• Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1329141580000

    oder in facebook-Zeiten der Gefällt mir Button ;)

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • Ferrara
    Dabei seit: 1194048000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1329142448000

    Hallo zusammen!

     

    wir fliegen nächste Woche nach Dahab, 90 Min. von Sharm el Sheikh weg. "Wir" sind eine kleine Familie mit Kleinkind und ich bin schwanger.

     

    Jetzt hört man ständig wieder von den Unruhen, auch um Sharm el Sheikh und den Sinai. 

     

    War jemand in letzter Zeit in der Gegend und kann uns beruhigen? Wir würden nur ungern entfürht werden *lach*

     

    Würd mich freuen, wenn jemand seinen senf dazu abgeben kann *G*

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1329142494000

    In dem von mir verlinkten Beitrag wurde geschildert wie mancherorts Muslime mit ihren christlichen Mitbewohnern umgehen, wobei man dies nicht verallgemeinern sollte - aber dennoch.

    Es wurden Geschäfte der Christen angezündet, die Christen verjagt und deren Besitztümer quasi annektiert. Das erinnert dann schon an sehr "unrühmliche Zeiten" Deutschlands im letzten Jahrhundert.

     

    Bei den meisten hier mitlesenden Reisenden dürfte es sich wohl ebenfalls um Christen handeln- genau wie bei den Kopten in Ägypten. Aber auch anderen sollte klar sein, dass es sich dabei um erhebliche Menschenrechtsverletzungen handelt.

    Die Frage stellt sich dann vielleicht doch bei einigen: ist das ein Land in dem ich meinen Urlaub verbringen möchte- auch wenn ich in meinem "Resort" sicher bin?

    Will ich solche Zustände tolerieren oder lieber aus Protest ein anderes Ziel wählen?

    Das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

    Aber über solche und ähnliche Geschehnisse Bescheid wissen- dass sollten die User schon- Totgeschwiegen werden sollte es nicht.

     

    Zumal es auch ein weiteres Beisiel für das Nichtvorhandensein eines Rechtssystems und die anarchieähnlichen Zustände in einigen Landesteilen ist, die sich nach dem Sturz Mubaraks ergeben haben.

  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1329143026000

    @ Ferrara

     

    ich fliege in wenigen Tagen ans rote Meer ... aber mein Frau schwanger und mit Kleinkind wäre mir wert, umzubuchen. :shock1:

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • Ferrara
    Dabei seit: 1194048000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1329143423000

    Überflüssiges und defektes Zitat entfernt.

    Ich denke mal nicht, dass uns mehr passiert, weil ich jetzt schwanger bin .und mit kind sind wir schon öfter verreist. Das muss ja jeder für sich wissen. aber ob es dort jetzt sicher ist, weiss ich eben nicht :(

  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1329143606000

    ein Restrisiko bleibt und das kann ich im fortgeschrittenen Alter mit meiner Frau tragen. Die Verantwortung für meine Familie (speziell Kinder) würde bei mir vorgehen.

     

    Wie Du schreibst, ob es sicher wird, weißt Du nicht und im Sinai ist es gefährlicher als weiter südlich.

     

    .

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • Ferrara
    Dabei seit: 1194048000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1329143813000

    Ich möchte das jetzt aber gar nicht diskutieren, ob andere in der gleichen Konstellation reisen würden oder nicht. 

     

    Ich möchte wissen, was hier andere zur Lage um Dahab sagen.

  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1329144128000

    wenn Du auch meine Meinung nicht mehr lesen willst ...

     

    die Lage um Dahab ist um einiges gefährlicher als Hurghada und weiter südlich.

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • Ferrara
    Dabei seit: 1194048000000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1329144423000

    Überflüssiges Zitat entfernt. Bitte unterlasse das sinnlose zitieren.

    Ok. Kannst du mir sagen, woher du die Infos hast? Ich möchte mich schon konkret informieren, bevor ich mehr mache. Beim Ausländischem Amt wird ja von Urlaubsgebieten am Roten Meer noch nicht abgeraten.[/quote]

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1329144663000

    ...dann würde ich es mal beim auswärtigem Amt probieren!

    Im Ernst: Es kann dir KEINER sagen, was kommen wird! dieses Risiko, falls es denn eins gibt, kann man nur für sich selbst beurteilen!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!