• rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1012
    geschrieben 1468424199000

    @kkneip

    Dich zähl ich (im Moment) zu den "Deeskalationsusern".

    sagt doch auch dein Beitrag von heute 14:underage:40, oder?

    (ich hoffe es bleibt so) ;)

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1468424549000

    katjaworld:

    @Nibjnile., was auch immer deine Intention für deinen vorletzten Beitrag war…. Willst du es mir oder gern auch uns noch erklären? Es gibt in der Kommunikation kaum etwas, was zu mehr Missverständnissen führt als implizite Botschaften, die viel Raum für allerlei Interpretationen lassen. Und wenn die Botschaft dann noch ohne nonverbale und paraverbale Kommunikationsanteile auskommen muss, wie es in einem Forum nun mal so ist, dann sind Missverständnisse vorprogrammiert. Also, nur Mut, ich bin "ganz Ohr“.

    Das war gar nicht böse von mir gemeint oder gar hatte ich eine Intention...ich habe tatsächlich gedacht,dass es vonschmeling geschrieben hat und mußte schmunzeln,dass du es warst...

    Keine Wertung,keine unterschwellige Unterstellung! :kuesse:

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • katjaworld
    Dabei seit: 1177459200000
    Beiträge: 917
    geschrieben 1468425808000

    @kkneip, von mir noch mal ein paar Tipps (bezogen auf deinen ersten Beitrag und deinem Wunsch nach einer Erklärung meinerseits), was man vermeiden sollte, wenn man selbst keine Eskalation heraufbeschwören möchte:

    Kein einseitiges, pauschales Eskalationsmodell konstruieren wie in deinem Beitrag zum Thema, nicht von vornherein werten und urteilen à la "Natürlich werden die jetzt Angesprochenen wieder empört aufheulen und 1000 Mail beteuern, dass....", keine Maulsperre verhängen nach dem Motto "Spart es euch....", den User direkt ansprechen, mit dessen Verhalten du nicht einverstanden bist und eben nicht verkünden "...aber der Betreffende weiß, wen ich meine" und vor allem keinem User in derartiger Form erklären, was er zu tun und zu lassen hat (Zitat von dir): 

    „So, 2 Möglichkeiten: ……. geht mal kurz in euch……. und liefert mir dann den wirklich stichhaltigen Beweis dafür, dass es genau so ist, wie ich sage.“

     „oder“

     „Geht mal kurz in euch und sagt: Ja, könnte was Wahres dran sein“.

     

    Mit solchen Äußerungen stößt du bei mir auf Granit, weil so mein eigenes Kommunikationsverhalten nicht ist und mich solche Beiträge dann entweder erheitern oder ermüden.

  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 900
    geschrieben 1468426165000

    :laughing:

    @katjaworld:

    Um auf deinen eigenen Beitrag von gestern zurückzukommen:

    Siehst du das jetzt nicht ein wenig zu einseitig .... ?

    (Ich musste jetzt doch ganz herzlich lachen)

    Im Ernst: Alles zu seiner Zeit. Vielleicht hatte es ja auch sein Gutes, dass es mal richtig "geknallt" hat, ich sehe im Moment jedenfalls nur, dass sich jetzt, nach dem reinigenden Gewitter, hier doch zumindest teilweise etwas sehr Gutes entwickelt, oder ?

    Cold war kid (Billy Joel)
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1468426246000

    hey leute

    es ist doch wirklich toll, wenn man sieht, dass einige versuchen, einen schritt auf den anderen zu zu gehen.

    bei allem gemopper muss das ja auch mal gesagt werden

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1468426637000

    Das passt hier zwar nicht richtig hin, - sorry Katja -, aber mal ein großes Kompliment an Dich, cjmddorf, Ausgezeichnete Idee, das mit dem Abkotz-Thread. Vielleicht illusorisch, aber vielleicht auch denkbar, wenn man sich auf die Waffel geht, "Komm, wir gehen abkotzen." Wegen der veränderten Vorzeichen werden vielleicht auch etwas schärfere Formulierungen nicht ganz so primadornenhaft aufgenommen, und bis jetzt wurde es ja sogar moderiert. Das wirkt so ein bisschen wie Kickboxen auf Laien wie mich, es sieht so aus, als wäre jede Fiesheit erlaubt und irgendwo gibt es doch einen Schiedsrichter. Mal sehen, ob sich die Idee auf Dauer durchsetzt. Ich hatte ja prophezeit, dass da sowieso kaum jemand hinkommt, aber schönerweise habe ich mich geirrt. :D

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 900
    geschrieben 1468427205000

    @katja:

    Nur mal so zum besseren Verständnis:

    du hast gesagt, dass meine Art bei dir auf Granit stößt.

    Das habe ich jetzt verstanden und verinnerlicht.

    Umgekehrt wirkt der erste beiden Abschnitte deiner Nachricht auf mich "schulmeisterlich", und da reagiert

    sicherlich ein jeder etwas allergisch...

    Das sollte um Gottes Willen jetzt nicht schon wieder ein Streitpunkt werden, aber ich denke, ein Feedback meinerseits ist für dich sicher auch nicht uninteressant.

    Cold war kid (Billy Joel)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 43087
    geschrieben 1468427471000

    Ganz offen: Ich brauche keinen Godfather der Deeskalation, ich verlasse mich ganz gerne auf meine Instinkte und sehe mich nicht in der Position eines notorischen Provokateurs.

    Weder werde ich mir mit Usern in den Armen liegen, die sich geradezu frenetisch und mit den wahrlich hinterletzten Methoden der Untergrundarbeit in diesem Forum hingeben, noch verweigere ich nach einer aufrichtigen Entschuldigung die Friedenspfeife.

    Ich moppere auch nicht, ich prangere subversive Hetzcampagnen an, deren Existenz inzwischen auch den Forenverantwortlichen bekannt sein dürfte.

    Es stört mich nicht in einem offenen Schlagabtausch auch mal richtig zusammengefaltet zu werden, argumentativ gut gerüsteten Widerspruch zu erhalten oder zu einer Haltung oder Ansicht keinerlei Zustimmung zu erfahren. Was mich hingegen gewaltig stört sind billige Verleumdung, niveaulose Beschimpfungen oder was diesen scheinheiligen Forenniveaurettern noch so alles einfällt in ihrer pathologischen Missgunst.

    Unbequeme Leute sind unbequem. Aber bequeme Leute sind irgendwie nutzlos.
  • kkneip
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 900
    geschrieben 1468429044000

    @ VS:

    Schade.

    Cold war kid (Billy Joel)
  • rumsstein
    Dabei seit: 1375574400000
    Beiträge: 4686
    geschrieben 1468430041000

    kkneip, sorry, aber diese völlig unbegründete Wertung kann auch schon wieder Unmut hervorrufen.

    Es wäre besser, Du hättest gar nichts geschrieben oder:

    ich finde es schade, dass Du diese Meinung vertrittst, aus den und den Gründen.

    Ich hätte eher geschrieben: super, das sehe ich genauso, ich habe es mir aber verkniffen, weil ich das auch hätte begründen müssen und ich auch die Äußerung nicht für so nötig hielt, dass ich mir eine aufwendige Begründung bastele. ;) Kein Vorwurf - aber vielleicht hilft Dir das beim Verbessern Deiner Kommunikation weiter.

    Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben. (Alexander Freiherr von Humboldt)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!