• Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • sammy20020
    Dabei seit: 1174262400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1412257225000

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    wir wollen am 29. oder 30.11. fliegen, Der Rückflug sollte zwischen dem 02.01. und dem 10.01.2015 liegen !

    Das mit den Umbuchungskosten wollten wir eigentlich vermeiden, deshalb meine Frage nach den getrennten Flügen.

  • Dianiboy
    Dabei seit: 1290556800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1412257479000

    Hallo Sammy,

    mk hat schon Recht mit dem fiktiven Rückflug. Bedenke auch mal die Einreisebestimmung für Mombasa : Nachweis der Rück- oder Weiterreisetickets mit bestätigter Flugbuchung.

    Wenn du Pech hast und es wird kontrolliert (ohne Rückflug), kann es passieren das es sofort wieder nach Hause geht.

    Im Moment kommt es wieder mal häufiger vor (so Flug gestern 22:05, gestartet heute mittag 12:30) das Flüge verschoben werden.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • sammy20020
    Dabei seit: 1174262400000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1412259540000

    vielen Dank.

    das hört sich nicht schlecht an, wir werden uns das einmal durch den Kopf gehen lassen.

  • TamuTatu
    Dabei seit: 1225152000000
    Beiträge: 150
    geschrieben 1417977588000

    Guten Abend,

    wenn es zu dieser Airlines schon eine Thread gibt, verschiebt mich bitte dorthin, hab nämlich nichts gefunden.

    Hier nun mein Anliegen: Mein Mann ist gestern Nacht mit Ethiopian von Wien nach Addis Abeba geflogen und dort um ca. 8:00 H heute Morgen gelandet. Um 10:40 H hätte er einen Anschlussflug nach Mombasagehabt. Welcher lt. Auskunft des Bodenpersonals ein paar Minuten Verspätung haben wird. Aus den paar Minuten wurde 14:15 H, dann 15:30 H. Abgeflogen sind sie schließlich um 16:00 H. Und da haben siejetzt noch einen kurzen Abstecher nach Dar es Salam gemacht. Statt der geplanten Landung um 13:05 H wird er jetzt gegen 20:00 H in Mombasa landen.

    Hier nun mein Anliegen und Problem: Mein Sohn (10) und ich fliegen am 18.12. die selbe Route. Hat hier jemand Erfahrung mit dieser Airlines, ob solche Verspätungen oft vorkommen? Oder es hoffentlichdoch nur etwas einmaliges war?

    Wünsche Euch noch einen schönen 2. Advent-Sonntag

    Tamu

  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1418086798000

    Hallo TamuTata,

    ich bin bisher drei Mal mit Ethiopian geflogen, zwei Mal nach Mombasa und im letzten November auf die Seychellen. Ich meide trotzdem nach Möglichkeit die Flüge.

    Bisher ist immer etwas schief gegangen.

    Beim ersten Mal (2012) hatte unsere Maschine auf dem Hinflug Verspätung (4 Stunden). Diese wurde aber zu einem Großteil aufgeholt, indem Mombasa plötzlich direkt angeflogen wurde und man den Kili weg ließ.

    Der Rückflug war pünktlich.

    Beim zweiten Mal (2013) minimale Verspätungen, allerdings großes Chaos beim Boarding in Addis. Ohne einer kleinen "Aufmerksamkeit" wäre ich vielleicht nicht mitgekommen, die Maschine war überbucht. Der Rückflug war pünktlich.

    Im November (2014) war der Hinflug auf die Seychellen gut. Der Rückflug war aber seltsam. Wir sind auf den Seychellen 50 Minuten früher als geplant gestartet (waren scheinbar alle schon da. Ab Addis Rihtung Frankfurt hatten wir 1,5 Stunden Verspätung. Erstaunlicherweise kam er aber nahezu pünktlich an. Phänomenal ;)

    Mit Verspätungen bei Ethiopian muss man v.a. in Addis rechnen. Es ist nicht mehr so schlimm wie vor ein-zwei Jahren, wo Flüge ausfielen. Es läuft nun so ab, dass aus aller Welt die Flieger in Addis landen. Gestaret wird zu dieser Zeit nahezu gar nicht. Man sammelt sozusagen alle Passagiere. Danach gehen die Flieger wieder raus. Hat ein Flieger Verspätung, mit dem aber irgendwie weiter geplant wird (Passagiere oder Maschine), muss man warten.

    Der Service an Bord bei Ethiopian ist gut, der Preis teilweise unschlagbar. Aber der Rest ist nur lala.

    Nimm dir auf jeden Fall die Decke mit. In Addis gibt es Liegen, auf denen man etwas schlafen / dösen kann. Verpflegung ist auf dem Flughafen schwierig, da oft ungenießbar.

    Wünsch dir einen guten Flug. Drei User aus dem Kenia-Forum kennen ebenfalls Ethiopian.

    Grüße

    Gregor

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Rainermo
    Dabei seit: 1098144000000
    Beiträge: 180
    geschrieben 1418335842000

    Hallo Tamu Tata,

    auch meine Freude über Ethiopian Airlines hält sich in Grenzen.

    Bin bisher 2 Mal mit ET geflogen und kann mich der Aussage von Greno nur anschließen, irgendwie war immer etwas.

    2012 FRA-ADD unplanmäßige Zwischenlandung in Mailand , dadurch gerade noch so den Anschlußflug nach JRO geschafft.

    Rück von ZNZ-ADD 2 Std. später, weiter von ADD-FRA mit ungeplantem Zwischenstop in Rom.

    2014 FRA-ADD Flugausfall wegen Problemen mit dem Bordcomputer des Dreamliners.

    Umbuchung auf LH via JED am nächsten Tag.

    Der Service der ET-Flüge war eigentlich ganz o.k.

    Wünsche Dir einen guten Flug.

    Gruß   Rainer

  • evwiesbaden
    Dabei seit: 1153612800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1422954154000

    Flug  am 10.12.2014 mit 4 Personen von Frankfurt nach Addis Ababa und dann weiter Kilimanjaro. Ein Gepäckstück kam nicht an. Mängelbericht mühsam am Flughafen ausgefüllt. 2 Tage später  wurde deas Gepäckstück vom Reisekeiter mir übergeben. Es fehlen die meisten Sachen.

    Nach wochenlangen emails mit der Airline (Frankfurt) bietet man mir jetzt für die "Unannehmlichkeiten" € 61,00 ....NIE WIEDER MIT DENEN

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!