• jako51975
    Dabei seit: 1188864000000
    Beiträge: 293
    gesperrt
    geschrieben 1221499154000

    Marc zufolge sind die Flieger auch ja in einem so schlechten Zustand, dass du vermutlich einfach so eine Sitzreihe herausreißen kannst. Dann hast du in Bezug auf die Beinfreiheit quasi die erste Klasse in der zweiten Klasse.

    :laughing: :rofl:

  • marc1912
    Dabei seit: 1103068800000
    Beiträge: 126
    geschrieben 1221509302000

    ....endlich auch mal einige Zustimmungen.

    Es gibt noch andere Möglichkeiten für mich, ohne diese kundenunfreundliche Geheimnistuerei von Condor nach Punta Cana zu kommen. Habe heute eine Kombireise gebucht: Fliegen Mitte November jetzt mit LH A340-600 nach Orlando, bleiben dort 1 Woche, und von dort ab Orlando via Miami mit AA Airbus A 300-600 nach Punta Cana. Endlich mal wieder 2 Fluggesellschaften mit besserem Ruf als DE...

    Condor buche ich nur noch, wenn überhaupt, zu Fliegenpreisen, weil die mehr Geld gar nicht wert sind. Schaut Euch mal die unzähligen negativen Bewertungen bei dialo.de an....

    Und an Euch beiden Nörgler (jako51975 sowie wonderfulNZ): VielSpaß hier, Ihr scheint ja eh den ganzen Tag nichts anderes zu tun zu haben als hier im Forum irgendwas von sich zu geben...

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1221512413000

    @marc1912 sagte:

    AA Airbus A 300-600 nach Punta Cana

    Oh Oh Oh, willst du dir das wirklich antun?

    Fast alle A306 sind immerhin etwas älter als DE´s 763 - und auch älter als die 763 von Euro Atlantic.

    Na hoffentlich geht das mal gut...

    Aber zum Glück lässt du dich von so Aussagekräftigen Portalen und deren Bewertungen leiten.

    Du hast wirklich recht - nahezu jeder Urlauber der mit DE fliegt kommt Schreckensbleich aus dem Urlaub zurück...

    herrlich...

    Mal im ernst - bist du jemals mit Condor geflogen?

    Oder basieren deine ganzen Horrorszenarien aus irgendwelchen Einbildungen bzw. Hörsagungen von diesen tollen, fachkundigen Seiten?

    How ever... schönen Urlaub ;-)

    Aber nicht das du dich erschreckst falls doch ein Codeshare Oneworld Flug durchgeführt werden sollte und es am Ende doch nicht die AA ist...

  • tigernini
    Dabei seit: 1132099200000
    Beiträge: 623
    geschrieben 1221512947000

    Auch wenn ich schon mit fast allen mal geflogen bin, aber gerade die amerikanischen Airlines haben auch nicht gerade den besten Ruf was Service etc. angeht und vielfach gibts selbst bei Linie nur noch gegen Bares was zu futtern, AA hat inzwischen sogar eine zustätzliche Gepäckgebühr fürs checked baggage eingeführt. Na ja, alles ist relativ, aber der A 300-600 ist wirklich ne älteren Möhre als die 767-300 von Condor. Aber die amerikanischen Airlines fliegen die Inlandsstrecken als auch die Karibikrouten ja gerne und häufig mit älterem Gerät.

    Ok, Ihr macht hin ne Woche Stop in Orlando, aber ansonsten würde ich einen solchen Umweg nicht wirklich machen. Zurück gehts dann sicherlich auch über MCO?

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1221513055000

    @marc1912 sagte:

    Fliegen Mitte November jetzt mit LH A340-600 nach Orlando, bleiben dort 1 Woche, und von dort ab Orlando via Miami mit AA Airbus A 300-600 nach Punta Cana. Endlich mal wieder 2 Fluggesellschaften mit besserem Ruf als DE...

    Tschuldigung, aber das ist der Witz des Tages!

    Hiermit hast Du Dich endgültig lächerlich gemacht. Denn die AA ausführlich auch gerne mal als American Airlines bezeichnet ist gerade die Fluggesellschaft, die im letzten Monat eine sehr hohe Strafe aufgebrummt bekommen hat, weil sie vorgeschriebenen Wartungsintervalle hinausgezögert hat.

    Nur um Dir das nochmals auf der Zunge zergehen zu lassen:

    Absichtlich schlechter als die Vorschriften gewartet!!!!! ;)

    Die eingesetzten A300 sind dann übrigens zwischen 17 und etwas über 20 Jahre alt.

    Die Nachricht suche ich Dir aber mit Vergnügen nochmals gerne raus, damit Du auch richtig Stolz sein kannst mit was für einer tollen Airline Du fliegst!

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

    Grinsender Gruß

    Berthold

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1221513500000

    Hier der Auszug aus dem Bericht vom 15.08.08

    Zu finden unter Airline-Bewertungen.EU

    __________________________________

    Ehemalige USA-Reisende empfehlen deshalb einhellig, für inneramerikanische Flüge keine der großen Airlines zu buchen, die nicht nur permanent unpünktlich sind, sondern deren Bordservice zur reinen ******* geworden ist, da man praktisch für jeden Handschlag extra bezahlen muss. Oder es werden Serviceleistungen gestrichen wie bei US Airways, die wegen des Energieverbrauchs keine Bordfilme mehr zeigt. Nicht so bei den kleineren, die nach wie vor einen einen ausgezeichneten Service bieten würden.

