• DieStachelbeere
    Dabei seit: 1242345600000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1411063286000

    Was wirfst du mir jetzt eigentlich vor? Dass ich leider nicht in den Geldtopf gefallen bin und somit nicht 90% des Jahres auf den Malediven verbringen kann? Sorry aber deine Art ist unter aller Sau.

    Ich werde weiterhin so handeln wie ich es für richtig halte und wenn ich meinen Plastikscheiß wieder mit nach Hause nehmen will, lass mich das doch tun. Und in Zukunft antworte bitte einfach nicht mehr auf meine Posts, mir ist das echt zu blöd mich ständig vor dir rechtfertigen zu müssen!

    .. Leaving nothing but bubbles ..
  • Der mit dem Manta tanzt
    Dabei seit: 1390694400000
    Beiträge: 501
    geschrieben 1411113350000

    Evtl.hast dus ja überlesen: auch meine Wenigkeit nimmt seine Kleinigkeiten wieder mit nach Hause!

    Ändert aber rein gar nichts am Umweltbewusstsein der Malediver...

    Die "Ausfahrten zu Hammerhead Points" würden mich jetzt schon noch interessieren???

    Gruß, Manta

    PS: nur getroffene Hunde bellen...

  • exxerich
    Dabei seit: 1389312000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1411143508000

    Ist das euer Ernst?

    Ihr streitet euch hier im Forum wo es eigentlich um was gehen sollte worauf man sich freuen sollte?

    Sorry hab ich kein Verständnis dafür.

    Ich freue mich auf meinen Urlaub und bin jedem dankbar der mir hier Tipps gegeben hat.

  • SteffiOnHoliday
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1411224491000

    Wir sind gerade seit gestern wieder da und ich kann nur sagen es war der Wahnsinn. Werde nun mal ein bisschen ausholen und auch auf die ein oder andere aufgekommene Frage eingehen...

    Geflogen sind wir mit Etihad im Codesharing mit AirBerlin. Steinigt mich, aber ich war mehr als enttäuscht von Etihad und widererwartend positiv überrascht von AirBerlin. Aber das ist persönliches empfinden. Die Etihadmaschine war ziemlich "abgeranzt", das Essen fürchterlich und der Service "so naja"... Haben sich im Gegensatz zu AirBerlin nicht mit Ruhm bekleckert.

    Nun zu Meeru:

    Der Transfer vom Flughafen hat BESTENS und schnell geklappt. Ebenfalls das Einchecken. Nach ner halben Stunde waren wir in unserer Villa. Wir haben vom Hotel als Honeymooner ein kostenloses Upgrade für die ersten 2 Nächte auf eine JWV (300er) bekommen obwohl wir "nur" eine JBV gebucht hatten.

    Nach 2 Tagen mussten wir dann völlig unproblematisch umziehen.

    Im ersten Moment waren wir sehr enttäuscht dass unser Wunsch nach einer 600er Villa nicht erfüllt wurde. Die Enttäuschung war aber nach erstbesichtigung und anschließendem Inselrundgang komplett verflogen und wir waren sehr froh. Haben die JBV 111 bekommen und es war PERFEKT.

    Hatten uns hier von den Beiträgen dazu verleiten lassen eine 600er zu Wünschen was ICH PERSÖNLICH niemandem raten kann. Wenn man nicht das Glück hat eine der hohen Nummern (660-650) zu bekommen hat man gut 80 Meter und mehr bis zum Meer und definitiv KEINEN Meerblick aus der Villa. Man hat eher eine Art Urwald und Gestrüpp vor der Tür. Der einzige Vorteil den wir an den 600ern sehen konnten war der Ausblick aus dem Malaanrestaurant beim Frühstück, Abends war es eh schon dunkel und das Essen identisch mit dem anderen Restaurant. Für uns also Glück im Unglück :-)

    Asia-Wok muss reserviert werden und kostet Geld. Nur die Getränke sind im AI enthalten.

