• noch_so_einer
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1377702533000

    gusca (zitierend):

    Daß sie unser Geld brauchen, heißt nicht, daß sie uns auch lieben.

    LG

    Urlaub ist Business - überall auf der Welt - und hat nichts mit Liebe zu tun. Wir bilden uns nur gerne ein, man müsste uns dafür lieben, dass wir ein paar Euronen ins Land bringen.

    Ein Mensch erhofft sich fromm und still, dass er einst das kriegt, was er will. Bis er dann dem Wahn erliegt und schließlich das will, was er kriegt. (E. Roth)
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16137
    geschrieben 1377702805000

    gusca, ich habe ausdrücklich erwähnt, daß ich nicht @Eifelhippe mit auch nur einem meiner Worte "angesprochen" habe...und ebenso wenig natürlich einen "Badeanzug"...oder nun Deine Person!

    Es geht auch den "getroffenen" und "mit der Zeit negativ geprägten" Ägyptern weniger um "Badeanzüge" sondern um ganz andere Auswüchse.

    @Bulgarienfan:

    ...und genau dieses "Wegbleiben" ist m.E. auch Dein gutes Recht - genauso wie eine kritische Betrachtung gewisser Entwicklungen und Gegebenheiten!

    Ich habe nur dann ein Problem wenn jemand mit gewissen Dingen nicht einverstanden ist, aber trotzdem dorthin fährt und(!) "die Ägypter" quasi als "zweitklassig"" betrachtet, bezeichnet und/oder behandelt!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • gusca
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 443
    geschrieben 1377702900000

    Stimmt und deshalb gibt es nur eins: entweder ignorieren oder nicht meht hinfahren. ;)

    Frech ist es aber trotzdem, also im Beisein der Betreffenden. Tja, man muß immer damitrechnen , daß auch manche Urlauber ein bißchen arabisch verstehen........

    LG

  • noch_so_einer
    Dabei seit: 1223769600000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1377703386000

    ... und obendein verstehen nicht alle Ägypter mein Wienerisch ;) . Und so kann man richtig viel (oberflächlichen) Spaß haben, indem man sich gegenseitig (in seiner jeweiligen Sprache) ein bisschen veräppelt.

    Ein Mensch erhofft sich fromm und still, dass er einst das kriegt, was er will. Bis er dann dem Wahn erliegt und schließlich das will, was er kriegt. (E. Roth)
  • ReneBln
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1377710750000

    Also wenn es darum geht, nirgends mehr hinzugehen, wo hinterm Rücken gelästert wird, dann bleibe ich nur noch zu Hause - wobei: weiß ich, ob meine Haustiere untereinander nicht auch über mich herziehen? ;)

    Ich weiß nicht mehr wer es geschrieben hat, aber ich stimme zu, dass im Dienstleistungsgewerbe sehr viel gelästert und hinterm Rücken gemeckert wird - Ich habe mein Leben lang immer in Dienstleistungsgewerben gearbeitet, das war immer so. Das gibt es überall. Selbst die Flugbegleiter (und ich kenne einige) sind Meister im lästern. Was da erzählt wird will lieber keiner wissen. Auch im Gesundheitswesen wird über Patienten gemeckert und gelästert. Wie meinte ein Pfleger mal zu mir: Es ist nicht böse gemeint, aber wenn man täglich mit solchen Leuten zu tun hat, dann braucht man ein Ventil, und das ist halt unser Ventil.

    Ich persönlich finde es nicht so schlimm, wenn in nem Urlaubsland über mich gelästert wird. Hey, sollen sie es doch auf Deutsch machen, mach ich mit, weil ich kann über mich selbst immer noch am besten lästern :)

    Und ein wenig sollte man sich wirklich mit der Kultur anderer Länder, wenn man da schon Urlaub macht, befassen. Natürlich ist es jedem selbst überlassen, ob es einem gefällt oder nicht, aber man erlebt es ja immer wieder: Vor dem Besuch einer Moschee wurde gesagt "nicht ohne Kopfbedeckung und bitte lange Hose"... Und was war? Viele Deutschen kamen in kurzer Hose und hatten auch keine Mütze dabei, wollten aber unbedingt in die Moschee...  Typisch Deutsch halt. Genau wie ich bei einer Hotelkritik eines Ägyptischen Hotels folgendes las: "Punkteabzug gibt es, weil das gesamte Personal kein Wort deutsch sprach"... Wenn ich Deutschen Urlaub will, dann entweder in Deutschland bleiben, oder den Robinson-Club wählen...

