• kruemel1312
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1295
    geschrieben 1191761656000

    Hola Peter sorry wenn ich Deinen Beitrag etwas korrigiere - aber in der EU werden beim bezahlen mit EC oder KK keine zusäztlichen Gebühren mehr erhoben...

    Lediglich bei der Bargeldbeschaffung am Automaten werden unterschiedliche Gebühren fällig..

    Grüsse Marcel

    Kruemel1312 - Rioja und Amarone Liebhaber
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1191762457000

    [quote=Erika1]Schnuckelhase,

    Solltest Du einen Mietwagen haben und dort einkaufen können, wo die Mallorquiner einkaufen, sind die Preisunterschiede [color=red]marginal.

    [/quote][/color]

    Und was bedeutet marginal?

    :D

    Dass du extra empfiehlst mit dem Auto hin zu fahren?

    Fremdworte sind Glückssache :D

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • pittpatt01
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 2880
    geschrieben 1191762675000

    Auszug Wikipedia

    Ein Marginal (lat. margo, marginis = „Rand“) ist etwas Nebensächliches, am Rande/auf der Grenze Liegendes. Das Wort marginal wird auch adjektivisch verwendet (Diese Probleme sind marginal, also nebensächlich, oder dies ist von marginaler Bedeutung).

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1191762988000

    DU warst nicht gefragt :D

    Die Antwort von Erika hätte mich interessiert ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • kruemel1312
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1295
    geschrieben 1191766863000

    Das Preisniveau auf Mallorca ist ähnlich wie in Deutschland es gibt überall Spar-Märkte und auch Lidlmärkte auf der Insel.... Wenn Du mehr spanische Produkte statt der "üblichen" deutschen Produkte kaufst, sind diese gröstenteils sogar günstiger....

    Kruemel1312 - Rioja und Amarone Liebhaber
  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7071
    Verwarnt
    geschrieben 1191772198000

    @kruemel1312 sagte:

    Hola Peter sorry wenn ich Deinen Beitrag etwas korrigiere - aber in der EU werden beim bezahlen mit EC oder KK keine zusäztlichen Gebühren mehr erhoben...

    Lediglich bei der Bargeldbeschaffung am Automaten werden unterschiedliche Gebühren fällig..

    Grüsse Marcel

    Hallo Marcel,

    da hast Du recht, aber einiges ist doch zu beachten, siehe hier:

    http://www.weltbericht.de/urlaubsgeld-geldabheben.html

    und hier (mit Textauszug)

    http://www.kreditkarten-1a.de/EC-Karte-gebuehren/gebuehren-ec-karte.html

    Im Ausland ist zu unterscheiden zwischen EU Ländern und dem außereuropäischen Ausland.

    Auf Reisen stehen Ihnen in über 100 Ländern mehr als anderthalb Millionen Geldautomaten zur Bargeldabhebung zur Verfügung.

    Während innerhalb der EU Mitgliedsländer, die der Währungsunion beigetreten sind, das Bezahlen mit der EC Karte ohne Gebühren möglich ist, ist außerhalb der Euro Währungszone häufig eine so genannte Währungsumrechnungs-Provision gezahlt werden. Diese Provision kann bis zu 1% des abgehobenen Betrages betragen, mindestens aber 3,50 Euro. Die Höhe der Gebühr ist von den Konditionen der Bank abhängig und sollte vor der Abhebung bzw. vor der Reise nachgefragt werden. Da an dem Geldautomaten Bargeld in der Landeswährung ausgegeben wird, lassen sich die Banken ihre Leistung quasi als eine Währungsumrechnungsprovision zuzüglich einer Zahlungstransaktionsgebühr bezahlen.

    Im Euro Währungsraum dürfen für Bargeldabhebungen an Geldautomaten nur die auch in Deutschland üblichen Gebühren berechnet werden.

    Schönen Urlaub für den schnuckelhasen:D

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!