• elkeemmerich
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1378313729000

    Hallo zusammen,

    ist einer schon mal mit dem Dreamliner nach Mombasa über Adis abeba geflogen? Wie sieht es dort mit dem Sitzkomfort und der Beinfreiheit aus???

    Wir fliegen im Dezember und da es ein Nachtflug wird, der mit dem Dreamliner im Flugplan steht, bin ich schon sehr neugierig. Oder ist es vielleicht besser Plätze zu reservieren???

    Vielleicht kann mir ja einer Auskunft geben, das wäre nett :kuesse:

    Emmy

    emmy50
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1378314771000

    Eine Bekannte von mir ist vor einen Monat mit dem Dreamliner nach Addis geflogen und fand es super. Beinfreiheit super und natürlich sehr modern ausgestattet , blaues Licht an der Decke ( wer es braucht).

    Aber ich muss immer wieder sagen das ich auch jede Menge Beinfreiheit in einen "normalen Flieger" von ET hatte. War sehr überrascht.

    LG Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1378316366000

    Habe jetzt auch mangels Alternativen ET von LEJ nach MBA gebucht. Ab Fra soll der Dreamliner eingesetzt werden.

    Sitzplatzreservierung über das Service Center Frankfurt klappe problemlos, Reihe 12, weit vorn, dann hat man in MBA nicht so eine Schlange bei der Emigration.

    Hoffe das auch die Flugzeiten eingehalten werden, dafür ist ja ET bekannt das sich da gern mal was ändert.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Lebkuchenmaus
    Dabei seit: 1366848000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1379500793000

    Badenixe1981:

    Jambo,

    wir fliegen am 19.09.13, um 22:05 Uhr, ab Frankfurt und hab eben bei ET die Flugnummer geprüft, welche Maschine fliegt.

    Es ist die 767-300, also stand heute nix mit dem Dreamliner... Aber ich lasse mich mal überraschen, was bis dahin noch ist (wir hoffen weiter, dass es der Dreamliner wird :-))

    Der Weiterflug nach Mombasa sollte auch mit einer Dash durchgeführt werden, inzwischen ist es eine 737.

    Also ist immer noch alles möglich :-)

    Grüße

    Steffi

    Jambo,

    wir wünschen Dir einen ganz tollen Flug und eine schöne Zeit in Afrika. Magst Du uns nach der Rückkehr von Deinen Erfahrungen mit der Ethiopian Airlines berichten? Das wäre super, auch wenn es bei uns noch soooooo lange dauert, aber Weihnachten rückt schon näher.

    LG, Birgit

    Mein Herz bleibt in Afrika, nur die Vernunft lässt mich nach Hause zurückkehren
  • Günter und Birgit
    Dabei seit: 1271116800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1381501139000

    Hallo Zusammen..

    Wir sind gerade mit dieser Airline aus Afrika zurück.. unsere Erfahrung sagt NIE MEHR..

    Der Dreamliner war bequem und der Service hier an Bord entsprach dem Standardsevic, den man von anderen Gesellsachaften kennt. Allerdings sind die kleinen Maschienen die die Anschlüße von Adis Adeba und retour vollziehen , recht alt eng und Service .. na ja..

    Die Reservierung der Sitzplätze war bei uns vollkommen hinfällig.. nur auf dem Rückflug und im Dreamliner hat es geklappt.. ??

    VERSPÄTUNG.. ist eine mildes Wort für den Horror den wir dort miterlebt haben.. Wir sind um 22.00 Uhr in FFM gestartet in Adis Adeba um 6.00 gelandet, hätten Anschluss um 10.20 gehabt.. aber es sollte sich dann OHNE INFO.. um weitere 15 Stunden verzögern.. die wir zuerst im Flughafen verbrachten nachdem keinerlei Info der Fluggesselschaft oder Airport mitgeteilt wurde und die Reisenden irgendwann mehr als verärgert waren wurden wir vollkommen unorganisiert aus dem Flughafen in Hotels zum Essen verbracht ..um dann erneut weitere Std. auf den Weiterflug zu warten. Endlich dann am nächsten Tag um 2.20Uhr über Umwege Uganda.. ect.. in Mombasa zu landen( 18 std. Verspätung) im Hotel waren wir dann nach nahezu 20 Std.  Ach und Rückflug war dann tatsächlich nur mit einer Std Verspätung . Es sei gesagt dass viele der Mitreisenden ihre Safari so nicht .. oder verspätet antreten mussten..

    Für Uns steht fest .. Nicht zu empfehelen..

