• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18172
    Verwarnt
    geschrieben 1331496683000

    @Moener1966 sagte:

    Dieser Thread stellt nicht mehr das Thema in den Vordergrund sondern nur noch die persönlichen Anfeindungen einiger User da.

    Naja, ich denke, ich weiss was Du ansprichst...

     

    Wally hatte sich etwas unglücklich ausgedrückt und Pit sie zurechtgewiesen, das jetzt in oben zitierter Weise zu titulieren halte ich für arg dünnhäutig, sorry.

     

    Curi, schön gegoogelt, aber leider nur das Dir genehme angeführt, deshalb habe ich die Tante auch mal schnell bemüht und dieses hier gefunden:

     

    Eine Diskussion ist ein Gespräch zwischen zwei (Dialog) oder mehreren Diskutanten, in dem ein bestimmtes Thema untersucht (diskutiert) wird, wobei jede Seite ihre Argumente vorträgt. Als solche ist sie Teil zwischenmenschlicher Kommunikation. Quelle:Wiki

     

    Geanau das machen die hier angesprochenen doch, ihre Standpunkte und Argumente vortragen. Ob die einem gefallen oder nicht ist uninteressant und muss jeder für sich selbst entscheiden.

     

    Die Kritik(ich nehme mal an negative) Deiner "vielen User" ist schlicht unangebracht, da sie sich im falschen Thread befinden!

     

    Das wollte ich auch nur dem Moener mitteilen, dass er, sollte er sich auf Informationssuche befinden, sich im falschen Thread befindet. Denn aus den Informationsthreads wurde Dominik seinerzeit zurecht wegen OT "verbannt" und zum Eröffnen dieses Thread`s "gedrängt".

     

     

     @Dominik1985 sagte:

    Hier in dem Thema sollen die User über die aktuelle Lage in Ägypten diskutieren.

    Hoffentlich dürfen wir wenigstens hier diskutieren.

     So, das war es dann jetzt aber auch von mir, da eigentlich OT ;)

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1331496977000

    ...und schon sind wir wieder dort, wo es war. Ich habe nicht "gegoogelt", aber lassen wir es einfach. Eine Diskussion ist eben nicht (mehr) möglich.:?

    Das war es dann...

  • Moener1966
    Dabei seit: 1253836800000
    Beiträge: 195
    geschrieben 1331498603000

    @doc3366

     

    Leider befinde ich mich nicht im falschen Thread,da ich die Diskussion,,Kommunikation anlässlich...." hier  von Anfang an schon verfolge und auch respektiere,wenn Sie fair geführt wird. ;)

    Wenn ich für mich relevante Info`s brauche hole ich Sie mir via Videotelefonie von Freunden u. Bekannten die in Egypt leben. :D

     

    mfG Moener1966

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17592
    geschrieben 1331499111000

    Holger, ich hab dich ja ganz lieb :D , drum erlaube ich mir auch den kleinen Einwand: Weder curi, noch du oder ich müssen googeln, um zu wissen, was hinter dem Begriff Diskussion steckt.

    Aber gerade mit 'ner echten Diskussion hapert's zur Zeit ein wenig.

    Warum knöpft man sich nicht mal ernsthaft den einen oder anderen verlinkten Artikel vor, nimmt ihn Punkt für Punkt auseinander und durchleuchtet die Punkte, usw. usf.

    Daraus könnte sich dann eine Diskussion ergeben.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18172
    Verwarnt
    geschrieben 1331501838000

    Na gut Anne, dann doch nochmal, weil ich Dich ja auch lieb habe :kuesse:

     

    Curi`s Definition der Diskussion war mir einfach nicht ausreichend genug, da sie nur den untersuchenden Aspekt betonte, was ihm in der Bestätigung seine Aussage, dass eine Diskussion hier zur Zeit nicht möglich wäre, natürlich sehr zupass kam.

     

    Mir fehlte einfach der argumentierende Aspekt, der hier vom TO unbestritten erwünscht war und von Pit und Wally auf deren Art und Weise auch ausgelebt wurde.

     

    Wenn dann jetzt Moener, Curi oder Du  in der Diskussion keinen Sinn mehr sehen, muss sich niemand daran beteiligen oder es lesen, braucht die Art der Diskussion aber auch nicht kritisieren, da sie ja grundsätzlich dem Threadgedanken entspricht ;)

     

    Jetzt verstanden, was ich meinte?

     

    Moener, sorry, ich weiss, dass Du sehr Ägypten interessiert und bewandert bist und mag auch Deine Beiträge. Deinen ersten hier hatte ich dann missverstanden, in dem Sinne, dass Du meintest in Wally`s und Pit`s Diskussion würde die eigentliche Information untergehen.

     

    Dabei ging es Dir nur um  den Ton? Wie gesagt, ich fand es jetzt nicht sooo schlimm...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17592
    geschrieben 1331502384000

    @doc3366 sagte:

    ...braucht die Art der Diskussion aber auch nicht kritisieren, da sie ja grundsätzlich dem Threadgedanken entspricht ;)

    Und darauf habe ich wally heute um 15.35 Uhr auf Seite 236 hingewiesen.  ;)  

    Ich fand's nämlich nicht so dolle, dass sie jedwede Diskussion zur Politik eher im  Fun-Forum sah.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Fipz
    Dabei seit: 1122768000000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1331503036000

    @saseis sagte:

    und da will das auswertige amt keine reisewarnung raus geben?

    ist ja lächerlich !!!!!

    lächerlich aus deiner Sicht. Ich geh davon aus, dass sie es besser einschätzen können als wir. Ohne Reisewarnung des AA würde ich immer und immer wieder ans rote Meer verreisen. ;)

    Gruß Ha-Jo . . . . . Carpe Diem . . . .
  • dartschi
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 163
    geschrieben 1331548149000

    Wir sind nach zwei Wochen am Samstag aus Ägypten zurückgekommen.

    Nirgendwo haben wir etwas von Unruhen oder Übergriffen mitbekommen, weder in Hurghada, Aswan, Luxor noch in Kairo.

    Also lasst euch nicht von irgendeiner Panikmache anstecken und freut euch auf euren Urlaub.

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1331550409000

    @dartschi

     

    und worin genau besteht jetzt diese angebliche "Panikmache" ?

  • adnorbi
    Dabei seit: 1177027200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1331551574000

    Nicht verrückt machen lassen,wir waren 14 Tage in Ägypten im Januar2012,eine Woche Nilkreuzfahrt und eine Woche Badeurlaub,es war ganz toll,von den Unruhen haben wir überhaupt nichts mitbekommen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!