• hadduta
    Dabei seit: 1331596800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1348266474000

    Nun, da war die Demonstration in Freiburg mit rund 1000 Teilnehmern im Vergleich zu Kairo ja ein wahrer Massenprotest :D

    Nein, ich bin nicht eigentlich wirklich überrascht, dank meiner nicht ganz so dunkel getönten Brille habe ich die Entwicklung ja sowieso optimistisch gesehen. Ich möchte aber gerne noch etwas zu Nefes letztem Beitrag  - sie sind immer sehr lebendig und interessant, danke Nefe! - anmerken. Es war genau diese Hilfsbereitschaft, das Sich-um- den-andern-Kümmern, was mich an Ägypten gleich bei meinem ersten Urlaub dort fasziniert hat. Ich hatte durch einen blöden Mini-Unfall (Sturz über eine Schwelle, bin aber gleich wieder gestanden) da auch mein ganz persönliches Schlüsselerlebnis: Das gab vielleicht einen "Aufstand", der war mir mega-peinlich. Aber es hat mich auch sehr angerührt, weil die Versorgungsmaßnahmen vom umgehenden Kredenzen eines Getränks bis zum Hinterhertragen von Eiswürfeln in den Bus richtig von Herzen kamen. Einfach lieb!

    Einen schönen Abend an alle

    hadduta

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1348319310000

    Es ist irgendwie schon komisch mit den Medien, die nur Schlagzeilen haben, wenn es irgendwo knallt  im arabischen Raum.

    Da schreibt die  süddeutsche über  Ägypter, dass sie "Israel" angegriffen haben. Nebenbei wird dann erwähnt, dass es 3 Religionskrieger waren, die sich an einer Grenzbaustelle selbst in die Luft gejagt haben.

    Aber dass sich in Bengasi arabische Wutbürger gestern in Eigeniniative der salafistischen Milizenplage mit Hilfe von Polizei und Armee entledigt haben, findet man nur im Blog der taz.de

    Da ich jede Meldung nach neuen Informationen durchsuche, ist mir auch die Gründungsgeschichte in den letzten Tagen, bei Gudrun Harrers Analysen  von mehreren neuen/alten Parteien in Ägypten z.B. von El Baradei, Amr Moussa, Hamdeen Sabahi und Shafiq im standard.at nicht entgangen, aber auch das scheint den islamfeindlichen Medien keine Meldung wert zu sein.

    Es mag sein, dass ich mich irre, aber wenn ich Schlagzeilen lese, wie z.B.: "Kommt der Terror auch zu uns?" dann könnte ich ko....n.

    Sorry, wenn ich teilweise OT bin/war.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17392
    geschrieben 1348321648000

    wally/x

    "aber wenn ich Schlagzeilen lese, wie z.B.: "Kommt der Terror auch zu uns?" dann..."

    Der Name sagt es schon: Es sind "Schlag"-Zeilen, sie müssen durchschlagen, erschlagen oder was auch immer  ;) - das bringt hohe Verkaufsquoten.

    Und in diesem Fall kann man eben nur abwarten und hoffen, dass sich schon bald ein neues und profitableres, durchschlagenderes Ereignis am Horizont zeigt und den derzeitigen Fall ersetzt... und sei es ein entblößtes Körperteil eines B-Prominenten.

    Und - zu "komplizierte" Infos bringen keine Quoten...   (OT Ende)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2490
    geschrieben 1348332420000

    alleine bei google news kann ich aktuell 186 Quellen zu dem Thema Bengasi finden. ;)  

    http://news.google.de/news/story?ncl=dF0fGzu19gRO9ZMtfp00r1Gq6bXSM&ned=de&topic=h

     

    ob da nun auch welche von den islamfeindlichen Medien dabei sind kann

    ich nicht sagen da ich nicht weiss wer bei dieser Aussage nun genau gemeint ist.

    auch zu der heute friedlich stattgefunden Demo in Dortmund gibt 

    es einige Berichte...zwar mit sehr unterschiedlichen Angaben was die 

    Teilnehmerzahl angeht, aber das ist ja schlussendlich auch egal...

    Hauptsache gewaltfrei.