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1382037289000

    Hallo,

    sind wenigstens eure Koffer pünktlich in Mombasa angekommen?, wenn ich euren Bericht lese kann man nur beten, ich habe extra die Nachtmaschine genommen, da bis jetzt immer die Flüge die in Adis gegen Nachmittag ankamen Probleme mit dem Weiterflug nach Mombasa hatten und die Leute in Adis übernachten mußten.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1382079386000

    Die Übernachtungen in Addis ,  da waren immer nur die betroffen die um 23 Uhr in Addis waren. Dann wurde der Weiterflug der um ca. 1.20 gehen sollte gecancelt. Am nächsten Tag mittags ging dann der Flieger nach Mombasa.

    Man nimmt am besten den Flieger der am Abend Deutschland verlässt. 

    Meine Koffer sind unversehrt angekommen in Mombasa. Da ich leider in Addis übernachtn musste hätte ich sogar die Möglichkeit gehabt mein Koffer in Addis zu bekommen. Braucht ich aber nicht, ich hatte vorgesorgt mit alles was man zum übernachten braucht. 

    @Günter und Birgit. Ich war 30 Stunden unterwegs....und würde auch wieder mit ET fliegen. Auch Condor und ähnliche hatten schon solche Verspätungen. Passieren kann es überall

    Wird schon klappen Franz....Hakuna Matata

    Jasmin

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • henri09
    Dabei seit: 1244505600000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1382081553000

    Hallo,

    wir sind am Samstag aus Mombasa zurück gekommen und waren mit der Ethiopian sehr zufrieden. Alles hat super geklappt, die flüge waren pünktlich (z.T. sind wir 1/2 Stunde früher als geplant angekommen), auch mit dem Gepäck hat alles funktioniert. Sehr guter Service und auch das Essen war akzeptabel. Auf der Strecke Frankfurt - Addis - Frankfurt war der Dreamliner im Einsatz.

    Besonders schnell war der Rückflug: Abflug in Mombasa um 6:05, weiter ging es über Addis nach Frankfurt, wo wir um 16:10 Uhr landeten. Dies ist fast eine Direktflug-Zeit.

    Fazit: Jederzeit wieder!

  • Badenixe1981
    Dabei seit: 1265414400000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1382308444000

    Jambo,

    hier unsere Erfahrung mit ET.

    Wir sind am 19.09, Ablug ca 22 Uhr, mit ET von Frankfurt aus geflogen und sind um ca 6 Uhr morgens von Addis über Tansania nach Mombasa geflogen -> hat alles problemlos funktioniert.

    Nur leider gestaltet sich der Rückflug am 07.10 nicht so.

    Wir waren früh morgens am Flughafen und haben eingecheckt. Als es dann ans boarding ging, gingen die Probleme los. Erst wurden kommentarlos Tickets eingesammelt, dann hieß es auf einmal, der Flug ist gestrichen und zum Schluss, der Flug ist überbucht. Ergo, kein Ticket, kein Weiterflug.

    Nach langem hin und her wurden wir dann in ein Hotel gebracht, Mittags hieß es dann auf einmal, wir fliegen doch und dann doch wieder nicht.

    Am nächsten Morgen wurden wir dann um 3 Uhr abgeholt und alles lief dann reibungslos ab.

    Ankunft in Addis und Frankfurt planmäßig, nur eben 24 Std. später.

    Die Sache ist jetzt beim Reiseveranstalter, die die Reklamation weiter an die Fluggesellschaft leitet....

    Wir lassen uns mal überraschen, was da noch passiert, da uns in Deutschland dadurch Kosten (Hotelstornierung und Arbeitsausfall) entstanden sind.

    Zusammenfassend muss ich aber trotzdem sagen, nachdem sich alles etwas gelegt hat, wir würden wieder mit ET fliegen. Alleine schon wg dem Dreamliner, super, Service war toll und viel Beinfreiheit........

    Nur eben für alle Eventualitäten einen Tag mehr einplanen :-) (hatten wir wg der Safari beim Hinflug gemacht, nur eben leider nicht beim Rückflug)

    LG

    Steffi

  • Günter und Birgit
    Dabei seit: 1271116800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1382360616000

    @ Gaby2001 :-)Ein Koffer war nicht da und musste selbst abgeholt werden, erneute Kosten von 50Euro Taxigebühren.

    @Mayfields sorry aber so gemschmeidig sehe ich dass nicht, mir fehlt ein ganzer Tag und den gibt mir keiner zurück.. Und bei anderen Gesellschaften hatten wir solche Probleme nicht.

    @ Badenixe.. :-) na dann viel Erfolg.. wir hatten nette Post.. Außerhalb Europas andere Gesetze.. vieleicht habt ihr Glück weil ihr auf dem Rückweg ward.. Uns wurde mitgeteilt dass wir ja mit Essen versorgt waren und teilweise Hotelaufenthalt.. somit kein Anspruch .. und wenn wird dieser abgeschmettert da es ja nicht absehbarer Schaden war. :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!