• jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1250978005000

    na Danke das ist mal ne klasse Analyse ,nun die Frage warum will man grundsätzlich überhaupt ein Spielsystem ändern das jahrelang erfolgreich war ,dass müsste doch im anforderungs Profil der Trainersuchenden gestanden haben.

    bei Klinsi hat es nicht gepasst ,und mal ganz ehrlich deeeer Holländer  überlebt den Winter  so auch nicht warum auch warum soll man dem mehr Zeit geben ich würde jetzt schon Wetten abschliessen das es so nicht geht.

    zb Magath der kommt und gewinnt mit Schalke der labi mit dem HSV oder Leverkusen,ich kann den Blödsinn nicht mehr hören von Zeeeeeeit entweder die Chemie stimmt so ziemlich plötzlich oder der Faden reisst.

    Übrigends der FCBasel hat das genau gleiche problem wie die bayern seit zwei Jahren.

    apropo guckt heute die Sportschau die beiden CH von Leverkusen schossen 4 Tore

    gruss jordan

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1250979464000

    Man will seitens der Bayern nicht nur erfolgreich sein, sondern den Zuschauern auch ein "Spektakel" bieten und attraktiv spielen...einfach weg von dem Image des rein erfolgsorientierten Rasenschachs, den eigentlich niemand sehen will. Das Thema (Eigen)Vermarktung spielt da auch eine Rolle - da geht es um sehr, sehr viel Geld! Von der Art zu spielen sind diverse britische Clubs, aber auch Barca und Ajax "Vorbild".

    Keine Frage, das auch van Gaal (bald) gewinnen und Erfolg haben muß - aber den Weg finde ich grundsätzlich richtig. Kritisieren muß man m.E. allerdings, das wieder einmal ein eingeschlagener weg nicht konsequent zuende geführt wird, denn der Kader hätte weiter umgebaut werden müssen.

    Ich habe auch so in Verdacht, das da bis zum 31.August noch etwas passiert.

    Magath hat (schnellen) Erfolg, weil er nichts wesentliches in der Mannschaft und der Art zu spielen verändert - er lebt wie viele andere Trainer auch von der Arbeit seines Vorgängers.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • Ohhhlaf
    Dabei seit: 1124841600000
    Beiträge: 2509
    geschrieben 1250981586000

    Naja, Klinsi hat es auch versucht......

    Und was kam heraus....

    Wir haben doch keine Zeit.....

    Gruß, Olaf

    User-Treffen * * * * * * * * * * * * * * * * plus "*" Mallorca ;) Nov 2015
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1250982573000

    Selbst Bayern-Verantwortliche sind lernfähig ;) ...hoffentlich :sunglasses:

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1250983602000

    na der Rensing war ja auch ne Pfeiffe vielleicht sollte man halt mal eine riesen Summe in den Torhüter investieren ,den was nützen 10 Super Stars auf dem Feld wen die Banane im Tor.

    Was man aber sofort gesehen hat das sich die Spieler mit dem Spielsystem des Trainer überhaupt nicht arangieren können ,als neutraler Beobachter muss ich sagen Rasenschach in Deutschland das passt so gut wie ein Schweizer Fondue in der Wüste Gobi.

    Ich schreibe ja immer von Krampf Fussball in D aber auch das kann spannend sein,dass hat man ja gesehen bei Freiburg - Lev. die einen spielen Schach und der Gegner schiesst 5 Tore

    so bin mal neugierig was Morgen noch ansteht.

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1250985734000

    Du hast sicherlich recht, das Rensing (noch?) kein "Super"-Keeper ist, aber Du willst ihm doch nicht wirklich allen ernstes die Schuld an der heutigen Niederlage geben, oder?

    Beim 1:0 verliert Badstuber (unnötig) den Ball an einer Spielfeldposition, an der er nichts, aber auch gar nichts zu suchen hatte, sowohl Altintop alsauch Timo lassen den Mainzer diesen fast genialen Pass in die Spitze spielen und der Mainzer Ösi wird beim Schuss auch nicht ernsthaft gestört. Klaro kommt der Schuss alles andere als hart auf's kurze Eck, aber der Fehler begann deutlich früher.

    Beim 2:0 spielt van Buyten wie ein Amateur und nicht wie ein international erfahrener Spieler.

    Man hat sich für die Torhüter Rensing und Butt für diese Saison entschieden und ich finde es richtig, das man sich für den jüngeren entschieden hat.

    Um Top-Torhüter wie Frey und Akinfeev hat man sich nicht bemüht - also muß Rensing jetzt auch eine faire Chance bekommen.

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1251027247000

    sagen wir so in einer Saison kann es gut 3-5 mal passieren das ein Torhüter weil er eben kein Buffon ist ,denn sogenannten wichtigen Ball nicht hällt ,der ein anderer (Kahn) immer gehalten hätte ,begreiffen die die restlichen 10 das Spiel auch noch nicht dann werden wie gestern gesehen die den Fehler nicht mehr ausbügeln können,

    im Eishockei ist es ja am einfachsten zu sehen der Torhüter ist das A und O da können die anderen 5 noch so einen Müll spielen wen der Torhüter hält dann beissen sich die anderen die Zähne aus .

    Schweiz : Italien vor 2 Wochen in Basel ,die Schweiz spielte groooootttennn schlecht ,ohne den Diego im Tor hätte es nach 15 Minuten 0:4 heissen müssen ,dass Spiel endete 0:0

    sind wir wieder bei den 3-5 Fehler die Rensing regelmässig in der Saison macht so sind das bevor die Meisterschaft begonnen hat bereits im dümmsten Fall 9-15 verlorene Punkte

    so sehe ich das ,und nur weil komischer weise ein Torhüter in Deutschland keine 20 Millionen Wert sein soll ,wir auf dieser Position selten Geld locker gemacht.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1251029945000

    @Holginho sagte:

    Selbst Bayern-Verantwortliche sind lernfähig ;) ...hoffentlich :sunglasses:

    ...oh je, wenn Du da mal nicht zu opimistisch bist. Bislang habe ich dort noch keinen lernfähigen gesichtet, eher im Gegenteil... ;)

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1251045353000

    .... aber bestimmt lernfähig :banane:

  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16134
    geschrieben 1251072365000

    Nein, "Experte" ganz sicher nicht - aber ganz sicher auch weiter seine Meinung vertretend...

    ...und dabei bleibend, das Mainz wieder "runter" geht!

    Hallo Fred!

    Natürlich ist ein guter Torhüter wichtig - aber tun wir doch nicht so, als ob Kahn jeden Ball gehalten und nie Fehler gemacht hätte! Der hat ja nun wirklich auch genug Böcke geschossen!

    20 Mios ist deutlich zuviel für jeden aktuellen deutschen Torhüter...und ganz besonders für Neuer! Ich bin jedenfalls froh, das "Neuer, Adler, Enke" nicht in München gelandet ist.

    Benaglio halte ich auch für einen sehr guten Torhüter, den ich mir auch in München vorstellen könnte - der aber auch regelmäßig Aussetzer hat und seine Fehler macht...siehe heute!

    "Lehmann fordert eine lange Sperre" - da bin ich endlich mal seiner Meinung ;) ...sperrt den endlich weg :laughing:   Spätestens seit seinem Interview weiß nun wohl endlich jeder, wessen Geistes Kind er ist. Schade, das Fleischer nicht den Mut hatte beide wegen grober Unsportlichkeit und/oder Tätlichkeit runterzuschicken. Lehmann wäre als Auslöser dieser Geschichte und Wiederholungstäter auf Wochen Tribünengast gewesen!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!