• bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24802
    geschrieben 1258731121000

    Richtig, aber auch dazu sind Dokumente und ggf. eine fundierte Sachverhaltsschilderung, welche die Insolvenzverschleppung durch den Geschäftsführer des Unternehmens darlegen und beweisen können, erforderlich.

    Edit:

    Das erinnert an die Geschichte mit "Bentours", die vor einigen Monaten durchs Forum gegangen ist. Merkwürdigerweise gab es dazu kein Feedback wie es für die Geschädigten ausgegangen ist, oder ich habe es schlicht übersehen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • katrinchen1980
    Dabei seit: 1259798400000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1259848012000

    Wir waren im September 2009 auf Mauritius und sind mit Blue Ocean Travel gereist. Am Tag  unserer standesamtlichen Hochzeit wurde uns vom Hotelmanagement und vom Travel Agent vor Ort gesagt, dass weder das Hotel noch das Hochzeitspackage von Blue Ocean Travel bezahlt wurden ist und das wir alles nochmals bezahlen sollten. Mit dieser Nachricht hatten wir nicht gerechnet, denn es sollte der schönste Urlaub und eine unvergessliche Hochzeit für uns werden. Nun haben wir alle Hebel in Bewegung gesetzt und angerufen und Emails geschrieben an Blue Ocean Travel. Nach vielen Telefongesprächen und diversen Vertröstungen haben wir nach ca. 6 Stunden von BOT erfahren, dass BOT erst zwei Tage vor unserer Ankunft die Zahlungsanweisung nach Mauritius aufgegeben hat. Schlussendlich haben wir die Nachricht vom Hotel bekommen, dass nun alles bezahlt sei und wir konnten unsere Ferien und die Hochzeit noch geniessen - aber trotz allem bleibt ein fader Beigeschmack, denn bis heute sind wir nicht wirklich sicher ob BOT das Hotel und die Travel Agency wirklich bezahlt hat (vielleicht sind wir mit viel Glück an ein nettes Hotelmanagement geraten).

    Noch heute ist eine Stellungnahme und der Ausgleich der Telefonkosten von BOT leider ausstehend. Schade! 

  • The_Voyager
    Dabei seit: 1259884800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1259957276000

    Hi Zusammen,

    gleicher Veranstalter, gleiches Spiel. Wir waren im September 2009 auf den Seychellen. Erst bekamen wir die Mitteilung vom Hotel, dass die Zahlung noch nicht angekommen sei, dann wieder doch und dann wieder doch nicht. Das Hotel forderte ebenfalls den Reisepreis als die Bank verkündete, dass definitiv keine Zahlung ankam und die Faxbestätigung der Bank von BOT nicht stimmt (laut BOT natürlich ein großes Missverständnis). Wir haben uns zunächst stur gestellt. Solche Probleme sind nicht mit dem Kunden sondern mit der Agency zu klären. Da die Reise relativ kurzfristig durch uns gebucht wurde, nahmen wir an, dass es vielleicht tatsächlich zu einer Überschneidung kam. Wir haben daher (um nicht als Schmarotzer dazustehen) die Hälfte des Reisepreises gezahlt. Ja wie sich herausstellte war das ein großer FEHLER! ;-) Naja wie dies mit dem Reiseveranstalter (oder besser gesagt: Abzocker) Herrn ***** verläuft, hat ja hier jeder nun schon des öfteren gelesen (ich weiß ja nicht wie es bei den Gay-Reisen abläuft -vielleicht haben die mehr Glück?!). Auch nach Einschaltung des Anwalts, keine Reaktion. Laut Reiseversicherer ist noch keine Insolvenz gemeldet (Naja warum auch, es gibt ja immernoch Kunden, die sich nicht im Internet schlau machen und über BOT buchen). Interessant war jedenfalls, dass mir ein Bekannter, der ebenfalls auf Reisemessen vertreten ist, erzählt hat, dass der Messestand von BOT kurzfristig storniert wurde (Man spart wohl Kosten ;-)). Ob die Mitarbeiter Frau ***** und der geschäftige Herr ***** schon das Handtuch geschmissen haben, bleibt mal dahin gestellt... im großen und ganzen bin ich auf den Ausgang der Sache gespannt, bei Neuigkeiten werde ich gerne weiter berichten ;-)

    =====

    Auch Mitarbeiter haben Persönlichkeitsrechte - deswegen wurden die Namen in Deinem Posting entfent !

  • Maxilinde
    Dabei seit: 1221177600000
    Beiträge: 606
    geschrieben 1259972559000

    na da wäre doch nun wirklich langsam mal ne Anzeige wegen Insolvenzverschleppung  fällig

    Hier nicht mehr
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24802
    geschrieben 1259978135000

    Ja klar, Hörensagen ist eine prima Grundlage.

    "...Interessant war jedenfalls, dass mir ein Bekannter, der ebenfallsauf Reisemessen vertreten ist, erzählt hat, dass derMessestand von BOTkurzfristig storniert wurde ...(Man spart wohl Kosten;-))"

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Wutbauch
    Dabei seit: 1260230400000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1260269282000

    Sind denen auch auf den Leim gegangen.

    Wir sollten am 12.12. losfliegen, am 16.12. heiraten.

    Noch keine tickets, noch keine Papiere.

    Fahre jetzt zum Anwalt.

  • li_mone
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1260284982000

    Mit Deiner Aussage wolltest Du aber nicht in Frage stellen, ob das alles so passiert ist???!!!!

  • li_mone
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 11
    geschrieben 1260287809000

    Was würdest Du denn an unserer Stelle tun um andere Personen zu warnen, wenn Rechtsanwalt, Mitteilung an die Tourismusbehörde, Information an den Verbraucherschutz etc. diese Firma nicht stoppt, weil sich keiner so richtig hin traut.

    Es drängt sich mir fast das Gefühl auf, dass Sie in dieser Firma arbeiten, sonst kann man nicht so anmaßend sein. Die Betroffenen stellen alle mittlerweile via privater e-mail in Kontakt.

    Sie können sich offensichtlich nicht ansatzweise vorstellen, wie es einem in einer derartigen Situation geht??!! Aber Hauptsache Sie schreiben Ihren äußerst dämlichen Senf dazu, na so kann man natürlich auch 721 Beiträge zusammen bekommen.

    Guter Tipp... buchen Sie mit BOT!!!

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1260288092000

    Egypt hätte noch viel mehr Beiträge, aber löblicherweise ist er öfters gesperrt!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24802
    geschrieben 1260296420000

    OT

    Naja Marcel, wir beide kommen ja auch nicht gerade ins Voting des beliebtesten "Charming Guy" bei HC, oder? :p

    Mir erscheinen allerdings ebenso die "gezielten" Beiträge etwas merkwürdig, nur kann ich es tatsächlich nicht beurteilen, weil einfach gesicherte Fakten fehlen.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!