Klima - Wetter in der Dominikanischen Republik

Beiträge 1025 | Aufrufe 398421
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 715
    geschrieben 1483949938403

    Und trotzdem kann es 2017 auch anders aussehen.

    Ein kurzer Regenschauer ist immer mal drin.

    Ist aber auch nicht schlimm. Ab ins Wasser, der Regen ist warm.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1483973972130

    @vladi

    Ich war von 02. - 20.12. im Norden, Puerto Plata. Dort war es in den 18 Tagen ca. 6 Tage/Nächte total trocken, also kein Niederschlag und 1 Tag bedeckt und ein weiterer Tag öfter Mal ein Schauer. Ansonsten nachts Regen, tagsüber meist Sonne. Dieses Jahr war das Wetter im November/Dezember allgemein sehr schlecht in der Domrep., auch mit Hochwasser usw. Fing Anfang November im Norden an und setzte sich dann Mite/Ende Nov. im Osten, Punta Cana, fort. Aber in den 18 Tagen war es insgesamt gesehen doch sehr schön. Im Mai möchte ich/wir auch wieder an den Bavaro Strand, Iberostar Dominicana.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • joschyhh1984
    Dabei seit: 1299888000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1484152336759

    Hey ich muss mal eine frage stellen.

    Eventuell würde ich gerne ende April 16 tage nach Puanta Cana fliegen.

    Wie ist das im Allgemeinen mit dem Wetter ist das erträglich oder ist mit Regen zu rechnen oder sogar Hurricances?

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Maren BaWü
    Dabei seit: 1335744000000
    Beiträge: 715
    geschrieben 1484199004049 , zuletzt editiert von Maren BaWü

    Wir waren schon öfter genau zu der Zeit und hatten immer tollstes Wetter.

    Sonne pur.

    Nachts ab und an mal ein kleiner Schauer.

    Aber was uns dieses Jahr erwartet, keiner weiß es.

    Auch dieses Jahr fliegen wir am 20.04. für drei Wochen. 

    Hurricanes  sind zu der Zeit nicht zu erwarten.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Fernweh1091
    Dabei seit: 1484130314021
    Beiträge: 5
    geschrieben 1484239630674

    Mein freund jbc ich überlegen in den Flitterwochen in die dom rep zu fliegen

    Reisezeitrsum wäre 28.10-14.11 so um den Dreh.

    Wir haben etwas Angst das wir den falschen Zeitraum gewählt haben. Es soll unsere Hochzeitsreise werden.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • webgambler
    Dabei seit: 1122163200000
    Beiträge: 787
    geschrieben 1484242978308

    Hallo Fernweh,

    und wie können wir Deinem "freund jbc ich" jetzt helfen?

    Sorry, ein bißchen Rechtschreibung ..... und lies mal weiter oben hier im Thread. Vielleicht findest Du ja was Du brauchst.

    Gruß Jürgen Bayahibe 2017 - bald ist es soweit
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • vladi57
    Dabei seit: 1200096000000
    Beiträge: 1342
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1484255387282

    Fernweh, wärt in in 2016 in diesem Zeitraum auf der Insel gewesen, hättet ihr sehr viel Regen und Wind gehabt. Niemand weiß wie es dieses Jahr sein wird. Warm wird es immer sein, das ist schon mal sicher, alles andere ist Risiko.

    Wenn ihr das Risiko klein halten wollt, dann reist ihr am besten zwischen März und Mai.

    06. - 25. Dez. 2016 Dominikanische Republik, Hotel Punta Cana Princess
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • papelbon
    Dabei seit: 1357257600000
    Beiträge: 99
    geschrieben 1485172866532

    Ich habe auf meiner Wetter App Punta Cana gespeichert, heute Morgen um 5 waren es 16 Grad. Ich kann mich nicht erinnern, schon einmal so einen niedrigen Wert abgelesen zu haben.

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • domrepfan1995
    Dabei seit: 1352764800000
    Beiträge: 285
    geschrieben 1485183541511

    Das glaub ich jetzt nicht. Solche Temperaturen gibt es dort nicht. Überhaupt Temperaturen unter 20 Grad habe ich noch nie dort gehört. Da würden die Leute dort erfrieren :-) Ich war schon zu verschiedenen Jahreszeiten dort, aber ich hatte nie unter 24 Grad!!! Und da haben die Dominikaner schon gefroren :-)

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1485185478498

    • 21 Jan 2017 01:36
    • Kategorie: News

    Santo Domingo.- Wie bereits am Anfang der Woche berichtet, die Dominikanische Republik liegt im Einfluss einer Kaltfront. Ebenso hatten wir gemeldet, das es bis zum Samstag richtig kalt werden kann. Mit Minus 5 Grad Celsius wurde nun der diesjährige Kälterekord gemeldet. Die Temperaturen bestätigte Julio Cesar de los Santos, Verwalter des vorgenannten Naturparks.

    In Constanza waren es nachts 7 Grad Celsius, in Jarabacoa, je nach Höhenlage, waren es 10 - 15 Grad Celsius. In diesen beiden Städten und vor allem im Valle Nuevo registriert man die niedrigsten Temperaturen. Daher kommt auch die Bezeichnung „Kühlschrank des Landes“. Diese Kaltfront jedoch breitet sich weit aus, vorgestern meldete man der Redaktion 14 Grad als Nachttemperatur in Punta Cana.

     

    Da kann man nur von Glück reden dass die polare Kaltluft nicht von dicken Wolkendecken begleitet wird. Ein paar Wolken gibt es, Schauer sind selten, die Sonne schafft es dann, die Tagestemperaturen je nach Region auf angenehme 24 -29 Grad Celsius zu erwärmen. Bilder: gefrorener Reif im Valle Nuevo

    Dieser Artikel steht am 21.1.2017 auf der Homepage von Karibik-News. Scheint also doch richtig zu sein, falls die Thermometer nicht spinnen.

    Juli 2016 Berchtesgadener Land COOEE Grand Paradise Samana 21.9.2016 - 19.10.2016
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!