• KielerSprotte
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1169494980000

    Hallo Riedel,

    ich bin heute im RB gewesen und wollte die Basis Reiserücktrittsvers. abschließen. Da habe ich auf jeden fall 20% Selbstbehalt der Stornokosten, auch bei Krankenhausaufenthalt.

    Reisevollschutz teurer keine 20 % Selbstbehalt der Stornokosten bei Krankenhausaufenthalt, beinhaltet außerdem:

    Reiseabbruch und Reiseumbuchung. Mich würde Deine Versicherung interessieren, habe noch 1 Woche Zeit um abzuschließen.

    Es grüßt die Kieler Sprotte

  • irahaz
    Dabei seit: 1142467200000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1169501178000

    Frag doch mal nach, ob dein RB mehrere Versicherungen anbietet. Es gibt ja auch einige, bei denen der Selbstbehalt bei Krankenhausaufenthalt entfällt. Evtl. sogar bei dem gebuchten Veranstalter

    LG Angelika

  • la.paz
    Dabei seit: 1108166400000
    Beiträge: 523
    geschrieben 1169502662000

    @'Soluna81' sagte:

    Hallo,

    das klingt sehr interessant! Bucht Ihr immer bei dem selben Reisebüro, bzw. habt Ihr die Erfahrung gemacht, dass alle Reisebüros das anbieten? Ohne Selbstbeteiligung, das klingt ja nicht schlecht...

    Grüße

    Soluna

    Hallo Bettina und Jens,

    mich interessiert das auch brennend bei welcher Gesellschaft diese RRV ohne Selbstbehalt möglich ist.

    Wenn es hier im Forum mit einer Antwort schwierig ist bitte schick mir eine Nachricht auf meinen Briefkasten.

    Danke schon mal und liebe Grüße

    la.paz

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1169504702000

    In der Regel arbeitet ein Reisebüro mit einem einzigen Versicherer zusammen. Der Einfachheit halber wird auch nur eine Variante angeboten, denn schließlich sind Reisebüro-Fachleute keine Versicherungs-Fachleute - es ist einfach ein Zusatzgeschäft.

    Jeder, aber auch wirklich jeder große Versicherer bietet RRV und Auslands-Krankenversicherung sowie die beliebten umfassenden Urlaubs-Versicherungs-Pakete an.

    Wendet man sich direkt an seine Versicherung, erhält man die Angebote: mit Selbstbeteiligung und ohne, mit Reise-Abbruchversicherung und ohne...

    Ach ja, noch etwas... ich schließe meine RRV grundsätzlich ohne Selbstbeteiligung ab. Der Prämien-Vorteil für den Abschluß mt SB ist marginal.

  • chepri
    Dabei seit: 1148342400000
    Beiträge: 3475
    gesperrt
    geschrieben 1169545254000

    Hallo zusammen,

    wer mehrmals pro Jahr in Urlaub fährt, kommt sehr schnell mit einer JahresRRV gut weg. Der Vorteil dabei ist, dass sich die Prämie nicht nach den Kosten der Reise richtet und nicht pro Person fällig ist. Für ADAC-Mitglieder dürfte die vom ADAC angebotene RRV, die auch Reiseabbruch beinhaltet, interessant sein, da es Ermäßigung eben für Mitglieder gibt. Einen weiteren Vorteil sehe ich darin, dass nicht nur pauschal im Reisebüro gebuchte Reisen versichert sind, sondern auch selbst organisierte.

    gruss chepri

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1989
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1169550491000

    Es gibt auch einige Kreditkarten, in denen eine RRV mit eingeschlossen ist, das wissen sehr viele jedoch nicht.

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1169551080000

    @'JulieL.' sagte:

    Es gibt auch einige Kreditkarten, in denen eine RRV mit eingeschlossen ist, das wissen sehr viele jedoch nicht.

    Die greift aber in der Regel nur, wenn Du die Reise mit der Kreditkarte bezahlst.

    Das wissen viele auch noch nicht.

    Gruß

    holzwurm

  • JulieL.
    Dabei seit: 1117152000000
    Beiträge: 1989
    Zielexperte/in für: Zillertal und Tirol Tirol Florida Dubai
    geschrieben 1169552842000

    Das stimmt nicht immer, es gibt auch eine Menge KK, die eine RRV anbieten, wo die Reise aber nicht mehr der KK bezahlt werden mußte.

  • Thorben-Hendrik
    Dabei seit: 1105401600000
    Beiträge: 4545
    gesperrt
    geschrieben 1169559798000

    @'chepri' sagte:

    Hallo zusammen,

    wer mehrmals pro Jahr in Urlaub fährt, kommt sehr schnell mit einer JahresRRV gut weg. Der Vorteil dabei ist, dass sich die Prämie nicht nach den Kosten der Reise richtet und nicht pro Person fällig ist. Für ADAC-Mitglieder dürfte die vom ADAC angebotene RRV, die auch Reiseabbruch beinhaltet, interessant sein, da es Ermäßigung eben für Mitglieder gibt. Einen weiteren Vorteil sehe ich darin, dass nicht nur pauschal im Reisebüro gebuchte Reisen versichert sind, sondern auch selbst organisierte.

    gruss chepri

    Diese Versicherung gibt es auch als "Travelcard" als Jahresversicherung für €45.- inkl. Krankenversicherung für alle Reisen eines Jahres....einfach gogeln...

    [b][size=9]Jefe Gerente de Turismo de Eventos de ViRi[/b] [/size] [b][size=9]Nothing beats ViRi![/b] [/size]
  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1169559960000

    Jahres-Reiserücktrittskostenversicherung kostet beim ADAC für Mitglieder 59,00 E. für die ganze Familie, die Auslandskrankenversicherung liegt unter 20,-E. natürlich auch für die ganze Familie pro Jahr.

    Damit haben wir schon sehr viel Geld gespart. Wir sind meistens so 5 - 7 mal pro Jahr unterwegs.

    Wenn man 1 mal pro Jahr Urlaub macht, rechnet es sich natürlich nicht, aber beim zweiten Mal sollte man rechnen.

    LG

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!