• Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1244803200000

    Da sind wir diesmal gar nicht sooooo weit auseinander ;) die Frage ist doch aber, ob es Toni im WM-Jahr reicht, bei Barca "Plan B" zu sein - das wäre er nämlich bei Bayern auch (Gomez/Toni dürfte kaum passen).

    Sollten Barca und Toni so blöd sein - immer her mit dem Geld!

    Ein Verbleib von Ribery macht nur Sinn, wenn er diesen Sommer dann auch vorab seinen Vertrag verlängert - er wird seinen Marktwert bei einer auch nur einigermaßen erfolgreichen WM eher noch steigern und spätestens nächsten Sommer neue Begehrlichkeiten seitens der europäischen Top-Clubs wecken.

    Nennen wir ihn einfach "Timo" ;)

    Yep, Pranjic scheint noch nicht fix zu sein - und ob man noch etwas tun muß wird wohl auch von einem Verbeib Riberys abhängig sein. Ich vermute, er würde zukünftig zentraler spielen.

    Wenn sich nichts mehr tut also ungefähr so:

    TW

    RAV IV IV LAV

    Schweinsteiger Timo

    Ribery

    Klose Gomez Olic

    wäre jederzeit wandelbar in ein 4-4-2 durch den Wechsel eines Stürmers gegen Sosa.

    Wäre halt die preisgünstige Lösung ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1244804995000

    Naja,

    ein bisserl bezüglich der Kernaussage sind wir schon auseinander.

    Deiner Meinung nach paßt Toni nicht zu Barca, weil er Zuspiele etc. verstolpert etc.....

    Meiner Meinung nach paßt er bestens -aber wurscht, das sieht halt jeder anders.

    Stammspieler wird er bei Barca eh nicht, aber das interessiert halt nur den Luca und Barca nicht ;)

    Ribery wird nicht verlängern, kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen, aber er hat doch auch noch Vertrag bis 2011, oder ? Auch bei ner überragenden WM kann man ihn noch gut und teuer verkaufen.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1244805768000

    Ja, stimmt - bei der Kernaussage bleibe ich - der "Tank" paßt nicht dauerhaft zur Feinmotorik...aber als "Joker" in Drucksituationen paßt er allemal. Die Frage ist nur, wo er lieber auf der Bank sitzt ;)

    Ja, Ribery hat noch Vetrag bis 2011...

    ...und ich glaube auch noch nicht, das er bleibt - falls C. Ronaldo wirklich nach Madrid wechselt, wird auch noch was von ManU kommen (egal ob Ribery (angeblich) gesagt hat, das er nicht nach England will)...die Frage ist nur, wieviel die vom C.R.-Geld wieder ausgeben wollen ;)

    ...und billiger wird Ribery nicht, wenn U.H. weiß, das ManU ca. 90 Mios. durch einen eventuellen Ronaldo-Transfer zur Verfügung hat und einen halbwegs äquivalenten Ersatz sucht.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • maximax
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 1242
    geschrieben 1244807100000

    @Holginho sagte:

    ...Allerdings sehe ich schon jetzt eine große Gefahr für Soldo durch die ahnungslosen, grauen Eminenzen im Hintergrund falls der Tabellenplatz nicht konstant 1stellig ist.

    Hier liegt das wirklich Gefahrenpotential der Geißböcke - solange sie es nicht schaffen, den eigenen Stall gewaltig auszumisten, wird es dort immer Probleme und niemals Erfolg geben.

    Ja! So ist es, leider! Diese Gemengelage aus privaten, persönlichen und beruflichen Verquickungen innerhalb von Vorstand und Verwaltungsrat läßt einen Trainer mitunter alt aussehen. "Den Stall ausmisten" könnte nur eine "Revolution", aber die ist nicht in Sicht, so lange der FC mit einigermaßen Erfolg in der BuLi spielt. Overath hat sein Beziehungsgeflecht perfekt in Szene gesetzt.

    Suaviter in modo, fortiter in re.
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3972
    geschrieben 1244807867000

    @ Holginho :

    Ja klar brauch ManUtd. Ersatz für Ronaldo, mal schaun, wann die ersten Angebote bei Bayern und den anderen üblichen verdächtigen eingehen.

    Das Problem ist meiner Meinung nach diese vollkommen undurschaubare Transferpolitik der Bayern. Bei Gomez zahlt man 35 Mios, bei Pranjic will man nicht die geforderten 2, 5 Mio mehr zahlen, aber man ist bereit 18 Mios für Neuer zu zahlen. Macht für mich keinen Sinn.