    Ich weiß, der Schluss hatte mit dem Thema nichts zu tun, ich war aber gerade etwas Schreibfluss, sorry :)

    Ich hasse Signaturen... ;)
  • Vik62
    Dabei seit: 1288483200000
    Beiträge: 899
    geschrieben 1377711248000

    @ReneBln

    Moschee Kopfbedeckung ???  - wenn für Besucher gewünscht, dann nur für Frauen, diese werden dann am Eingang auch ausgegeben,

    ansonsten keine körperbetonte Kleidung und selbstverständlich lang, aber Kopfbedeckung für Männer wäre mir neu

    feel good
  • ReneBln
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 90
    geschrieben 1377711566000

    war 2009, vielleicht verwechsel ich das jetzt auch, wenn dem so ist, dann sorry :)

    Ich hasse Signaturen... ;)
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9357
    Verwarnt
    geschrieben 1377712802000

    StefanLupus:

    Man fährt aber wahrscheinlich selbst nach Afrika auf Safari und ballert fürs eigene Ego nen Elefanten ab!? Wo sind denn da die moralischen Bedenken?

    Jetzt wird's hier aber wirklich lächerlich.... :?

    Offenbar verwechselst Du "Otto-Normal-Touri" mit Juan Carlos... Der Löwe von meinem Avatar jedenfalls wurde jedenfalls nicht von mir erlegt...

    Wenn das Thema nicht eigentlich so traurig wäre, könnte man über Deine "Argumente" lachen... :frowning:

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 677
    geschrieben 1377714694000

    @Malini: Leider bleibt dir augenscheinlich die Sinnhaftigkeit dieser Worte verborgen. Schade, aber nicht zu ändern. Es ging um moralische Bedenken im Eigentlichen und die Argumentation der Moralaposteln hier im Besonderen. Betrachte den Satz im Kontext, dann werden sich dir die Worte und speziell meine Wortwahl mit "wahrscheinlich" dahingehend erschließen, dass es sich hier um die Formulierung einer Vermutung handelt und nicht um fest formulierte Tatsachen.

    Und stimmt, wenn das Thema nicht so traurig wäre........ müsste man eigentlich wütend werden über die Doppelmoral hier im Forum. Denn darum ging es und nicht um den Akt des Elefantenschießens. Dies erschließt sich aber nur dem, der die Doppelmoral anerkennt und vor allem überhaupt erkennt.

    Im übrigen nehme ich mich gar nicht aus davon. Aber ich stehe wenigstens dazu das ich in der Lage bin, Leid zu erkennen und dennoch meinen Urlaub dort zu verbringen wo es schön und, sagen wir es doch direkt, auch preiswert ist. Indem ich die Situation bewusst aufnehme aber erkenne, das ich es nicht ändern kann. Und so kann ich sowohl in Ägypten, Dominikanische Republik, Jamaika oder wo auch immer im vollen Bewusstsein der Umstände einen erholsamen Urlaub verbringen... trotz Elend, Diskriminierung und/oder anderer Schandtaten. Und das ohne die Tatsachen zu unterdrücken oder nicht wahrzunehmen.

  • Sabaelcher
    Dabei seit: 1228780800000
    Beiträge: 641
    geschrieben 1377716662000

    @StefanLupus:

    Im übrigen nehme ich mich gar nicht aus davon. Aber ich stehe wenigstens dazu das ich in der Lage bin, Leid zu erkennen und dennoch meinen Urlaub dort zu verbringen wo es schön und, sagen wir es doch direkt, auch preiswert ist. Indem ich die Situation bewusst aufnehme aber erkenne, das ich es nicht ändern kann. Und so kann ich sowohl in Ägypten, Dominikanische Republik, Jamaika oder wo auch immer im vollen Bewusstsein der Umstände einen erholsamen Urlaub verbringen... trotz Elend, Diskriminierung und/oder anderer Schandtaten. Und das ohne die Tatsachen zu unterdrücken oder nicht wahrzunehmen.

    Wie kaputt muss man sein, um so etwas zu schreiben? (Ich weiß, hier wird geduzt, aber bei dem Herrn möchte ich mir das ersparen) Ich stelle mir vor, ich bin Einheimische und in Not, aber auf Herrn StefanLupus kann ich nicht zählen - er möchte seinen preiswerten, entspannten Urlaub verleben; was geht ihn das Schicksal anderer Leute an!! Vielleicht hilft seine Zeugenaussage ja noch, er hat schließlich alles bewußt aufgenommen.

    StefanLupus - das habe ich jetzt so aus Ihrem Kommentar herausgelesen.

    Eigentlich OHNE WORTE

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!