• Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1322074904000

    Heute gab es

     

    Schweinefilet in Kräutersauce

     

    1 Filet

    in Stücke schneiden, kurz in der Pfanne anbraten, salzen und pfeffern. In eine Auflaufform geben.

     

    1 Zwiebel

    häuten, in Stücke schneiden, im Bratfett leicht bräunen.

     

    Sahne

    Schmand

    1 Päckchen 8 Kräuter

    1 P. Schmelzkäse Kräuter

    dazu geben, aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

    Die Sauce auf das Fleisch geben. Im Backofen noch ca. 15 Minuten garen.

     

    Dazu schmecken gut Kroketten.

     

    LG

    Charlotte

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1322079580000

    Charlotte - Deine beiden Schweinsfilet-Rezepte "Urlaubsland"

    und "hier" klingen gut.

    Wir essen nur nicht ganz so gern "Schwein" und ich werde es deshalb mit Hähnchen- oder Putenbrustfilet machen -schmeckt damit bestimmt

    genauso gut! ;)

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1322150280000

    @Sunshine

    Kannst Du gerne machen. Bei Geflügel spare ich mir in der Regel das Anbraten.

    LG

    Charlotte

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1322162429000

    Morgen gibt es Fondue Bourguignon mit den Mädels :sm6: !

    Männer müssen leider draußen bleiben :sm7:  .

     

    Als Saucen mache ich:

    - Sauce Tartar

    - Chutney-Curry Sauce

    - scharfe Chillisauce

    - Senfsauce

    - Meerrettich-Preiselbeer Sauce

     

    dazu Salat, Baguette, diverse Buttermischungen, Oliven, Apfelkapern, Cornichons und natürlich Wein, Sekt, Bier und gazwischen den einen oder anderen Hierbas :beers:

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1322165573000

    @RonjaT

    Bin auch ein Mädel!!!!

    Hört sich toll an! Machst Du die Saucen selbst?

    Sauce Tatar und Merrettich-Preiselbeere, hört sich ja dolle an. Wie machst Du sie? 

     

    Ich hatte schon  mal einen Mädelsabend zuhause vorgeschlagen, immer abwechselnd, jeder darf mal kochen. Aber da wollen zwei gaaaar nichts von wissen. Die wollen lieber aus essen gehen.

    LG

    Charlotte

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1322171513000

    Sauce Tartar mach ich so (weiß nicht ob das das original Rezept ist):

    Hartgekochtes Ei gehackt, Kräuter, Majo, Gewürzgurke gehackt, Knobi gehackt, saure Sahne, gehackte Kapern, etwas Zalz, Pfeffer, Senf, Pritzer Zitrone, bissi Worcestersauce verrühren.

     

    Die Meerrettich-Preiselbeersauce: Meerrettich, steif geschlagene Sahne, Preiselbeeren, Prise Salz verrühren.

     

    Wenn du ein Mädel bist darfst auch kommen :D .

     

     

     

     

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1322173081000

    Bin eines. Und denke an Euch!!! ;)

     

    Rezepte sind schon notiert. Unsere Clique hatte für Silvester Fondue angesagt. Nun, wie ich unseren "Verein" kenne, ist das aber noch nicht entgültig entschieden. Aber man weiß ja nie...

    LG

    Charlotte

     

     

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
  • sunshine48
    Dabei seit: 1302652800000
    Beiträge: 5301
    geschrieben 1322173949000

    @ronjaT sagte:

    Sauce Tartar mach ich so (weiß nicht ob das das original Rezept ist):

    Hartgekochtes Ei gehackt, Kräuter, Majo, Gewürzgurke gehackt, Knobi gehackt, saure Sahne, gehackte Kapern, etwas Zalz, Pfeffer, Senf, Pritzer Zitrone, bissi Worcestersauce verrühren.

     

    Die Meerrettich-Preiselbeersauce: Meerrettich, steif geschlagene Sahne, Preiselbeeren, Prise Salz verrühren.

     

    Wenn du ein Mädel bist darfst auch kommen :D .

