• Sonnenscheinbb66
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1310497197000

    Wie die Medien melden - Frau Merkel ist in Kenia - soll in Kenia

    und einigen angrenzenden Ländern Dürre herrschen.

    "3 Regenzeiten ind Folge ausgeblieben", schreibt die bild.de.

    Kann jemand berichten, ob es wirklich so dramatisch ist und

    wenn ja, welche Regionen es in Kenia betrifft?

    LG Sonnenschein

  • Sonnenscheinbb66
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1310498193000

    Na Gott sein Dank, dann sind die Meldungen wohl wieder etwas überzogen.

    Hängt vielleicht mit dem Besuch unserer Kanzlerin zusammen, es muss ja

    spannend berichtet werden.

    Den Regen brauchen die ja doch dringend!!!

    LG Sonnenschein

  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1310505445000

    Jambo,

    in der Region Turkana herrscht große Dürre .Als ich im Mai in Kenia war haben sie dort intensiv im TV berichtet drüber.Die Leute dort haben kein Wasser dem zufolge auch keine Nahrung.Sie werden mit Hilfsgüter versorgt.

    Frauen bringen ihre Kinder um weil sie nix zu essen haben.

    Es war schrecklich anzusehen.

    Es wird nicht nur hochgespielt weil Frau Merkel dort ist es das Thema auch mit Herr. Kibaki .

    Sowie der ganze Nordosten von Kenia Bispel Pokot,Wajir,Moyale and Marsabit

    haben kein Wasser und keine Nahrung.

     

     

    Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1244
    geschrieben 1310541941000

    Jambo

     

    die Dürre ist nicht flächendeckend.Gebiete im Samburu sind auch sehr trocken,

    einige grün.

    Aber den Menschen in Kenia machen die gestiegenen Preise für Mais sehr großen Kummer.

    Dér Preis hat sich fast verdreifacht in den letzten Monaten....

     

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Sonnenscheinbb66
    Dabei seit: 1262217600000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1310587954000

    Das hört sich echt schlimm an und immer trifft es die Ärmsten der Armen.

    Hoffentlich setzt in diesen Gebieten bald wieder Regen ein.

    LG Sonnenschein

  • Sabellbine
    Dabei seit: 1305504000000
    Beiträge: 63
    geschrieben 1310590371000

    @Sonnenscheinbb66 sagte:

    Wie die Medien melden - Frau Merkel ist in Kenia - soll in Kenia

    und einigen angrenzenden Ländern Dürre herrschen.

    "3 Regenzeiten ind Folge ausgeblieben", schreibt die bild.de.

    Kann jemand berichten, ob es wirklich so dramatisch ist und

    wenn ja, welche Regionen es in Kenia betrifft?

    LG Sonnenschein

    Hallo Sonnenschein

    Das kommt drauf an wohin du fliegst!Bei Wetter .de steht für Mombasa 28-30 Grad Regen und bewölkt.Für die nächsten 2 Tage

    Bei denn Ländern waren glaube ich Somalia gemeint.Ist schon traurig.Hier regnet es in Strömen und da ist kein regen in Sicht!!!! :(

  • Tina2112
    Dabei seit: 1289606400000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1310593934000

    Jambo,

    ich habe vor 1 Std. mit Freunden in Kenia telefoniert. Laut deren Aussage hat es zumindest an der Küste (Ukunda) heute fast den ganzen Tag geregnet und tut es immer noch, war deutlich am Telefon zu hören.

    LG

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1310594821000

    Jambo,

    das Problem gibt es schon lange und nicht erst seit kurzem.

    Es betrifft vor allem die nördlichen Gebiete Kenyas. Aufgrund der Dürre am Kap fliehen viele nach Äthiopien oder eben auch Kenya. Die Flüchtlingslager sind hoffnungslos überlaufen und auch in Kenya selber sind die Preise für Grundnahrungsmittel stark angestiegen.

    Kenya ist einfach ein total korruptes Land (wie soviele andere) und wenn es in Afrika nicht soviele Rohstoffe gäbe, dann würde sich doch politisch gesehen fast keiner dafür interessieren. Entschuldigt bitte meinen Sarkasmus, aber den gewinnt man einfach mit der Zeit.

    Der Norden Kenyas ist touristisch nicht erschlossen und es fehlen dort auch die Einnahmen aus dieser Branche. Die Küste selber sowie einige Gebiete, die safarimäßig interessant sind, profitieren natürlich stark vom Tourismus oder auch der Landwirtschaft, wie die Gegend im Rift Valley.

    Ab und an sieht man wieder etwas in den Medien und man meint, dass es jetzt erst wieder begonnen hat. Die Regenzeiten bleiben seit Jahren aus bzw. fallen nur dürftig aus. Der Klimawandel macht auch vor Kenya nicht halt.

    Es gibt hier einige Threads zu diesem Thema aus den Vorjahren.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1310595039000

    An der Küste regnet es seit Wochen fast täglich...nur das alleine hilft leider auch nix :(

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1311078763000

    Hallo!

     

    Wahrscheinlich habt ihr es jetzt auch alle in den Nachrichten gesehen, in Somalia, Äthiopien und im Norden von Kenia herrscht die größte Hungerkatastrophe seit vielen, vielen Jahren. So schlimm wars schon lange nicht mehr, auch wenn es viele schlimme Jahre dort gegeben hat.

     

    ich möchte das Thema hier noch mal aufgreifen: es gibt bei allen großen Hilfsorganisationen eine Kontonummer für all diejenigen, die diese Bilder genauso betroffen machen wie mich.

     

    Selbst wenn es an der Küste regnet, und hoffentlich auch in ein paar anderen Gebieten in Kenia. (in denke an die Gegend um Amboseli und Tsavo, die 2009 auch schon sehr in Mitleidenschaft gezogen wurde, Mensch und Tier litten sehr schlimm)

     

    LG Sabine

     

     

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!