    @ maximax :

    Glaube der Soldo ist kein schlechter, das wird schon klappen. Vor allem hat man ja beim FC auch andere Ansprüche als im 1. Drittel der Liga - ein Poldi macht noch keinen Sommer ;)

    Gruß

    Tom

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1244823532000

    Ja Tom, diverse Dinge durchschaue ich auch nicht - ich glaube aber a) weiterhin nicht, das der Vfb wirklich 30/35 Mios bekommen hat ;) und b) gehört die Pranjic-Geschichte wohl in einen fast sicher gedachten Abgang Riberys nach Madrid. Der Kroate hätte Ribery natürlich nicht ersetzen sollen, hätte aber ins System gepaßt und vermutlich auch Stammplatzreife in diesem System. Da aber Real anscheinend nicht bereit war die geforderte Summe zu bezahlen (bzw. Sneijder/Robben zu einem Wechsel zu bewegen) wartet man jetzt glaube ich wohl ab. Ich vermute hinter den augenblicklichen Aktionen von U.H. ein pokern und abwarten was die nächsten Tage bringen.

    ...und an Frey hat man "kein Interesse" ;)

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1244859997000

    Bzgl. Toni und Barca paßt Toni sicherlich nicht in das Stammsystem, was Barca spielt, aber wenn Sie mal Ihr System auf z.B. Brechstange umstellen müssen, dann käme auch Toni zu Einsatzzeiten bei Barca.

    Allerdings ist seine Aussage, das er wegen den Gomez-Wechsel zu Bayern zu Barca wechseln möchte, da er im WM-Vorjahr bei Bayern befürchten muss, kein Stammspieler mehr zu sein.

    Nichts gegen die Klasse von Klose, Olic und Gomez, aber wenn er sich gegen diese Konkurrenzspieler nicht durchsetzt, wie will er das erst gegen solche Spieler wie Messi, Eto und Henry schaffen. Entweder haben die Medien seine Aussage, wie schon öfters, seine Aussage anderes dargestellt, als wie er tatsächlich meinte oder wenn er das im Ernst gesagt hat, dann leider er doch an Selbstüberschätzung.

    Bzgl. Ribery hoffe ich auch, das er bleibt nd von mir aus seinen Vertrag verlängert, weil Spieler solchen Könnens gibt es nicht viele auf der Welt und halten ist einfacher, als einen vergleichbaren starken Spieler wieder zu bekommen.

    Auch wenn Bayern schon über 50 Mio ausgegeben hat und der Kader jetzt bei ca. 26 Spielern liegt, sollte man anstatt Ribery abzugeben, lieber einige Ergänzungsspieler abzugeben.

    Also einen Neuer oder einen anderen Torwart mit seiner derzeitigen Qualität würde ich nicht kaufen, weil man sich gegenüber Rensing nicht verbessert. Da wären die zweistelligen Millionen immer noch besser für einen RM aller Hleb bedeutend besser angelegt.

    TW: Rensing

    IV: Lucio, Demi, vB und Breno

    AV: Lahm, Braafheid, Pranjic und Görlitz

    DM: vB und Timo

    RM Ribery

    LM Hleb (?) alternativ Schweini

    Sturm: Toni, Gomez, Klose und Olic

    Also von mir aus kann man Lell verkaufen, weil Bayern vier AV besitzt, Desweiteren Ze Roberto und wenn mann alle vier IV behält auch Ottl (da Mico ggf. auch DM spielen kann). Auch falls Hleb kommt, würde ich Schweini als Alternative fürs Mittelfeld behalten. Aus dem Pool Baumjohann, Bororwski und Sosa können ruhig 1-2 Spieler verkauft werden.

    4 Stürmer braucht man schon für eine Saison, da würde ich keinen abgeben.

    Bei Kroos hoffe ich das es so läuft, wie z.B. mit Lahm, sich woanders erstmal Spielpraxis holen und dann halt richtige Verstärkung wieder bai Bayern zu spielen.

    Leben und leben lassen!
  • hsg94
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 1210
    geschrieben 1244876030000

    Hallo liebe Fußball und Bayern Fans was haltet Ihr von Ulis Einkaufs Tour???

    Nach dem Mancherster City, Barca. Real, und Chelsea um Ribery poolen kann er weiter tätig werden.

    Aber meint Ihr er kann sich den Meistertittel zusammen kaufen?

    أفضل الأوقات في الحياة هي لحظات صغيرة حيث تشعر أنك : أنت في الوقت المناسب heist: Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente in denen Du spürst: Du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16135
    geschrieben 1244881287000

    Das sind ja gleich 3 Fragen ;)

    Was ich (oder sonst jemand) von seiner Shopping-Tour halte, interessiert ihn "vermutlich eher wenig" ;)

    Gomez?

    Absoluter "Königs"transfer und m.E. (es gibt (auch hier im Forum) durchaus auch andere Meinungen dazu) zwingend notwendig, da Klose/Toni mittlerweile in die Jahre gekommen und zu verletzungs- und "krisen"anfällig.

    Timo...?

    Klasse-Transfer! Dürfte wichtiger Bestandteil der neuen Mannschaft sein. Der Preis war für sein Alter auf der einen und seine Leistungsfähigkeit auf der anderen Sei´te wirklich ok.

    Olic?

