• Amenophis II
    Dabei seit: 1376784000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1376855915000

    User Sombrero würde wohl sagen, du ziehst geradewegs in den Krieg :laughing:

    Ich bin vor knapp 20 Stunden zurück gekommen, hatte einen fabelhaften, gefahrlosen urlaub und bin in ca 6 Wochen wieder da.

    deine Entscheidung musste selber treffen. da kann dir keiner helfen :shock1:

  • -Dani88-
    Dabei seit: 1356912000000
    Beiträge: 295
    geschrieben 1376856589000

    @Katfu1979

    Wohin fliegst du? Gibt ja nicht nur einen Flughafen in Ägypten.

    Hurghada und Marsa Alam halte ich nach wie vor für sicher (als Tourist). In Hurghada könnte man zur eigenen Sicherheit ggf. darauf verzichten Abends das Hotel zu verlassen. Aber ansonsten solltest du von den Unruhen nicht viel mitbekommen.

  • Katfu1979
    Dabei seit: 1372723200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1376856848000

    ahhh, danke!!! bin jetzt etwas beruhigter :) wir fliegen nach Hurghada. ich will nicht schon wieder umbuchen. vor zwei jahren haben wir es auch gemacht und haben uns hinterher geärgert. :(

    das wir dann abends nicht wirklich das hotel verlassen sollten darauf kann ich mich einlassen, aber nicht, wenn wir nix machen können/dürfen.

    es geht anscheinend alles seinen "normalen" lauf dort!

    lg

  • Habibi20031
    Dabei seit: 1259280000000
    Beiträge: 115
    geschrieben 1376857064000

    Ich weiß nicht, ob Schafik tatsächlich vorn lag.

    (Nefe66  Beitrag 18.8.  10:39)

    Eigentlich glaube ich das auch nicht.

     

    Fakt aber ist (ich war zu der Zeit auch in Hurghada),

    daß sich die Bekanntgabe des Wahlergebnisses mehrmals lange

    verzögert hatte.

                           ☺ *** Es tut mir... ach was, ich würd es wieder tun! *** ☺      
  • Whoppi
    Dabei seit: 1325289600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1376859155000

    Hallo, hoffe das ich jetzt hier richtig bin.

    Ich sitze in Deutschland. Mein Kind macht Urlaub in Marsa alam .

    Um die ganzen Nachrichten komme ich hier nicht  herrum.

    Natürlich habe ich gehört, dass es vor Ort ruhig ist.

    Wie sieht es denn aus wenn man das Hotel verlassen muss?

    zb. weil man einen Arzt / krankenhaus konsulltiert?

    und der Weg zum Flughafen?

    machen mir Sorgen.

    wie schätzt Ihr das so ein?

  • DO1WK
    Dabei seit: 1229990400000
    Beiträge: 243
    geschrieben 1376859416000

    @Katfu

    Die Lage kann sich in 4 Wochen beruhigt haben, kann sich aber auch verschärfen.

    Das kann mit Sicherheit niemand vorhersagen.

    Ich persönlich würde angesichts des finanziellen Risikos umbuchen. Ausserdem wird die Vorfreude auf den Urlaub entspannter als wenn man jeden Tag Nachrichten aus Ägypten aufsaugt und hofft.

    Aber letztendlich macht man es sowieso verkehrt. ;)

    Sept/Okt.´15 Viva Azteca PdC, Sept./Okt.´16 Discovery Kartika Kuta
  • Berlin1221
    Dabei seit: 1376697600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1376859738000

    Servus !

    Für alle die Reisen möchten.

    Ich glaube nicht das ihr in Hurghada wirklich in gefahr seid! Ich selber umgebucht weil ich mit der Risiko nicht leben kann das falls doch ein Reisewarnung rauskommt mein Urlaub abbrechen muß und die schönste Zeit des Jahres am aa.  :) .... Ihr könnt aber glück haben und zwei oder drei Wochen schönen Urlaub haben. Ich stufe es eher als Lotto ein.

  • chatizia
    Dabei seit: 1154131200000
    Beiträge: 404
    geschrieben 1376860425000

    @Whoopi

    Keine Sorge!! Wir waren in der Revulation selbst in  Marsa Alam. Nicht mitbekommen...ringsum die Hotel ist nur Wüste.  Wenn sie zum Arzt müsste, würde er ins Hotel kommen also auch keine Gefahr. Mach dir bitte keine Sorgen die Touristengebite sind nach wie vor ruhig*** besonders Marsa Alam :kuesse:

    Die Welt ist wie ein Buch, wer noch nie verreist ist hat nur den Titel gelesen!!
  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1576
    geschrieben 1376860975000

    Aktuell ist es wie viele hier berichtet haben in den Hotels ruhig,

    fragt sich halt, bleibt das so oder wirkt

    sich die Situation aus auf die Hotels

    ob bei der Versorgung mit Strom, Lebensmittel

    kann man gefahrlos raus oder nicht

    alles das weiss keiner und das ist wie Lottospielen

    es kann super ausgehen aber auch in die Hose

    nur weil es JETZT gefahrlos ist muss es das übermorgen nichtmehr sein.

    Jeder muss das Risiko für sich einschätzen, das nimmt einem hier keiner ab

    Ellert
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1376861311000

    @wally/x sagte:

    Ja sicher Eifelhippe und die angeblich Verletzten kicken danach dann den Arzt weg, als er nach der Wunde sehen will.

    http://www.youtube.com/watch?v=WeMXe6MB0gE

     

    Vielleicht interessiert den einen oder andren das nachfolgende  Video von einer Residentin aus Hurghada.

    Sie schrieb dazu:

    Da mich die sehr einseitige Berichterstattung über Hurghada in den deutschen Medien sehr enttäuscht, habe ich heute selber mal Reporter gespielt und bin durch die Stadt gefahren. Anbei das Ergebnis meiner harten, gefährlichen Arbeit ;-)

    http://youtu.be/QESAQ7DfwgQ

    @wenclau

    das Video einer Residentin aus Hurghada und ein weiteres von einem (angeblich) Verletzten habe ich gestern bereits hier eingestellt.

    Ein User hat sie als informativ bewertet.

    ....

    Es wird so langsam lächerlich, wie sich manche User ihre einseitige Meinung aus den europäischen Medien bilden.

    Wer englisch kann, sollte sich mal die Mühe machen, auch mal die ägyptischen Medien zu durchforsten, denn dann wüßte er, dass Mursi vor Ablauf des Ultimatums und die MB vor der Räumung der Protestcamps zu Gesprächen bereit waren, aber nur zu ihren erpresserischen Bedingungen.

    Das hat kein Revolverblatt interessiert, denn das konnte man ja nicht ausschlachten.

    Dass bis Freitag nur Gummigeschosse im Einsatz waren, (von einigen Journalisten bestätigt), war natürlich auch nicht medienwirksam genug.

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!