• axelwiemann
    Dabei seit: 1226620800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1375884256000

    Wir können flightright nur empfehlen,

    wir hatten im juni 2013 5 std verspätung auf einenm flug von düsseldorf nach grancanaria

    ,hatten nach dem urlaub auf flightright.de das online formular ausgefüllt,nach 1 woche die bestätigung bekommen das sie sich dem fall annehmen, vor einer woche die mail das die fluggesellschaft gezahlt hat, gestern wurde der betrag minus der gebühr von 25% + Mehrwertst. überwiesen.

    wir hatten keinerlei kosten , da flightright nur im erfolgsfall die gebühr erhebt.

    also was will mann mehr!!!!!

    :laughing:

  • Miss-Janet
    Dabei seit: 1120608000000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1376470838000

    Flightright

    Wir können Flightright auch uneingeschränkt empfehlen. Bei einem Rückflug Ende Juni 2013 von Gran Canaria nach Düsseldorf hatten wir über 7 Std. Verspätung.

    Flightright hat sich der Sache direkt angenommen und nachdem jetzt die Zahlungs-Frist der Airline abgelaufen war und Flightright vor Gericht gehen wollte, haben wir gestern die Mitteilung bekommen, dass die Airline gezahlt hätte ! 

    Der Betrag (abzüglich der Gebühr für Flightright) wir auf unser Konto überwiesen und wir mußten vorher keinerlei (!) Zahlungen an Flightright leisten.

    Für uns uneingeschränkt empfehlenswert.

  • thomas139
    Dabei seit: 1125705600000
    Beiträge: 140
    geschrieben 1376910801000

    Auch ich kann Flightright uneingeschränkt empfehlen. Wir hatten letztes Jahr mit Tuifly 7 Stunden Verspätung wegen technischem Defekt!

    Tuifly weigerte sich zu zahlen, somit hatte ich Flightright eingeschaltet.

    Jetzt wurde mir der Betrag abzüglich der Provison überwiesen.

    Man wurde von Flightright ständig per Mail über den aktuellen Stand auf dem laufenden gehalten!!!!

    Wie geschrieben, uneingeschränkt zu empfehlen!!!!

    Royal Dragon:08,09,10,11,Club Grand Side12,Royal Alhambra Palace14, Long Beach Resort15, Limak Limra15, Limak Lara15
  • Harley171
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1379757174000

    Guten Tag,

    ich kann Flightright nur bedingt empfehlen.

    Letztes Jahr wurde unser Flug annulliert, wodurch wir dann 6h Verspätung hatten am Zielort. Nach der Rückkehr habe ich mich über Rechte und mögliche Entschädigungen informiert und bin auf Flightright gestoßen.

    Wir haben die Daten eingegeben und es wurde der Auftrag aufgrund einer hohen Erfolgsquote angenommen. Es wurden Flugbuchung und Bestätigung geschickt und dann wurde Lufthansa angeschrieben. Es hatte sich dann rausgestellt nachdem es vor Gericht ging, dass Lufthansa zwar die ausführende Gesellschaft war, aber nicht unsere Fluggesellschaft, wo wir gebucht hatten. Ich hatte das auch nicht gleich gesehen, aber einem Anbieter wie Flightright sollte das auffallen, da es auch auf der Flugbestätigung stand. So ging alles wieder von vorne los und Augsburg Airways wurde angeschrieben. Wir bekamen Recht vor Gericht und die Entschädigung abzüglich 30% Provision und Umsatzsteuer wurde überwiesen. Vier Wochen später meldet sich der Anwalt und möchte die Kosten vor Gericht erstattet haben, da Augsburg Airways die nicht zahlen möchte und Flightright bei einem Teilunterliegen fein raus ist. So habe ich gerade mal 50% meiner Entschädigung erhalten. Diese Kosten werden nicht von Flightright übernommen und gedauert hat alles 1 Jahr!!

  • muschelsucherin
    Dabei seit: 1206057600000
    Beiträge: 347
    geschrieben 1379765083000

    @ Harley 171,

    Wir bekamen Recht vor Gericht und die Entschädigung abzüglich 30% Provision und Umsatzsteuer wurde überwiesen.

     

    Die Provision beträgt bei Flightright  nur 25% plus Umsatzsteuer/Zinsen.

  • traveller4073
    Dabei seit: 1227657600000
    Beiträge: 1189
    geschrieben 1385674005000

    I did it too! Nachdem mich die Kraniche gestern in FRA stranden ließen und nicht einen Furz zum Thema Entschädigung tönten, hab ich soeben Flightright beauftragt.

    Achtung: Posting kann Spuren von Ironie enthalten!
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1385678641000

    traveller4073:

    ... und nicht einen Furz zum Thema Entschädigung tönten ...

    Wenn dem so war, hätte ich mir gleich einen "ordentlichen Anwalt" genommen.

    (s.h. mein Beitrag zur Thematik "mangelnde Aufklärung ist ein Verstoß gegen die VO(EG)261/04 - resultierende Ansprüche" im festgemachten Thread zu Änderungen, Streichungen und ähnlichen Fürzen ...)

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • normi3
    Dabei seit: 1298851200000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1387296321000

    Ich habe nach nur 6 Wochen gestern meine Entschädigung erhalten!

    Ein Inlandsflug mit Lufthansa wurde gecancelt und ich wurde in einen anderen Flug umgebucht. Ich musste drei Stunden warten.

    Am nächsten Tag habe ich flightright beauftragt und bin nun sehr positiv überrascht, dass alles so schnell und unkompliziert abgewickelt wurde.

    Ich kann flightright bedingungslos weiterempfehlen!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42649
    geschrieben 1387314967000

    @normi

    Willkommen im Forum von HolidayCheck!

    Diese Einigung hättest du vermutlich auch direkt mit Lufthansa erreicht ... ;)

    (Erfahrungen mit der Handhabe der Airline sind hier im Portal reichlich nachzulesen!)

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • hallobingo
    Dabei seit: 1241913600000
    Beiträge: 7
    geschrieben 1387384312000

    Hatten ca 6 Stunden Flugverspätung in Dubai nach Frankfurt und die Fluggesellschaft machte keine Anstalten, trotz schriftlicher Forderung von uns, einer Entschädigung zuzustimmen.

    Dann nahm "flightright" das Problem in die Hand.

    Und siehe da, nach einem langen Kampf von "flightright" mit der Fluggesellschaft floß das Geld. Für uns gab es kein Risiko ,flightright sicherte uns zu , wenn wir keine Rückerstattung von der Fluggesellschaft bekommen, haben wir keine Kosten gegenüber unseren Helden.

    1000 Dank an das "flightright" Team und den Geldsegen!

    Sibylle Binge  :kuesse:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!