• totom33
    Dabei seit: 1428278400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1428324009000

    Also meine Erfahrungen mit AirCanada sind leider sehr schlecht.

    Es fing damit an dass bei Langstreckenfluegen von Europa ueber Canada nach Mittelamerika generell das Essen und Trinken seperat zu bezahlen ist. Der service ist also mit dem eines low cost carriers (Billigairline) zu vergleichen.

    Beim Recukflug von Canada nach Europa war dann als Fruehstueck EINE Scheibe feuchtes Brot gratis, das war das komplette Fruehstueck. Keine Wurst, Kaese,..einfach nichts wurde angeboten. Nur eine in Alufolie eingeschweisste Scheibe Brot.

    Ich hab das gar als schlimmer empfunden wie wenn man einfach gar nichts ageboten haette.

    Doch viel schlimmer als das Essen an Bord ist die Tatsache dass mein Rucksack  beim Umladen in Montreal oder Toronto komplett zerstört wurde.

    Der Totalschaden wurde mir zwar am Flughafen bestaetigt, doch AirCanada weigert sich seitdem mit absurdesten Thesen warum sie fuer den Schaden nicht aufkommen wollen.

    Obwohl ich eine schriftliche Bestaetgung ueber den Schaden von einem von AirCanada empfohlenen shop eingereicht habe, werden mittlerweile alle emails ignoriert.

    Das offizielle Dokument bestaetigt nicht nur die Tatsache des Totalschadens, sondern auch den Wert des Rucksacks.

    Der Call Center von AC ist eine einzige Katastrophe, und man wird immer hingehalten Anfragen ueber die website einzureichen.

    Die bleiben dann in der Regel auch unbeantwortet.

    Der Customer Service von Air Canada ist eine einzige Katastrophe.

    Ich bin zuvor schon einige male AC geflogen, hatte nie Probleme.

    Doch nach diesen Erfahrungen wie Air Canada auch mit relativ treuen KUnden umgeht war eine einzige Enttaeuschung. ZUvor hatte ich sicherlich an die 10.000 EUR fuer Fluege mit AC investiert. Ich werde sicher keinen Flug mehr mit AirCanada buchen nach diesen Erfahrungen.

  • Travellau
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1428374484000

    Hallo,

    wir fliegen im Juli zu 4 Erwachsenen in Business-Class von CPH über YYZ nach FLL. Der Langstreckenflug ist mit der 787.Hat einer Erfahrungen in der C-Class mt Service, Platzangebot, Auswahl und Qualität der Speisen?

    Gruß Travellau

    Mein Schiff 5, März 2018, Orient; Singapur und Koh Samui Juli/August 2018
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1428407550000

    Schau doch einfach vorab schon mal nach Infos zur Ausstattung, Sitzplänen und Abständen, Unterhaltungsprogramm und Mahlzeiten etc. in der C-Class auf der HP von Air Canada.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Travellau
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1428460491000

    Hallo und guten Morgen,

    die Air-Canada-Seiten kenne ich so ziehmlich alle, mich interessieren eher persönliche Erfahrugen in der Business-Class, das ist zwar immer sehr subjektiv geprägt, aber kann schon einen Überblick geben,

    Gruss aus Penang

    Travellau

    Mein Schiff 5, März 2018, Orient; Singapur und Koh Samui Juli/August 2018
  • ClaudiDO
    Dabei seit: 1441929600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1441981553000

    Hallo,

    wir haben gestern über AIDA unseren Flug nach Montreal mit AirCanada gebucht.

    Da ich bis jetzt eher der "Direktflug" -Typ war...bin ich doch ein wenig Aufgeregt wie das dann alles ablaufen wird.

    Wir fliegen von Frankfurt nach Toronto und dann weiter nach Montreal... kann mir jemand sagen was nach der Landung in Toronto passiert!? Müssen wir durch eine Imigration? Was passier mit unserm Gepäck!?

    Zeitlich dürften wir eigentlich kein Stress bekommen, da wir 3Stunden aufenthalt haben, oder!? Lt der Hompage von AirCanada rechnen die mit einer Umsteigezeit von 45Minuten....

    Vielleicht ist jemand in letzter Zeit schon mal diese Route geflogen und kann mir Infos dazu geben.

    DANKE

  • reisefux99
    Dabei seit: 1284508800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1441984721000

    Ich bin zwar diese Route noch nie geflogen, aber üblicherweise wird das Gepäck schon  bein Einchecken  automatisch an den Endflughafen weitergeleitet.

    Schöne Reise !

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1442003912000

    FRA-YYZ-YUL hatten wir noch nie.

    Nur bisher FRA-YYZ- YOW,

    und da hat es genau so geklappt wie der Vorschreiber berichtet.

    Vergiß nicht die ETA (Electronic Travel Authorization) für Canada, die braucht man soweit ich weiß ab März/April 2016 für Canada.

    Weiß nicht, ob das für euch von der Reisezeit her relevant ist.

    Gilt für Europäer, kostet ca. 7,--$ und soll für 5 Jahre Gültigkeit haben.

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
  • flossenkrebs
    Dabei seit: 1263081600000
    Beiträge: 64
    geschrieben 1442165216000

    @ totom33

    Auch wir hatten einen Gepäckschaden in Vancouver ( 06/2015 ) melden müssen. Dieser wurde aufgenommen und nach Urlaubsende in Deutschland gemeldet.

    Die Telefondame war sehr freundlich, verschob mich Richtung Internet zur Schadensstelle ( inkl. Foto ) und nach relativ kurzer Dauer war ein Brief von AirCanada im Briefkasten.

    Gepäckschein aufgeklebt und wenige Tage später war der instandgesetzte Koffer wieder bei mir. Sollte erst 6 Wochen dauern, war nach 3-4 Wochen erledigt.

    Die Flüge waren sehr unterschiedlicher Qualität: von durchgesessen und ohne Mahlzeit ( Montreal-Vancouver ) bis sehr zufrieden ( Toronto-Frankfurt ). Das alles in einem Buchungsgang ( FRA-YUL-YVR YYC-YYZ-FRA ).

    Gut angekommen sind wir immer, auch für kleines Geld.

  • ClaudiDO
    Dabei seit: 1441929600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1442235353000

    jo-joma:

    FRA-YYZ-YUL hatten wir noch nie.

    Nur bisher FRA-YYZ- YOW,

    und da hat es genau so geklappt wie der Vorschreiber berichtet.

    Vergiß nicht die ETA (Electronic Travel Authorization) für Canada, die braucht man soweit ich weiß ab März/April 2016 für Canada.

    Weiß nicht, ob das für euch von der Reisezeit her relevant ist.

    Gilt für Europäer, kostet ca. 7,--$ und soll für 5 Jahre Gültigkeit haben.

    ...DANKE !!!! Na DA hoff ich einfach das wir durchlaufen können von einem Gate zum anderen...und dann erst in Montreal die Immigration machen müssen...!! :)

    Wir fliegen schon am 01.10.15...somit eine LastMinute-Entscheidung von uns  :)

     

  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1442260809000

    Dann viel Spaß, ist ja schon bald!  ;)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!