• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42313
    geschrieben 1296337227000

    @soosi

    Ich beziehe mich gewiss nicht auf den Beitrag von @kourion! ;)

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1296338065000

    @soosi

    Nö, ist schon alles OK   ;)

    Hab vergessen, das @chatizia zu setzen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8875
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1296338234000

    dann imbodenversingich :shock1:

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • jumpseat
    Dabei seit: 1274659200000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1296338429000

    [quote="chatizia"]

    >list]

    [*]Hinflug 1.30Stunden Verspätung zurück 3.00Stunden!! Angeblich weil keine Verbindung zu Kairo bestand und es kein Okay zum Start gab, meinte der Pilot. Allerdings hat die Crew das Flugzeug erst 10Minuten vor uns das Flugzeug betreten und es schien als ob sie verschlafen hatten. Eine bekannte die die ganz vorne sass, meinte das die zwei Piloten sich gestritten hätten und der eine in Englisch meinte" Ich mach das nicht ich will nicht meine Linzens verlieren". Also deutet es doch darauf hin das sie ohne Okay abgeflogen sind.Er alleine flog dann die Maschine nach Marsa Alam zurück. Der andere Pilot stieg in Stuttgart mit uns aus. Hatte sowas noch nie, das ich mit einen neuen Urlauber in eine Maschine sitze;) 

    [/quote]

    Wie kommst du denn auf deine Vermutung, dass die Crew verschlafen hätte? Gab es dafür irgendwelche Hinweise?

    Das die Crew den Flieger relativ kurz vor den Gästen betritt, ist ja normal.

    Wenn es eine Verspätung beim Flug gibt, verschiebt sich auf der Pick Up zum Flieger für die Crew - eben damit man nicht sinnlos warten muss.

    Das aber nur ein Pilot allein einen Flug durchführt oder startet, ist völlig ausgeschlossen, nie im Leben - never!

    Schon in dieser Passage sind reine Vermutung von dir (Crew verschlafen, Pilot flog alleine, Man wäre ohne Starterlaubnis abgeflogen....)

    [quote]

    [*]Stewardes legte sich zum schlafen auf die ersten Reihen. Konnte es kaum glauben.

    [/quote]

    Völlig gängige Praxis...

    Manche Airlines haben in ihren Flugzeugen eine Crew Bunk wo man die Pause verbringen kann und schlafen kann (Hinter dem Cockpit, unter der Kabine, über der Kabine, im Heck des Fliegers....)

    Manche Airlines blocken eben einfach Ruhesitze für die Crew - grad in Fliegern wo es keine Crew Bunk gibt. Dann muss man eben auf diesen seine Pause verbringen. Jedem von der Crew ist die Bunk lieber damit man eben nicht diesen neugierigen Blicken ausgesetzt ist, selbst wenn mal in der Business Class Sitze geblockt wurden.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1296338430000

    @soosi

    musseabanich :kuesse:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42313
    geschrieben 1296339179000

    @jumpseat sagte:

    Völlig gängige Praxis...

    Manche Airlines blocken eben einfach Ruhesitze für die Crew - grad in Fliegern wo es keine Crew Bunk gibt.

    Darauf weist die Airline im Übrigen hin. Allerdings - FATAL!! - in englischer Sprache!!

    :shock1: ;)

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • jumpseat
    Dabei seit: 1274659200000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1296339648000

    [size=9px]Überflüssiges Zitat[color=darkblue] entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.[/size][/color]

    Ja, ich plädiere auch schon Ewigkeiten dafür, dass man z.B. die unverständlichen und komplizierten "Crew only" Aufkleber endlich mal ins verständliche Deutsch übersetzt damit es endlich jeder versteht und nicht nur die englischsprachige Minderheit an Bord.

    Denn regelmäßig verirren sich Paxe dann auf die geblockten Ruhesitze (erst vorhin hab ich von einem User hier wieder gelesen "Tip: Einfach auf die durchsage boarding completed waren - danach herrscht freie Platzwahl"), da diese ja anscheinand "frei" sind.

    Die gelben, unverständlichen "Crew only" Aufkleber werden dabei leider übersehen oder sind für einige nicht zu verstehen.

    Dann stößt man immer auf Unverständnis und Diskussionen, warum der Pax eben nicht auf diesen Sitzen sich breit machen kann "Ja aber hier sitzt ja niemand / Ich hab aber gezahlt / Mein Sitz ist kaputt / Es ist mir zu eng".

    Gleiches gilt für Jumpseats - kommt auch in Mode das man sich statt den XL Seats neuerdings selbstständig auf den Jumps breit macht - da sitzt während des Fluges schließlich auch keiner und sie sind somit scheinbar "frei" :D

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42313
    geschrieben 1296339939000

    D´accord ... Teutonia rulez! :p

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • birniboy
    Dabei seit: 1243036800000
    Beiträge: 35
    geschrieben 1296371538000

    @upssorry sagte:

     

    mit Koral blue zahlen wir sage und schreibe 400 euro weniger als mit einer deutschen Fluggesellschaft.... wie ergeben sich solche Preise?

     

     

    Ja, wie ist denn das nur möglich? Hast Du denn Thread bislang nicht verfolgt und gelesen, wie begeistert die Leute von dieser Airline sind (außer bernhard707 und natürlich vonschmeling).

    Wer sparen will beim Urlaub muß halt Einschränkungen in solchen Bereichen hinnehmen.

    Denke mal ein Pilot bei KBR verdient das gleiche wie ein Pilot von Air Berlin - aber in 12 Monaten :). Das gleiche gilt natürlich für die Crew.

  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1011
    geschrieben 1296378756000

    begeistert sind die Beiden garantiert nicht von KBR.

    Sie versuchen nur die billige Polemik einiger User zu relativieren.

     

    Aber wie Berhard schon geschrieben hat....es kommt beim Empfänger null an. :disappointed:

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!