     

     

     

     

    [size=14px][color=#0000ff]Silke - genauso mache ich die beiden auch[/size] :sm3: und ab wieviel Uhr kann[/color]

    [size=14px][color=#0000ff]ich bei Dir aufkreuzen, damit ich "Deine" probieren und genießen  kann -[/size][/color]

    [size=14px][color=#0000ff]bin zwar ein "ziemlich altes Mädel"..... ;)  [/size][/color]

    [size=14px][b][color=#0000ff]      Schönen Abend :jp: noch und dann für morgen Abend[/size][/b][/color]

                       viel Vergnügen! :beers:  

    Wer wirklich reich sein möchte, sollte viel mehr Träume haben, als die Realität je zerstören könnte. - unbekannt -
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1322177262000

     

     

    Bin auch ein Mädel, darf ich auch kommen?

     

    Ich bringe noch ein paar selbstgemachte Saucen mit:

     

    Vinaigrette (auf meine Art)

    2 EL Majonaise

    1 EL Senf

    Je 1 Prise:

    Majoran Basilikum, Thymian, Rosmarin,

    Paprika,Curry, Pfeffer, Streuwürze

    Einige Spritzer Worcesther- Sauce

    * 1 kleine Zwiebel

    * 2 Eier gekocht

    * 2 Büschel Schnittlauch

    * 1 Büschel Petersilie

    * Alles fein hacken

    Mit wenig Öl Und Essig abschmecken,

    alles zusammen gut vermischen.

    Vor Gebrauch, kühl stellen.

    Sauce Tamatave

    * 2 kleine fein gehackte Zwiebeln

    * 8 gehackte Knoblauchzehen

    * In 1 dl Olivenöl goldgelb rösten

    2 TL Paprika

    2 EL Meeretich aus der Tube

    2 dl Weisswein

    1 EL grünen Pfeffer gehackt

    1 EL Fleisch- Bouillon- Extrakt

    Alles zugeben und gut einkochen lassen

    2 dl süsse Sahne zufügen, kurz aufkochen,

    die Sauce wird erst beim erkalten cremig.

    Schnittlauch- Quarksauce

    2 Becher Rahmquark

    3 Bündel frischen Schnittlauch fein geschnitten

    Pfeffer, Streuwürze, Maggi

    Alles gut vermischen, fertig

    Diese Sauce passt auch sehr gut zu

    Pellkartoffeln und Käse

     Salsa Romesco

    4 frische, kleineTomaten

    2 Knoblauchzehen

    2 kleine rote Pfefferschoten oder Piementos morrones aus der Dose

    1 Lorbeerblatt, Pfeffer, Paprika, Cayenne-Pfeffer

    1 kleines Stück Weissbrot, oder 1 Stück Toast

    1 dl Olivenöl

    1 EL Weissweinessig

    Die geschälten Tomaten den Knoblauch und die

    in kleine Stücke geschnittenen Pfefferschoten in 1/2 dl Olivenöl dünsten.

    Sobald das Gemüse weich ist, Lorbeerblatt entfernen,

    das geröstete Brot in kleinen Stücken zugeben

    Wenn das Brot weich ist, alles im Mixer pürieren.

    Langsam den Essig und das restliche Öl unter Rühren zufügen.

    Kühl stellen!

     

     

    Tzatziki

    Joghurtsauce mit Gurke und Knoblauch

    2 mittelgrosse Gurken

    2 Tassen griechischen Joghurt

    4-6 grosse Knoblauchzehen

    4 EL Öl,

    Essig, Salz

    Die Gurken fein Raspeln

    Knoblauch durchpressen

    Öl, hinzufügen

    mit Essig, Salz abschmecken

     

     

    Ich freue mich schon!

    das wird bestimmt lecker und lustig,

    vor allem mit den Hierbas zwischendurch!

     

  • Cherete
    Dabei seit: 1208908800000
    Beiträge: 1332
    geschrieben 1322183658000

    @Alice

    Die Tamatave hat es aber in sich! Bei all dem Knobi... ;)

    Da braucht es aber einige Kräuterschnäpschen.... :kuesse:

    Lächeln ist ein Miniurlaub für die Seele.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!