Was ist einer schöner Urlaub wert bzw. wieviel wollt/könnt ihr dafür bezahlen?

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1232986110000

    @chriwi

    ja die Aussage "woher die meisten hier üerhaubt wissen, wieviel Geld sie im Urlaub ausgeben" hat mich auch fast dazu hinreisen lassen ;)

    Hört sich schon etws provokant an.

  • Semi
    Dabei seit: 1110758400000
    Beiträge: 100
    geschrieben 1232986413000

    Habe ich geschrieben ich würde die Preise nicht vergleichen?!

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1232986684000

    Denke ging um diese Aussage: Aber sorry hab doch keine

    Ahnung wieviel Geld wir letztendlich ausgegeben haben. Komm erst gar nicht

    auf die Idee hierfür auch noch Buch zu führen.

    Wenn das so egal ist, schlußfolgert man auch, daß wohl auch ein Preisvergleich überflüssig ist.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1232986749000

    @semi: Nein, Du hast geschrieben, Du hättest keine Ahnung, wieviel Geld Du für den Urlaub ausgegeben hast.

    Ich kann Dir auch nicht auf den Cent genau sagen, wie viel Geld ich für Speis und Trank ausgegeben hab. Aber auf ein paar Hunderter genau krieg ich's hin.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1232987073000

    @Louboutin

    :laughing: Naja, Schlafsack und Isomatte sind ja nu kein Luxus

    Wobei ich auch nicht verstehen kann, daß jemand für eine komfortfreie Rotel-Tours-Reise mit billigem Büchsenfraß so viel Geld hinblättert.

    Und das ist für die Reiseteilnehmer dann "ein schöner Urlaub". Wer's mag...

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1232989709000

    chriwi und carstenW

    Ich weiss natürlich, wieviel ich für den jetzt bevorstehenden Urlaub für Flug- und Hotelbuchungen bezahlt habe. Wieviele von den TC ich eingelöst, bzw. wieviel ich mit der CC bezahlt habe erst hinterher.

    Aber wie Semi käme ich auch nicht auf die Idee, mir eine Auflistung der Ausgaben für die gesamten "Urlaube" incl. Wochendend-Kurztrips oder Städtereisen während eines Jahres zu erstellen. Oder etwa in 4 Wochen eine Kostenaddition für Thailand 09 zu machen.

    Meine beiden CC haben grosszügige Limits, meine Frau hat eigene. Prima, wenn von den TC vielleicht noch einige für den nächsten Urlaub übrig bleiben. :D

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • ingridjohanna
    Dabei seit: 1172880000000
    Beiträge: 2767
    geschrieben 1232992418000

    @chriwi sagte:

    Warum nicht? Man hat doch für ALLES was man kauft, eine selbst gesteckte Obergrenze, oder?!

    Ich will z.B. gern nach Bora Bora. Meine Obergrenze für 3 Wochen Fernreise ist bei ca. 2000 Euro. Folglich flieg ich nicht in die Südsee.

    @chriwi

    Was ist ein schöner Urlaub wert??

    Ich kann auch 5000 euros für einen Urlaub hinlegen und es kann zum Fiasko werden.. die Südsee, die Fitschis, oder was weiß ich noch , ist doch kein Garant das es ein schöner Urlaub werden muss???

    Errinnere dich an den Tsunami vor Jahren, die Leute haben für teures Geld super Resorts gebucht und die Hölle erlebt..

    Andersrum kann man auf eine GlücksrouletteReise gehen und für 500 Euronen das Megahotel mit Traumstrand erwischen..

    Obs ein schöner Urlaub ist-war , weiß man erst wenn er vorbei ist..

    Anders wäre die Frage nach dem Wunschurlaub seines Lebens, was man dafür bezahlen würde!!!

    Ich sach dir auch meinen Wunschurlaub 4 Monate quer durch die USA und ja nächstes Jahr hab ich genug Geld dafür, grins..

    lg :kuesse:

    warten auf den nächsten Urlaub!!
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1232992729000

    @ingridjohanna sagte:

    ...

    Errinnere dich an den Tsunami vor Jahren, die Leute haben für teures Geld super Resorts gebucht und die Hölle erlebt...

    OT

    ...aber was hat das mit dem Thema zu tun?

    Wenn sie diese Hölle überlebt haben, war ihnen das teure Geld ganz sicher sch... egal!

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1232993256000

    @ingridjohanna

    bzgl. der Schönheit eines Urlaubs kann man nicht von Naturkatastrophen abhängig machen.

    @bernhard707

    nein sicherlich ist auch keine detailierte Auflistung gemeint. Jedoch im Großen u. Ganzen weiß man etwa, was man ausgegeben hat, so sollte es gemeint sein.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1232994988000

    @ingridjohanna sagte:

    Errinnere dich an den Tsunami vor Jahren, die Leute haben für teures Geld super Resorts gebucht und die Hölle erlebt..

    Die Leute, die in der Billig-Strohhütte mit Miefquirl an der Decke wohnten (in Khao Lak gab's das damals noch reichlich) hatten auch keinen schönen Urlaub. ;)

    Die Frage (wie ich sie verstanden habe) ist doch:

    Wieviel wollt/könnt ihr für einen Urlaub bezahlen (klarer Weise in der Hoffnung, dass der Meeresgott gnädig ist, es nicht 3 Wochen am Stück regnet, und der Ehepartner nicht mit dem/der Animateur/in abhaut, etc...).

    Die einen quetschen sich in eine LTU-Maschine und wohnen im Billigbungi, weil ihnen so ein Urlaub nicht mehr als 1000 Euro Wert ist, die anderen geben 2000 od. mehr aus.

    Meine pers. Grenze für 3 Wochen Tropenurlaub ist 2000 Euro. So einfach kann man die Frage beantworten. Für Flug/Hotel. Kosten für Essen/Trinken exclusive, weil verpflegen muss ich mich schließlich zu Hause auch.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!