen. Z.B.: Streiks, Demos, Unzufriedenheit unsw.

    Darüber will ich mich informieren und im Falle negativer Beispiele mit Stornierung oder Umbuchung reagieren.

    Aus diesem Grund ist dieser Thread sehr erhellend. Danke allen Beteiligten.

    Wir haben für mit April eine Reise mit Nilkreuzfahrt, Kairo und Badeaufenthalt gebucht.

    Mein Resumee:

    Wir werden auf ein anderes Reiseziel umbuchen (50,- Euro pro Person), weil ich meinen ersten Aufenthalt in Ägypten nicht damit verbringen will, am Strand zu liegen.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18536
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1328904459000

    @ Fipz,

     

    die Konvoipflicht wurde 2008 aufgehoben. Es fährt evtl. ein Touripolizist mit im Bus.

  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1328905134000

    OK, wieder was dazu gelernt. ;)

     

    @PL10

    Du willst nicht nur am Strand liegen, dann würde ich auch weg bleiben. Es gibt halt viele die nur am Strand liegen und evtl. noch tauchen, diese sehen die Sicherheitsgedanken manchmal etwas anders. Unplanmäßige Situationen können immer passieren und mich nächste Woche auch in Frankfurt auf dem Flughafen treffen, wenn sie dort streiken sollten.

     

    .

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • PL10
    Dabei seit: 1255478400000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1328905781000

    @ Filpz

    Du hast Recht, was den Bade-/Tauchurlaub betrifft. Völlig legitim, das so zu sehen.

    Das Thema "Streiks etc...." könnte man m.E. Auch mit "Anarchie und Chaos" umschreiben. Und das hatten wir in Frankfurt zuletzt vielleicht vor 200 Jahren.

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1328913255000

    @gastwirt sagte:

    Wie jetzt? Die waren doch noch nie in Gefahr...

    Du solltest mir dieses Zitat nicht unterschieben, denn diese Passagen sind aus dem veralteten Artikel von jordan.

     

    Da mir die Umfrage aber zeigt, dass ich nicht die einzige bin, die zur Zeit, wie mehr als 70% keine Einwände gegen einen Aufenthalt am Roten Meer hat, überlasse ich den Panikmachern das Feld, denn es muss sowieso jeder selbst entscheiden, was er macht.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • mandy.leonie
    Dabei seit: 1161475200000
    Beiträge: 187
    geschrieben 1328913904000

    Wir sind gestern Abend aus Hurghada zurück gekommen. Wir haben von unruhen überhaupt nichts mitbekommen. Es ist alles wie immer und ruhig.

    Kein Grund zur Sorge....

    Schönen Urlaub an alle die sich noch auf ihren wohlverdienten Urlaub freuen.

  • senorcarlos
    Dabei seit: 1183507200000
    Beiträge: 395
    geschrieben 1328919538000

    @wally/x sagte:

    @checkerpit & jordan

     

     wenn ihr euch mal die Mühe macht, alle Beiträge seit dem 31.01.2011 an durch zu lesen, ist die Lage nicht viel anders als  letztes Jahr. 

     

    Warum verharmlose ich diese also  jetzt? 

     

    jordan in dem Magazin steht seit letztem Jahr auch nur:  

     

     Die aktuelle Empfehlung (Stand: 30. Januar 2011) lautet von Reisen nach Ägypten abzusehen!

     und:

     Trotzdem kann man Ägypten nicht als unsicheres Land für Touristen darstellen. Die ägyptische Regierung ist sehr darum bemüht, die Sicherheit für die Touristen, die immerhin eine der größten Einnahmequellen des Landes sind, wiederherzustellen.

     

     

    Was bringt euch also dazu, mir Verharmlosung zu unterstellen, wenn ich darauf  hinweise, dass in den Touristengebieten der aktuelle Ablauf einer Reise z.Zt. noch genau wie letztes Jahr ist?

     

     

    Es reicht so langsam mit eurer Panikmache und den persönlichen Angriffen, denn ich suche nicht nach einseitigen Schlagzeilen, die Ägyptenurlauber verunsichern sollen, sondern bringe auch mal die 2. Seite der Medaille ins Spiel.

    genau,

    hätte ich mich von den sogenannten "experten" wie ga, ca, etc leiten lassen würde ich warscheinlich urlaub im harz machen.

    nachweislich waren sie noch nie in ägypten!!!

     

    nach über 30 mal individual urlaub in soa sind wir im januar wieder mal in luxor gewesen. es war einer unserer schönsten urlaube ohne irgendwelche beeinträchtigungen. wir werden wiederkommen,

     

    gruß carlos

    Don't feed the trolls
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1328931689000

    @PL10:

    Das Thema 'Streiks etc....' könnte man m.E. Auch mit 'Anarchie und Chaos' umschreiben. Und das hatten wir in Frankfurt zuletzt vielleicht vor 200 Jahren. sagte:

    Neee... nicht länger als 25 Monate her... :p

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1328932620000

    @senorcarlos sagte:

    hätte ich mich von den sogenannten "experten" wie ga, ca, etc leiten lassen würde ich warscheinlich urlaub im harz machen.

    nachweislich waren sie noch nie in ägypten!!!

    ICH stehe zu meiner Meinung, Ägypten im Moment nicht zu buchen!

     (ich selbst sowieso nie) Ägyptenanfängern es sorgenfrei zu raten ,finde ich FAHRLÄSSIG!!! Alle Zweifel hier kommen nicht aus NICHTS!

    Zum FETTEN Ägypten: Ja, ich war NACHWEISLICH noch nicht dort, aber ich checke destinations nach  FÜR MICH wichtigen Prioritäten! und da bleibt dieses Land für mich aussen vor!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1328935613000

    Abstimmungsergebnis bis "jetzt" ....

     

     

    Ich bin gerade ein bißchen überrascht.

     

    63 User haben keine Angst

     

    20 User hätten Angst

     

    und

     

    5 User wissen noch nicht so recht, ob sie Angst haben sollen.

     

     

    Bei dieser Diskussion hatte ich ein bißchen das Gefühl, es wäre "anders rum".

     

    Ergo - bisher interresantes (aussagekräftiges) Ergebnis.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!