    Jedenfalls bin ich rundrum zufrieden das die aktuelle Entwicklung zum allergrössten Teil eine so positive Richtung eingeschlagen hat.  ;)

    Gruss

    meer-fan

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2490
    geschrieben 1348334057000

    22. September 2012 - 16:49

     Husni Mubaraks Gesundheitszustand nicht kritisch

    Dem früheren ägyptischen Staatschef Husni Mubarak geht es nach Aussage eines Gerichtsmediziners deutlich besser als seine Anhänger glauben lassen wollen. Mubarak habe nie einen Schlaganfall erlitten und sei nicht in kritischem Zustand.

     http://www.swissinfo.ch/ger/news/newsticker/international/Husni_Mubaraks_Gesundheitszustand_nicht_kritisch.html?cid=33571452

     

    nun ist er wieder im ********* und nicht mehr im Krankenhaus... ;)

    Gruss 

    meer_fan

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
  • roten
    Dabei seit: 1142726400000
    Beiträge: 371
    geschrieben 1348343954000

    Hallo 

    Weill ich ja wie vor ca. 20 Beiträgen geschrieben bald wieder nach Ägypten interessiert mich die Lage vor Ort.

    Nicht die Lage in Deutschland, nicht die in den Köpfen von irgend welchen Leuten. In einem Urlaubsforum erwarte ich keinen Polit Chat.  

    Die Beiträge von Nefe6 finde ich Super und sehr hilfreich. 

    Was ich mich frage, warum macht der Admin hier nicht seinen Job und löscht den Politkarm raus? Ich denke dafür gibt es schon genug andere Foren. Und was die Nachrichten aus dem Internet angeht, Googeln kan ich selber. 

    Also Nefe6 merci viel mals! Und Admin's macht mal euren Job hier. Geht natürlich schlecht wenn man sich als Admin auch noch am anheizen beteilig :p  

    Ich verspreche, dass ich sobald ich in  2 Wochen vor Ort bin auch berichten werde.

    Also vielen herzlichen Dank!

    Make Urlaub not War

  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1348344442000

    Sorry, aber das wußten ausser mir schon sehr viele im Juni, denn er ist ja 2 mal fast gestorben und die Gründe dafür waren jedes mal durchschaubar, denn nach der Präsidenten-Wahl gab es keine "kritischen Zustände" mehr.

    Wenn du wirklich Interesse hast, die Medienberichte differenzierter betrachten zu können, dann empfehle ich dir, den Kommentar von K. Jankowski über die einseitige Berichterstattung über die Mohammed-Proteste

    in Kairo zu lesen.

    Quelle:

    theeuropean.de

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18501
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1348344870000

    @ roten

    Du fragst Dich, wann der Admin seinen Job macht und Beiträge löscht, weil Dir der Politkram nicht gefällt?

    Nun, dieser Politkram ist nun einmal Bestandteil dieses Threads. Und wenn Dich die Lage vor Ort interessiert, gehört dies doch wohl dazu.

    Du kannst es ja überlesen aber nicht vorschreiben, was gelöscht werden soll :p

  • Rudona
    Dabei seit: 1278979200000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1348348400000

    Habe mich doch entschieden mich hier anzumelden.....

    Nach xx Minuten durchlesen oder warens sogar Stunden?? mal geschmunzelt mal sofort übergangen... mich gefragt waren alle die sich hier äussern schon in ÄGYPTEN??'

    Wir waren schon 5mal und werden im November das 6.te mal dieses Land besuchen.

    Nur gutes bekommen von Land und Leuten... man bekommt zurück was man gibt.

    Egal welches Land man bereist ( und was man ausgibt ) benimm Dich.. du bist immer Gast in diesem Land!!!

    Dies mal gehts nach Hurgada das 1te mal..freuuu mich riesig ...sonst waren wir immer Sharm---im Ghazala Garden kurz danach !!!

    das letzte mal Silvester 2012 ...ausser mehr Polizei und Militär presents merkte man NICHTS!!! :D

    nichts desto trotz verfolgen wir die Lage dort...

    und sind gespannt  wie sich Zurückkehrende äussern.Den Rest übergeh ich so schnell wies geht ( teilweise unglaublich wie sich gewisse Schreiber sich hier äussern)

    Ein Dank an Nefe halt uns auf dem laufenden 

    Grüss mir Ägypt bis bald :kuesse:

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.
  • meer_fan
    Dabei seit: 1282003200000
    Beiträge: 2490
    geschrieben 1348358946000

    wenn ich es nicht total falsch verstanden habe...gibt es doch diesen Thread für die

    "reinen"  Infos ;)  

    http://www.holidaycheck.de/thema-Infos+von+RVs+Usern+zu+Reisen+nach+Aegypten-id_120015.html

     

     

    Gruss

    meer_fan

    Sei immer vorsichtig.......der Feind liest überall mit!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!