    Nicht so gut gefallen hat uns das Hausriff, da war die Unterwasserwelt und die Mini-Riffe rund um die Insel irgendwie sehenswerter. Von Baby-Haien über Rochen und Schildkröten haben wir alles gesehen.

    Die Cocktailkarte wurde mittlerweile komplett ins AI aufgenommen. Der Eiscafe war Bombe und der maledivische Abend am Freitag ein kulinarischer Hochgenuss.

    Der Service war großartig. Unser Kellner Amir als auch Waheed aus der Dhonibar, der nun schon seit 29 Jahre auf Meeru arbeitet und lebt, waren der Knaller. Das Zimmer war immer sauber, die Minibar großzügig aufgefüllt und für ein paar $ Trinkgeld waren nach einmal lieb Fragen immer gleich die doppelte Anzahl an Carlsbergbier vorhanden :-)

    Wenn noch Fragen offen sind, immer her damit :-)

    EDIT:

    Wir haben nicht eine einzige Mücke gesehen trotz 2 Tagen Regen. Ebenfalls keine Spinnen. Nur Echsen und Krebse und Flughunde :-)

  • Mona1904
    Dabei seit: 1379289600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1411232928000

    Hallo zusammen.

    Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiter helfen. Im April fliegen wir das erste Mal auf die Malediven. Es wird unsere Hochzeitsreise. Ich habe mir schon die letzten paar Seiten im Forum durchgelesen und bin froh dass ihr fast alle nur positiv über das Meeru berichtet :-) wir haben das Hotel noch nicht gebucht. Den Flug und den Zwischenaufenthalt in Dubai schon. Am Montag wollen wir das Meeru auch buchen. Meine grundsätzliche Frage ist immer noch das Zimmer. Beach Villa, Jacuzzi Beach Villa, Water Villa oder Jacuzzi Water Villa. Mein Favorit ist natürlich die Jacuzzi Water Villa. Aber der Preisunterschied ist natürlich enorm.

    Welche Bungalows würdet ihr grundsätzlich empfehlen? Die Water Villas stehen wohl in erster Reihe am Strand? Da wir Neulinge sind freue ich mich über jeden Tipp. Die Flitterwochen macht man im besten Fall ja nur einmal im Leben :-) Danke schon mal.

  • exxerich
    Dabei seit: 1389312000000
    Beiträge: 33
    geschrieben 1411304175000

    SteffiOnHoliday:

    Wir sind gerade seit gestern wieder da und ich kann nur sagen es war der Wahnsinn. Werde nun mal ein bisschen ausholen und auch auf die ein oder andere aufgekommene Frage eingehen...

    Geflogen sind wir mit Etihad im Codesharing mit AirBerlin. Steinigt mich, aber ich war mehr als enttäuscht von Etihad und widererwartend positiv überrascht von AirBerlin. Aber das ist persönliches empfinden. Die Etihadmaschine war ziemlich "abgeranzt", das Essen fürchterlich und der Service "so naja"... Haben sich im Gegensatz zu AirBerlin nicht mit Ruhm bekleckert.

    Nun zu Meeru:

    Der Transfer vom Flughafen hat BESTENS und schnell geklappt. Ebenfalls das Einchecken. Nach ner halben Stunde waren wir in unserer Villa. Wir haben vom Hotel als Honeymooner ein kostenloses Upgrade für die ersten 2 Nächte auf eine JWV (300er) bekommen obwohl wir "nur" eine JBV gebucht hatten.

    Nach 2 Tagen mussten wir dann völlig unproblematisch umziehen.

    Im ersten Moment waren wir sehr enttäuscht dass unser Wunsch nach einer 600er Villa nicht erfüllt wurde. Die Enttäuschung war aber nach erstbesichtigung und anschließendem Inselrundgang komplett verflogen und wir waren sehr froh. Haben die JBV 111 bekommen und es war PERFEKT.

