• xantippe50
    Dabei seit: 1107302400000
    Beiträge: 662
    geschrieben 1169141022000

    upps....27 euro ist ja ein suuuperpreis....ich zahle 30...aber nicht rundum:-((( weiss nicht ob es erlaubt ist, nach dem namen der versicherung zu fragen..aber..ich frag halt mal....

    lg xanti

    Lebe jetzt und freu Dich auf gleich! Friends are the flowers in the garden of life!
  • SabsiS
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1169141933000

    Das haben wir vom Reisebüro bekommen. Die haben uns drauf hingewiesen das die dort eine günstigere Alternative haben als es direkt beim Reiseveranstalter zu buchen.

    Ist über die Europäische abgeschlossen. Hier mal die Internet addy: http://www.dieeuropaeische.de/

    LG

    Sabsi

    Träume nicht Dein Leben! Lebe Deinen Traum!
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 956
    geschrieben 1169142739000

    Hallo,

    nicht alles ist Geldmacherei.

    Ein Rundum-Sorglos-Paket beinhaltet meistens:

    - Reiserücktritt

    - Kranken

    - und Gepäckversicherung

    Reiserücktritt buche ich persönlich immer, weil ich immer weit im Vorraus buche, und ja mal was passieren könnte. Eine Auslandskrankenversicherung habe ich bei einer anderen Versicherung sowieso abgeschlossen. Und das was Geldmacherei ist, ist die Gepäckversicherung. Mein Vater arbeitet bei einer Versicherung, und konnte mir das mal recht plausibel erklären. Kommt das Gepäck auf dem Flug abhanden, haftet die Airline, und sofern Du es nicht grob fahrlässig unbeaufsichtig lässt, kann ansonsten ja nicht viel passieren. Und wenn etwas aus dem Hotelzimmer geklaut wird, haftet die Hausrath... so einfach ist das, die Gepäckversicherung braucht man also wirklich nicht.

    LG,

    Soluna

  • SabsiS
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1169143060000

    Unser Rundumsorglos Paket beinhaltet:

    - Reiserücktritt

    - Reiseabbruch

    - Reise-Krankenversicherung

    - Medizinische Norfall-Hilfe

    - Reisegebäck

    Hab ich mal grad im Versicherungsschein nachgelesen. Find ich für den Preis ganz ok. Da wir auch im Vorraus gebucht haben find ich macht es schon Sinn.

    LG

    Sabsi

    Träume nicht Dein Leben! Lebe Deinen Traum!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1169166593000

    @SabsiS

    Ach, deine Kekse sind auch versichert ;)

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1169166823000

    27 € hören sich auf den ersten Blick gut an. Es kommt natürlich darauf an, wieviel man für eine Reise zahlt. Je nach Reisepreis ist sind die Schutzpaketpreise gestaffelt.

  • SabsiS
    Dabei seit: 1165708800000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1169217806000

    Stimmt. Jetzt für diese Reise (pro Person 400 Euro) fand ich den Preis ok und günstiger als direkt über den Veranstalter war es alle mal. Man muss halt gucken ob man eine Reise-Rücktrittsversicherung abschließt oder nicht und auch vergleichen.

    Träume nicht Dein Leben! Lebe Deinen Traum!
  • Nixe1964
    Dabei seit: 1126742400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1169295969000

    Hallo,

    also wir sind der Meihnung, daß eine einfache Basis-Rücktritt-Versicherung reicht. Wir schließen diese immer direkt im Reisebüro ab. Gegenüber den Veranstalltern ist diese meißt 1 bis 2 Euro teurer, man hat aber die 20% Selbsbeteiligung nicht. Im Fall man braucht sie, bekommt man den ganzen Reisepreis zurück. Und wenn man, wie wir, immer als Frühbucher unterwegs ist, kann schnell mal ein Krankheitsfall oder ähnliches dazwischen kommen.

    LG Bettina und Jens :D :D :D

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1169311251000

    Ich persönlich würde mit der Pauschalreise nur den Reiserücktritt und den Reiseabbruch versichern.

    Das Gepäck ist - sofern vorhanden - über die Hausratversicherung abgedeckt. Daher ist keine Reisegepäckversicherung nötig. Sollte der Koffer abhanden kommen oder beschädigt sein haftet sowieso die transportierende Airline.

    Eine Auslandskrankenversicherung würde ich bei einem unabhängigen Anbieter abschließen. Die Kosten sind bei ca. 10 Euro pro Person/Jahr. Somit kann man auch mal mit dem Bus oder PKW ins angrenzende Ausland fahren ohne Angst haben zu müssen, daß man auf hohen Kosten sitzen bleibt, wenn was passieren sollte.

    Gruß

    holzwurm

  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 956
    geschrieben 1169314109000

    @'riedel' sagte:

    Hallo,

    also wir sind der Meihnung, daß eine einfache Basis-Rücktritt-Versicherung reicht. Wir schließen diese immer direkt im Reisebüro ab. Gegenüber den Veranstalltern ist diese meißt 1 bis 2 Euro teurer, man hat aber die 20% Selbsbeteiligung nicht. Im Fall man braucht sie, bekommt man den ganzen Reisepreis zurück. Und wenn man, wie wir, immer als Frühbucher unterwegs ist, kann schnell mal ein Krankheitsfall oder ähnliches dazwischen kommen.

    LG Bettina und Jens :D :D :D

    Hallo,

    das klingt sehr interessant! Bucht Ihr immer bei dem selben Reisebüro, bzw. habt Ihr die Erfahrung gemacht, dass alle Reisebüros das anbieten? Ohne Selbstbeteiligung, das klingt ja nicht schlecht...

    Grüße

    Soluna

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!