• cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1332876355000

    Wir sind ab dem 13.4. für eine Woche auf der Insel, ich hab jetzt ein supergünstiges (wie ich finde) Angebot von AutoPlusCar gefunden, Peugeot 207 mit AC bzw. VW Polo mit AC für weniger als 85,--€ inkl. VK ohne SB. Tanken am Ende tun wir selber, SEHR wichtig!

     

    Ist das günstig?

     

    Und wer kennt AutoPlusCar? Ist ja schon mal gefragt worden, aber kam keine Antwort.

     

    In den Mietbedingungen steht nichts von einer Kaution drinnen, mussten wir letztes Mal auf GC auch keine zahlen, ich weiß jedoch nicht mehr, welcher VA das gewesen ist. Wenn nichts von einer Kaution drin steht, dann wird auch keine fällig?

     

    Wenn wir von D noch nichts buchen, sondern in LPA am Flughafen vor Ort die Buchung vornehmen wollen, sind die Preise teurer oder billiger?

     

    Und @fio

     

    kurzes OT, wie teuer sind aktuell die Zigaretten? Mein Mann raucht West Silver! Danke :kuesse: und kauft vorzugsweise in der Fundgrube!

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • Borussia75
    Dabei seit: 1230854400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1332929198000

    Danke für die info ;-) werden aber jetzt uns doch vor Ort was buchen....weil bei meinem Angebot war von einer Kaution die rede;-(((

    mfg

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1332933970000

    @ cheyenne98

     

    Der Preis ist supergünstig. Autofirma kenne ich nicht. Internetsite ist hier, wirste allerdings schon kennen.

    Vor Ort bei Ankunft würde ich nicht buchen.  Die Preise sind dann auch nicht günstiger. Und oft sind die Schalter geschlossen und man wartet und wartet.

    Die Zigaretten sind leider nicht die meinigen. Werden um die 20 Euro kosten.

    Schönen Urlaub und liebe Grüße

    fio

  • Achim51109
    Dabei seit: 1213660800000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1332940378000

    Hallo...kleine Korrektur.

    In der "Fundgrube" in Playa kostet die West zw. 11 und 14 EURO, alle Sorten.

     

    LG

    Achim51109

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1332943181000

    @ cheyenne98

     

    "Achim 51109" hat recht.

    Eben von der Fundgrube gekommen. West red und West silver kosten zur Zeit 11,75.- Euro die Stange.

    fio

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1332960396000

    @fio und @Achim

     

    cool, danke!!!! Dann sind die Preise ja konstant geblieben, und das schon seit über zwei Jahren! Klasse, mein Mann wird sich freuen!

     

    Auto ist gebucht, hab eine Anfrage zur Kaution gestellt, mal schauen, ob ich eine Antwort bekomme! Ja, @fio, die Internetseite kannte ich, darüber hab ich das Angebot ja auch gefunden ;) , findest du auch, daß die Fa. schon einen seriösen Eindruck macht? Ich hab eig. ein ganz gutes Gefühl dabei.

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3908
    geschrieben 1334570876000

    Hallo!

     

    Ich muß jetzt mal etwas Positives zu Goldcar schreiben:

     

    Die ganzen Beschwerden wegen Abzocke usw. kann ich nicht ganz nachvollziehen.

    Am Vertrag steht auf der Vorderseite oben rechts, daß der Tank leer sein sollte. Ist natürlich schwierig, wenn man nur eine Woche auf der Insel ist, oder den Mietwagen nur ab und zu nutzt.  Es war zu unserer Reisezeit so, daß Goldcar der günstigste Anbieter war. Und anscheinend haben das auch viele andere so empfunden. Denn die Schlange beim Schalter am Flughafen war schon enorm. Wenn da natürlich zwei, drei oder vier Flieger ziemlich zeitnah ankommen, wirds schon eng. Aber dafür kann ja Goldcar nichts. Und wenn sich jemand über solche Sachen beschwert :? .

     Für´s nächste Mal wissen wir das, und einer geht direkt zum Schalter, der andere wartet auf´s Gepäck.

    Bei uns hat jedenfalls alles gepaßt. Wir bekamen statt des gebuchten Kleinwagen sogar ein etwas größeres, komfortables Gefährt (Renault Megane).

    Und noch etwas, was ich in einer "Kritik" gelesen habe: Im März hatten wir einige Tage Calima. Da sehen die Autos entsprechend aus. Für uns war es selbstverständlich mit dem Wagen mal zwischendurch in eine Waschanlage zu fahren. Ich will ja auch nicht mit so einem dreckigen Auto durch die Gegend fahren. Wenn dann Gebühren für die Reinigung verlangt werden, wenn das Auto in einem entsprechenden Zustand zurückgegeben wird, kann ich das nur nachvollziehen.

     

    Im nächsten Jahr, wenn das Angebot paßt, wieder Goldcar.