    M.E. ebenfalls ein wirklich guter Transfer. War ablösefrei und reißt sich als Stürmer "den A... auf" - solche Spieler kann jede Mannschaft der Welt bestens gebrauchen.

    Baumjohann?

    Fällt m.E. noch in die "Ära Klinsmann" und ich hoffe für ihn, das er diesen Wechsel nicht bereut, da die Mannschaft nun anders zusammengesetzt wird, als noch unter Klinsmann geplant. Ich sehe da Parallelen zu Podolski (auch dort verleif die Saison nach Transferabschluß anders als geplant und mit Ribery und Toni kamen Leute, die ihm "im Weg standen"). Ich denke, man sollte mit Baumjohann und Gladbach reden und ihn noch für 1 Jahr "zurückleihen"

    Pranjic?

    Scheint ein guter zu sein - kann v.a. auf der linken Seite alles spielen und ist endlich mal ein Spieler, der aus vollem Lauf (gut) flanken kann und (noch wichtiger) auch bis zur Grundlinie durchgeht.

    Der Transfer scheint aber noch nicht fix zu sein und wird wohl auch von der Geschichte "Ribery / Bosingwa" abhängen.

    Braafheid?

    Kann LAV und IV spielen und ist damit das Gegenstück zu Breno (kann RAV und IV spielen) - könnte ein wichtiger Einwechsel-/Rotationsspieler werden.

    TW-Lösungen?

    Für einen Neuer 18,5 Mios (+Rensing) zu bieten - vollkommen unsinnig...um es mal höflich zu formulieren. Enke nicht zu holen war/ist richtig! An Frey wird jedwedes Interesse dementiert. Andere Torhüter waren nicht wirklich im Gespräch. Vermutlich gehen die Bayern mit Rensing (sollte eine neue Chance bekommen, aber dann mit einer Abwehr, die ihren Namen auch verdient und mit einem Lucio der hinten "festgetackert" wird...oder aus dem Kader fliegt!) und Butt in die neue Saison.

    RAV?

    Hier gab es das Srna- und aktuell das Bosingwa-Gerücht. Ich denke, eigentlich soll Lahm auf die defensive Aussenbahn, vieles hängt aber auch hier von einem eventuellen Abgang Riberys und der dann folgenden eventuellen Neuverpflichtung(en) und daraus resultierenden taktischen Ausrichtung ab.

    Zu einem Ribery-Abgang habe ich hier schon mehrfach meine Meinung dargelegt. Ich find's klasse, das die Bayern stur bleiben und nur bei einer wirklich hohen Summe und/oder einer Verrechnung mit Spielern (die die Bayern vorgeben!!!) reagieren.

    Das Thema "Real" dürfte sich erledigt haben, Die wollten in Wirklichkeit C. Ronaldo und haben auch noch David Villa (Valencia) in der Hinterhand.

    Über das Barca-Angebot (40 Mios. oder X-Mios + Hleb bzw. Gudjohnsson) gab es vermutlich nur die Reaktion des Telefonhörerauflegens .

    Von einem aktuellen ManCity-Angebot weiß ich nichts.

    ManU dürfte auf dem Markt tätig werden, wenn C. Ronaldo wirklich gen Madrid abwandert...ob ihr "Ziel" dann wirklich Ribery heißt, bleibt abzuwarten.

    Ob man sich einen Meistertitel "erkaufen" kann?

    Jein...man kann eine "Tendenz" beeinflussen und einiges dafür tun, das man sein Ziel erreicht - aber deswegen sind andere Clubs längst nicht chancenlos. Es wird immerwieder Fälle geben, in denen eigentlich nicht so hochwertige Kaderbesetzungen anderer Clubs es schaffen den Titel zu gewinnen, einfach weil sie als Mannschaft besser sind in der jeweiligen Saison.

    Außerdem:

    Wo ist grundsätzlich der Unterschied, ob sich Bayern nun eine Mannschaft für einen Titelgewinn zusammenkauft, oder z.B. der VfB Stuttgart oder der HSV eine für eine Teilnahme am internationalen Geschäft oder z.B. Bochum im Kampf gegen den Abstieg. Es sind unterschiedlich Ebenen - aber letztlich das gleiche Vorgehen zum erreichen der gesteckten Ziele.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1244898062000

    @Holger:

    "Wo ist grundsätzlich der Unterschied, ob sich Bayern nun eine Mannschaft für einen Titelgewinn zusammenkauft, oder z.B. der VfB Stuttgart oder der HSV eine für eine Teilnahme am internationalen Geschäft oder z.B. Bochum im Kampf gegen den Abstieg."

    Den HSV hast du falsch zugeordnet, der gehört eher zur Bochumkategorie... :rolleyes:

    Wenn Petric auch noch nach Wolfsburg geht, dann gute Nacht HSV - wird mal ´ne interessante Saison, so ohne Stürmer.

    Und wie ich die Herren Vorstand kenne, wird Petric mit 90%iger Sicherheit weg sein :rage:

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!