• mammsella1982
    Dabei seit: 1458777600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1530020907898

    @Thunder4609

    WWir sind letztes Jahr Nachts um zwei im Hotel angekommen und hatte keinerlei Probleme mit dem check-in. Alles ging schnell und reibungslos.

    NNach dem Save solltest du direkt nach dem Check-in fragen- wenn der Herr oder die Dame an der Rezeption nicht von selbst drauf kommt. Bezahlt wird dieser erst beim Check-out.

    IIch hoffe, ich konnte dir helfen und wünsche, nicht ganz neidlos ,einen angenehmen Urlaub

  • Romanli
    Dabei seit: 1547123760008
    Beiträge: 2
    geschrieben 1547127956588 , zuletzt editiert von Romanli

    Hallo, war jmd in letzter Zeit im Viva Wyndham Dominicus Palace und kann von sein Erfahrungen dort berichten?

    Wir überlegen ob wir im Mai/Juni dort hinfahren sollen.

    Wie war das Essen, die Zimmer und der Service? Wie oft kann man in den a-la-carte-Restaurants essen (laut Beschreibung wohl 4x die Woche mit Reservierung)?

    Die letzten Bewertungen waren ja relativ gut :grinning:

  • Rumpelmurz
    Dabei seit: 1477699200000
    Beiträge: 50
    geschrieben 1547225426231

    Hallo Romanli,

    wir waren letztes Jahr dort.

    Man muss natürlich bedenken, dass es ein Hotel für geringes Budget ist. Wenn man keine großen Ansprüche stellt, ist es gut. Ich vergleiche das Hotel immer ganz gerne mit einem sehr guten Mittelklassehotel in der Türkei. Nun waren wir auch sehr verwöhnt vom Grand Bahia Principe Bavaro. Das war schon richtig super und ein ganz anderes Kaliber.

    Nun zu Deinen Fragen.

    Essen: Die Auswahl war nicht übermäßig groß, aber wir haben immer etwas gefunden, geschmacklich war es gut. Die Cocktails allerdings waren miserabel (gemixt als süßes Slush Eis mit Alkohol), die Atmosphäre im Speiseraum war furchtbar. War wie eine große Kantine mit Platzdeckchen und mit einem Essenswagen wurde das Geschirr neben dir abgeräumt. Gemütliches sitzen Fehlanzeige. Die Kantine diente quasi der Nahrungsaufnahme. Die a-la-carte Restaurants waren vom Ambiente und vom Essen her gut. Am besten hat uns der Italiener gefallen. Der Asiate war geschmacklich nicht so der Hit, da haben wir schon besseres erlebt. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft man die Restaurants nutzen konnte, aber vermutlich so, wie du oben beschrieben hast.

    Zimmer: Die waren okay und unseres war auch sauber. Und man ist ja eh nur zum schlafen drin.

    Service: Die Mitarbeiter haben eben ihre Arbeit, die getan werden musste, getan. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ich hoffe, meine Ausführungen helfen dir etwas weiter.

    LG.

  • Nykur
    Dabei seit: 1346976000000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1547469087379

    Wir waren auch letztes Jahr in dem Hotel. Im Palace, Ende August. Ich schließe mich den Ausführungen von Rumpelmurz an. Für uns war es besseres Camping. Außer in der Lobbybar im Palace überall an den Bars Kunststoffmöbel (diese Bar schließt um 23 Uhr). Alle Getränke, auch Cocktails werden in Mehrwegkunststoffbechern ausgeschenkt. Die Gäste (hauptsächlich die deutschsprachigen) tragen abends im Restaurant dieselbe Kleidung wie tagsüber am Strand (Shorts, Tanktop und Badelatschen). Auch in den A-la-card-Restaurants, in denen "angemessene Kleidung" erwünscht ist.

    Wir buchen dieses Hotel nicht wieder und empfehlen es auch nicht weiter.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!