• vacacionessol
    Dabei seit: 1147392000000
    Beiträge: 237
    geschrieben 1284291574000

    Hallo Keywest,

    ich bin auch Single mit Kind und hab alles Mögliche schon gemacht. Beantworte erst mal für dich vorher was du dir diesmal von deinem Urlaub erwartest. Willst du Strandurlaub mit etwas Sport, willst du mehr Sport-, Wanderurlaub oder Radurlaub oder willst du dir was ansehen vielleicht in deiner Gruppe. Bei Urlaub mit ansehen gibt es z.B. e-toptours (hab schon gutes gehört und gelesen) hier mehr in Europa oder für Fernreisen z.B. world-insight-erlebnisreisen oder djoser reisen. Für einen Strandurlaub mit Sport würde ich dir auch Magic Life empfehlen da ist mein Teenie auch total von begeistert oder Aldiana oder Robinson. Kommt aber halt auch auf den Geldbeutel an. Bei den Sportangeboten findet man dann meist leicht Anschluß. Natürlich gibt es dann auch die reinen Sportveranstalter wie wikinger reisen (wandern und radeln), natours, froschsportreisen, team3reisen, arriba. Frosch oder team3 sind zwar nicht gerade luxeriös aber meist recht lustig. Es kommt einfach immer wie im Leben allgemein aufs Glück drauf an hier muß man eben Glück haben mit der Gruppe. Ach ja hab ich auch schon gemacht bei Frosch angerufen bei welcher Destination die Ü40 eher gebucht haben. Dann gibt es halt noch die reinen Singleveranstalter wie sunwave oder datingcafe. Wie die sind kann ich dir aber leider nicht sagen.

    LG Kathrin

    Kathrin
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1284321088000

    @anne49 sagte:

     

    Es gibt regelmäßig die schiefen Blicke der Ehefrauen...

     

    Und was die Männer betrifft - angetrunken oder nicht.... manche machen echt vor nix Halt :laughing:

     

    Aber bevor mich andere ignorieren, ignoriere ich dich anderen.

    Das macht einen auch nicht gerade sehr beliebt, aber ich fahre ja nicht in Urlaub, um mich beliebt zu machen oder um neue Freunde zu finden. :D

     

    :rofl:  .... diese Worte könnten von mir stammen, denn ich bin nunmal nicht " Everybody´s Darling ".   :kuesse:

     

    Mein Motto: Die einen kennen mich, die anderen können mich. :p

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17318
    geschrieben 1284323931000

    @Louboutin

     

    Aber du hast IMMER SEHR hübsche Schuhe  :kuesse:   :laughing:

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1284324526000

    @ anne49,

     

    D A N K E.

     

    Die sogenannte " Waffe der Frau " halt. In zweierlei Hinsicht. Wenn Du verstehst was ich meine?  :laughing:

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • daggy1
    Dabei seit: 1222732800000
    Beiträge: 1160
    geschrieben 1284327721000

    Alleine verreisen ist doch heutzutage völlig normal, auch für Frauen egal welchen Alters. Ob frau sich langweilt, hängt doch davon ab, wie kontaktfreudig frau selbst ist, ob sie locker von sich aus fremde Menschen ansprechen kann. Und natürlich auch eine Frage des Selbstbewusstseins. 

    Ich war schon so oft auch alleine im Urlaub und hatte dort mit Kontakten noch nie Probleme, allerdings reise ich nicht in den Ferien und nicht in kleine romantische Guesthouses, sondern möglichst in Hotels mit 200-300 Zimmern, 1-2 zentralen Bars als möglichen Treffpunkt; ein grösseres Angebot ist zu anonym, da lernt man schlecht Leute kennen. 

    Dann schaue ich, wo EZ ohne Zuschlag angeboten werden (da trifft man nämlich etliche andere Alleinreisende) und düse los. In all diesen Urlauben habe ich sooo viele Freunde, auch Paare, gefunden, wo der Kontakt auch nach Jahren noch besteht. 

    Was das Thema "Anmache" betrifft - das ist die Frage, wie frau persönlich damit umgeht, ich betrachte sowas als unverbindliches Kompliment. Wobei ich Türkei, Tunesien auch mit Mann diesbezüglich "extremst" ätzend fand, da würde ich alleine nie hinreisen, auch mein Alter (Ende 50) hat da keinen abgeschreckt, ganz im Gegenteil. Ägypten kenne ich nicht, aber das hat auch den entsprechenden Ruf. 

    Ich finde, man sollte sich als allein-reisen-wollende Frau überhaupt keinen Kopf machen. Reise aussuchen, das für den persönlichen Urlaub passende Hotel dazu, und dann den Urlaub absolut genießen!!! 

    Denn das ist für mich der absolute Vorteil, wenn ich allein unterwegs bin: Schlafen, Essen, Strand, Ausflüge, Ruhephasen, Nightlife - all das kann man genießen, diskussionslos, kompromisslos, absolut selbstsüchtig - ob, wann, wie und solange man selbst will. Herrlich!

    LG

    Dagmar

  • Friedel Peter
    Dabei seit: 1131494400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1287253851000

    @keywest40770614 sagte:

    Hallo,

    würde gerne mal einige Tipps bekommen, wo man als Single-Frau ab 40 J. einen tollen Urlaub verbringen kann ohne ständig auf Pärchen zu treffen oder blöd angemacht zu werden.