     

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • SardineMartina
    Dabei seit: 1218844800000
    Beiträge: 59
    geschrieben 1334575783000

    Scheint wohl Glücksache zu sein in welchem Zustand die Goldcar-Autos an die Kunden rausgegeben werden. Ich hatte leider Pech. Es stört mich nicht, wenn der Leihwagen von außen nicht auf Hochglanz poliert ist. Wichtiger sind mir die "inneren Werte".  Mein letztes Goldcar-Auto (dabei bleibt es auch, auch wegen der Tankregelung) war innen total schmuddelig. Entweder war mein Vormieter ein extremer Kettenraucher oder die Frontscheibe war innen schon seit längerer Zeit nicht mehr geputzt worden.  Gut sichtbar war auch der Abruck der Navi-Halterung an der Scheibe.  Hinter dem Beifahrersitz lagen - ebenfalls gut sichtbar- vom Vormieter Pommes auf dem Boden. Die Rücksitzbank hatte einen unangenehmen Geruch - da sind jemandem wohl die unzähligen Kurven auf den Magen geschlagen.  Es fehlte die Kofferraumabdeckung.  Eine Reinigung bzw. Kontrolle hat hier vorher bestimmt nicht stattgefunden. Hatte ich fast vergessen: Die Scheibenwaschanlage gab beim ersten Gebrauchsversuch kein Wasser - Behälter leer. An sich kein Problem. Stellt sich mir aber doch die Frage, ob die restliche Technik einwandfrei funktioniert. Zum Glück gab es keine weiteren Probleme.

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1334582935000

    Bei unserer Verleihfirma ist das wöchentliche Waschen des Wagens kostenlos. Und das bei 12.- Euro por Tag.

    fio

  • cheyenne98
    Dabei seit: 1242259200000
    Beiträge: 1211
    geschrieben 1335044713000

    AutoPlusCar

    wir hatten unseren Wagen über diese Fa. gebucht, obwohl ich hier eig. keine verwertbaren Erfahrungsberichte gefunden habe.

    Was mich dennoch zur Buchung verleitet hatte, waren neben den wirklich günstigen Preisen die Tankregelung, wir übergeben den Wagen so, wie wir ihn übernommen haben. Weiter war ein wichtiger Punkt, daß keine Kreditkarte von Nöten ist, wir konnten wahlweise mit KK, EC oder cash zahlen. Auch wurde keine Kaution verlangt. Ach ja, sehr wichtig auch noch die Versicherungsfrage: hier VK ohne SB! Bis auf Schlüsselverlust alles eingeschlossen.

    Zum Ablauf:

    wir hatten den Wagen im Voraus gebucht, die Bestätigung erhalten mit dem Hinweis, daß wir auch ein anderes Fahrzeug der gleichen Klasse erhalten können. Gebucht war ein VW Polo oder Peugeot 207, je mit AC, wir haben ca. 85,--€ für 8 Tage gezahlt. Haben unsere Ankunftszeit und Flugnr. mitgeteilt. Auf der Bestätigung stand, daß wir uns im Meeting Point in der Ankunftshalle einfinden sollen. Diese befindet sich direkt vor den Ausgängen ganz am Ende der rechten Seite, wo die Rolltreppen in die Abflughalle sind.

    Leider waren wir schon 45 min eher als geplant am Treffpunkt, hatten 15 min gewartet und wollte gerad die uns im Vorwege übermittelte Nr. anrufen, als der Ansprechpartner schon kam. Wir warteten dann gemeinsam noch 5 min auf das 4. Pärchen und gingen dann los, die Leihwagen befinden sich auf dem Parkdeck des Flughafens.

    Leider erhielten wir keines von den beiden von uns gewünschten Autos, aber eben eines der gleichen Klasse. Der Wagen machte einen ziemlich neuen Eindruck, war wirklich sehr gepflegt und sauber, hatte außen die üblichen Schrammen, innen aber tadellos mit Neuwagendurft- und Feeling. Auch die Fahrzeuge der anderen Reisenden machten den gleichen sehr positiven Eindruck.

    Er füllte dann kurz den Mietvertrag aus, ich bestand auch auf die Auflistung der äußerlichen Blessuren (er lachte zwar drüber, der Wagen wäre VK ohne SB versichert) erklärte uns die Rückgabe (wir sollten den Wagen einfach wieder auf dem Parkdeck A abstellen und den Schlüssel in den vorhergesehenen Briefkasten werfen), er gab uns seine Servicenummer und wünschte uns eine gute Fahrt. Wir konnten mehr als 15 min eher mit dem Auto losfahren, als wir uns ursprünglich angemeldet hatten, klasse!

    Wir waren wirklich sehr begeistert, es verlief absolut reibungslos, vorbehaltlos empfehlenswert!

    PRINOVIS Itzehoe † 07/2014 BERTELSMANN erleben - NEIN danke!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!