    Hatten uns hier von den Beiträgen dazu verleiten lassen eine 600er zu Wünschen was ICH PERSÖNLICH niemandem raten kann. Wenn man nicht das Glück hat eine der hohen Nummern (660-650) zu bekommen hat man gut 80 Meter und mehr bis zum Meer und definitiv KEINEN Meerblick aus der Villa. Man hat eher eine Art Urwald und Gestrüpp vor der Tür. Der einzige Vorteil den wir an den 600ern sehen konnten war der Ausblick aus dem Malaanrestaurant beim Frühstück, Abends war es eh schon dunkel und das Essen identisch mit dem anderen Restaurant. Für uns also Glück im Unglück :-)

    Asia-Wok muss reserviert werden und kostet Geld. Nur die Getränke sind im AI enthalten.

    Nicht so gut gefallen hat uns das Hausriff, da war die Unterwasserwelt und die Mini-Riffe rund um die Insel irgendwie sehenswerter. Von Baby-Haien über Rochen und Schildkröten haben wir alles gesehen.

    Die Cocktailkarte wurde mittlerweile komplett ins AI aufgenommen. Der Eiscafe war Bombe und der maledivische Abend am Freitag ein kulinarischer Hochgenuss.

    Der Service war großartig. Unser Kellner Amir als auch Waheed aus der Dhonibar, der nun schon seit 29 Jahre auf Meeru arbeitet und lebt, waren der Knaller. Das Zimmer war immer sauber, die Minibar großzügig aufgefüllt und für ein paar $ Trinkgeld waren nach einmal lieb Fragen immer gleich die doppelte Anzahl an Carlsbergbier vorhanden :-)

    Wenn noch Fragen offen sind, immer her damit :-)

    EDIT:

    Wir haben nicht eine einzige Mücke gesehen trotz 2 Tagen Regen. Ebenfalls keine Spinnen. Nur Echsen und Krebse und Flughunde :-)

    Danke für den Bericht :)

    welche JBV´s kannst du im 100er Bereich empfehlen?

    Gruß

  • maraija
    Dabei seit: 1396396800000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1411308785000

    Liebe Steffi,

    1000 Dank für Deinen Bericht! Wir fliegen morgen abend und freuen uns schon wie Scheekönige! :laughing:    wir werden auch berichten!!!

    Habt alle eine schöne Zeit und allen schon mal vielen Dank für die nette "zusammenarbeit" und die Tips und die nette community!

    GLG Maria aus Ingolstadt und morgen von Meeru! :p

  • SteffiOnHoliday
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1411325678000

    @exxerich

     

    Wir hatten die 111. Der war großartig. Aber von der Lage her sind die alle super.

    Viel Spaß, eine grandiose Zeit und unbedingt den Eiskaffe probieren :-)

  • Rubin9999
    Dabei seit: 1307404800000
    Beiträge: 392
    geschrieben 1411389510000

    Vielen Dank @SteffiOnHoliday für Deinen ausführlichen und intressanten Bericht.

    Wir tendieren eher zu den hohen 600er JBVs, da wir gerne den "kinderfreien Berich" bevorzugen. Wenn ich Bilder vom 100er-Bereich sehe, weiß ich nie, ob dies eine gute Entscheidung ist, da mir insbesondere die Strand-Fotos der 100er viel mehr zusagen.

    Deine Aussage vereinfacht unsere Wahl nun nicht wirklich ;-)

    Wie sieht es denn mit Kindern in diesem Bereich - auch Restaurant - aus?

  • SteffiOnHoliday
    Dabei seit: 1262476800000
    Beiträge: 32
    geschrieben 1411419060000

    @Rubin9999:

    Du kannst es dir ja leider nicht aussuchen sondern nur WÜNSCHEN.

    Wir haben in unseren 11 Tagen 2 Kinder gesehen (beim Essen). Betonung liegt auf gesehen. Nicht gehört.

    MIR persönlich wäre der schöne Strand direkt vor der Tür mehr wert. Aber das ist nur meine persönliche Meinung :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!