    Danke schon mal vorab für die Tipps

    Keywest

    Hi Keywest,

    schau Dir mal das FlamencoBeach Hotel&Ressort in Ägypten an,in Al Quseir da fahren Frauen laut HolidayCheck gerne alleine hin weil es dort keine Anmache und Belästigungen gibt.Das deutsche Managment hat da ein Auge drauf und sorgt dafür,das sich auch Singlefrauen dort pudelwohl fühlen.

    Wage es einfach,wenn Du warten willst bist Du einen angenehmen Partner zum mitreisen findest bist du vielleicht schon pensioniert-will ich nicht hoffen-

    Wer nicht wagt der nicht gewinnt.

    Good luck.

    Friedel

  • **hexlein**
    Dabei seit: 1131235200000
    Beiträge: 20
    geschrieben 1287333619000

    Bin 44 und fliege schon seit 5 Jahren ca 2x im Jahr allein in den Urlaub....dieses Jahr z.B. Ägypten und Ibiza, voriges Jahr Türkei und Mallorca und die Jahre davor, Gran Canaria, Fuerteventura, Tunesien etc. Das erste mal allein, war schon etwas komisch...aber mit jeder Reise wurde es für mich schöner. Anmanche haste ja auch im normalem Leben, wenn du dich irgendwo allein an eine Bar setzt...da habe ich dann schon ein paar "nette" Antworten parat :laughing:

    Langeweile kam bei mir noch nie auf, obwohl ich nicht der Typ bin für Animation oder solche Dinge, ich schwimme und schnorchle gern, schaue mir die jeweiligen Gegenden an und mache sehr viele Fotos (Hobby) und am Rande will ich mich ja auch noch erholen und lese dann z.B. 1-2 Bücher, wozu ich zuhause eben nicht die Zeit finde.

    Anschluß fand ich komischerweise im Urlaub immer, entweder an Päarchen, da ich eher ein sehr unkomplizierter Mensch bin und wohl auch nach außen sehr dolle ausstrahle, daß ich nicht auf deren Männer aus bin, oder z.B. auf Fuerteventura und Ibiza an Homosexuelle, mit denen ich so richtig Spaß hatte. Mit einem habe ich abends immer dagesessen und wir haben über die älteren sehr dolle aufgetackelten Damen abgelästert. Der war richtig traurig, daß ich schon eher abgereist bin.

    Es kommt wohl drauf an was man nach außen ausstrahlt und ich bin ein glücklicher Single und will das auch nicht ändern und daher interessieren mich die Männer von den anderen Frauen nur als ganz normale Gesprächspartner und nicht mehr.

    Mir sind in meinen Urlauben schon soviele unglückliche Paare über den Weg gelaufen, die teilweise den ganzen Tag gerade mal 3 Worte gewechselt haben, daß mir das Gruseln kam. Nee, auf solche Reisen kann ich echt verzichten, dann lieber allein das machen, was einem wirklich Freude bereitet, als erzwungen Spaß, den man garnicht will. Also es kommt immer darauf an was du selbst draus machst.

  • Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1287335964000

    Mich stören als allein reisende Frau die Paare nicht. Ich fahre aber auch nicht in Clubs. Oft bin ich bei/nach Stadtführungen, Restaurants, Cafés oder einfach nur so mit anderen in Gespräch gekommen, egal ob Mann, Frau oder Paar. Meistens war das ganz nett. Manchmal fahre ich auch ein paar Tage mit meinen Freundinnen, die dann auch ihre Männer zu Hause lassen, oder mit meiner Mutter, auch mein Vater bleibt dann zu Hause, weg. Seltener fahre ich mit einer Gruppe, wenn die Gegend bzw. das Thema mich interessiert, weg.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • mm64
    Dabei seit: 1274227200000
    Beiträge: 49
    geschrieben 1287409441000

    Ich fahre auch seit einiger Zeit alleine in Urlaub und geniesse das sehr, speziellen "Single-Urlaub" will ich gar nicht, auch keine Zwangsanimation. Ich lese, mache Ausflüge, je nach Land allein mit Mietwagen oder eben vom Reiseveranstalter organisiert. Manchmal lerne ich nette Leute kennen, manchmal nicht. Gruppenrundreisen machen auch viel Spaß da die Interessen der Reisegruppe ja schonmal passen und dann ist es egal ob man allein, als Paar oder mit Freunden unterwegs ist.

    Aber in meinem Umfeld hör ich schon öfter mal : also allein in Urlaub würde ich nicht fahren wollen". Warum denn nicht ? Nur weil ich keinen Partner habe würde ich also jetzt schon seit Jahren alleine zuhause rumsitzen ? Dann hätte ich viele schöne Ecken auf dieser Welt noch nicht gesehen......

    Was mich allerdings langsam nervt, ist das es mittlerweile wohl auch "Sextourismus" bei Frauen gibt und man dann automatisch so angesehen wird, das ist wohl auch das Problem mit der "Anmache", es gibt scheinbar zunehmend Frauen die das wollen. Aber nach mehr oder weniger freundlichen Kommentaren meinerseits gibt sich das dann....

  • sunrise123
    Dabei seit: 1287360000000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1287420893000

    Hallo,

     

    also ich kann dir die Rundreisen von Studiosus empfehlen.

    Mit denen bin ich schon zweimal verreist. Du reist zwar in einer Gruppe, aber

    es wird darauf geachtet, dass die Gruppe deinen Wünschen entspricht.

    Ich habe eine Indienrundreise gemacht und eine in Chile.

    War beides schön und ich habe mich auch ohne Reisebegleitung wohl gefühlt.

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!