    Hierzu passt auch folgende Meldung, die heute über die Ticker ging. American Airlines wurde wegen zahlreicher Sicherheitsverstöße von der US-Luftaufsichtsbehörde zu einer Geldstrafe von insgesamt 7,1 Millionen Dollar verdonnert. Die Gründe sind erschreckend: Verstoß gegen die gesetzlichen Wartungsintervalle ihrer Maschinen, die bis zu 60 Flüge über der vorgeschrieben Wartungszeit vorgenommen haben. Und das, obwohl man von gravierenden Problemen mit dem Autopiloten wusste.

    Eine weitere Strafe erfolgte, dass man es immer wieder unterlassen hat, das Bordpersonal und insbesondere die Piloten den vorgeschriebenen Drogen- und Alkoholtests zu unterziehen.

    Insgesamt kam die Behörde zu dem Schluss, dass speziell bei American Airlines die Inspektionen sehr zu wünschen übrig ließen. Als Beispiel wurde auch genannt, dass trotz teilweise defekter Innenbeleuchtung in einigen Maschinen und Aufforderung keine Reparaturen vorgenommen wurden.

    ____________________________________

    Wie wäre es denn jetzt mit einem Statement. Denn hier ist der Beweis, daß die AA nicht korrekt arbeitet! Ich hoffe Du glaubst wenigstens der US-Luftfahrtbehörde, die diese Maschinen technisch kontrolliert und ihre Informationen sicherlich fachlich erarbeitet!

    Auch wenn ich mich wiederhole!

    Eigentooooooooor!

    :laughing: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

  • Digger007
    Dabei seit: 1220400000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1221513612000

    Bravo Marc1912

    da muss ich Dir recht geben ;) , anscheinend sind da einige Hilfssheriffs von CONDOR hier.

    Alles was ein ganz bisschen nach negativer Kritik klingt wird abgebügelt und ins lächerliche gezogen, oder gar mit dem Anwalt gewarnt :laughing: :rofl:

    HALLO !!!!! Es sind nicht alle gleich „gestrickt" der Eine hat etwas muffe beim fliegen :? , der Andere stürzt sich halt dem Fallschirm von der Brücke :D !!!!

    Wie auch Marc, haben wir beim Buchen unserer Reise BEWUSST darauf geachtet mit CONDOR, LTU o.ä. zu fliegen, waren dafür auch bereit einige EURONEN mehr auszugeben, und dann kommst du an den Flughafen und erfährst du darfst mit etwas anderem fliegen, na prima !!!!! :?

    Da kann ich mir die Kohle beim nächsten Mal sparen und über Amsterdam mit MartinAir oder ähnlichem fliegen ;) (oder geht's auch direkt von FRA :frowning: )

    Nichts für ungut, ich hoffe ich habe nun nichts böses über CONDOR geschrieben, nicht das ich da was von einem Anwalt höre wg. Rufschädigung oder übler Nachrede.

    Also dann liebe; Hilfssheriffs haut rein :kuesse:

    Gruß

    DIGGER

  • merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1221513667000

    Was mich halt wie gesagt interessieren würde, wäre was passiert, wenn Marc am Gate steht und bemerkt, dass gar nicht die AA da steht sondern es halt ein Oneworld Codeshare Flug ist.

    Ist das dann auch "kundenunfreundliche Geheimnistuerei"?!

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1221514773000

    Hallo Digger,

    ich vermute, daß Du noch am Schreiben warst, als ich meine beiden Beiträge eingestellt habe. Das sei Dir zugute gehalten.

    Ansonsten sehe ich mich nicht als Hilfsheriff der Condor, sondern als jemand, dem Fakten halt wichtiger sind als bloße Meinungen.

    Ich wäre bis vor kurzem auch keine Condor geflogen. Comfort bin ich nicht bereit zu zahlen und die normale Economy ist mir zu eng. Erst seit der Premium Economy bin ich wieder bereit mit Condor auf der Langstrecke zu fliegen.

    Aber jedenfalls sind mir keine Nachrichten bekannt, nach denen die Condor, oder die Euro Atlantic jemals wegen Wartungsmängeln Strafen zahlen mussten!

    Gruß

    Berthold

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1221515424000

    @merkaii sagte:

    Was mich halt wie gesagt interessieren würde, wäre was passiert, wenn Marc am Gate steht und bemerkt, dass gar nicht die AA da steht sondern es halt ein Oneworld Codeshare Flug ist.

    Hallo,

    dazu müsste dann wohl das Fluggerät gewechselt werden, denn die einzige andere Airline der Oneworld, die nach meinem Wissen noch A300 einsetzt ist die JAL. Und die wird kaum Streckenrechte für diese Route erhalten.

    Gruß

    Berthold

    @marc

    Es war doch ein American Airlines A 300-600 der am 12.11.2001 über New York abstürzte. Grund war, wenn ich mich recht erinnere, ein Pilotenfehler, weil dieser bei viel zu hohem Tempo mit dem Seitenleitwerk steuerte.

    Viel Spaß bei Deinem Flug! ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!