• mariankitty
    Dabei seit: 1212364800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1331376614000

    Wir waren die letzte Februarwoche mit Vtours über HolidayChek in Ägypten.ES war der

    schlechteste Verantstalter den wir je hatten,ES fing damit an,das wir unsere Fluguntrelagen

    am Abflugstag am Schalter abholen sollten.Es war nichts da,niemand wusste Bescheid.

    Nach langen hin und her bekamen wir im latzten Moment Ersatzunterlagen.Die Folge war

    wir waren nun beim einchecken fast die Letzten und bekamen 2 Einzelplätze.

    Die nächste Überraschung war die Begrüssung durch Ets.Nach einer Stunde WArtezeit

    und Endlosen Telefonaten kam dann jemand für 3Minuten im Stehen.Man teilte uns mit,

    das48 Stunden vor Abflug wir schriftlich informiert werden.Am letzten Tag wurden wir

    etwas unruhig weil sich nicht tat.Zuammen mit der Rezeption wurden wieder sehr

    lange Telefonate geführt.Am  Ende bekamen wir dann mündlich eine Uhrzeit genannt.

    In der Hoffnung dsa es stimmt haben wir einfach gewartet und der Bus kam.

    Unsere Meinung ist Vtours ist völllig überfordert.Wir haben Vtours sofort informiert

    und um Stellungnahme gebeten-Nichts.

    HolidayChek sollte sich schnell vov diesem Reisebüro trennen.Wir raten alle

    Hände Weg von Vtours!!!!!!!!

    DAs Hotel war Super.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1331377427000

    Hi,

     

    habe ein paar Fragen  ;) : Welche Begrüßung meinst du ? Die am Flughafen (falls Transfer gebucht) oder die im Hotel ?

    Und wurde euch ein Reiseleiter vertraglich zugesagt oder gab's in den Unterlagen nur eine Telefonnummer des RL - was ja keine Seltenheit und nicht Vtours spezifisch ist.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • sunshine_181187
    Dabei seit: 1282262400000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1331382225000

    Wir waren letztes Jahr mit VTours über Holidaycheck auf Gran Canaria, alles super!

    Reiseleitung kam ins Hotel wenn man einen Ausflug buchen sollte, was wir gemacht haben, hat auch alles reibungslos funktioniert!

    Am Flughafen wurden wir ganz normal abgeholt und mit dem Bus ins Hotel gebracht, wir brauchen keinen der uns die ganze Woche betreut und immer fragt ob alles passt.

    Wenn was war konnte man die Reiseleitung anrufen und alles war ok.

    Der Preis war unschlagbar, und es war ein super schöner Urlaub, ich würde aufjedenfall wieder mit VTours verreisen.

  • Mrs_Sparkle
    Dabei seit: 1332115200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1332173800000

    Bin gerade zurück aus meinem Urlaub in Jamaica, gebucht mit VTours. Ich sage nur "einmal und niewieder!!!!" Die Buchung, Bezahlung und Versand der Bestätigung haben noch problemlos geklappt. Als erstes hat mich geärgert dass die Reiseunterlagen am Flughafen abgeholt werden mussten, für mich ein Vorgehen aus der Steinzeit, heute kann doch alles elektronisch geregelt werden?!

    Dann vor Ort das pure Chaos: Wir wollten früher zurückreisen (das Hotel und die Zustände vor Ort waren nicht tragbar) und haben uns telefonisch bei Vtours nach einer Umbuchung erkundigt. Da hiess es nur ganz kurz angebunden das würde die nichts angehen, wir müssten mir der Vertretung vor Ort sprechen. Ich habe dann den Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass die Vor-Ort-Vertretung die Beartung verweigere, da diese offenbar nur für den Transport vom und zum Flughafen zuständig wäre. Vtours meinte dann, davon wüssten sie nichts, wir sollten selber vor Ort schauen. So standen wir dann da, keiner wollte weiterhelfen.

     

    Die offizielle Vor-Ort-Vertretung welche uns Vtours extra mittels Schreiben mitgeteilt hatte, hat gemeint, sie hätten keinen Vertrag mit Vtours welcher sie zur Mithilfe verpflichten würde. Das mit Vtours sei ein bekanntes Problem, die würden einfach immer die Problemfälle an sie "überweisen".

     

    In unserem Hotel haben wir noch ein deutsches und schweizer Ehepaar getroffen, welche auch mit Vtour da waren, und genau die gleichen Erlebnisse geschildert haben.

     

    Glücklicherweise hat mir vor Ort eine fremde Reiseleiterin weitergeholfen (kostenlos) und herausgefunden, dass für die Flugbuchung eigentlich Neckermann Österreich zuständig war. Woher soll man denn das als Otto-Normalverbraucher wissen? Wäre es nicht an Vtours gewesen, diese Info einzuholen und dem Kunden weiterzuhelfen? Das Geld haben sie ja schliesslich auch mal dankend angenommen....

     

    Für mich ist das ein Sauladen und die Kunden sind die Idioten.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1332181612000

    @Miss Sparkle

    Ich kann nicht wirklich nachvollziehen, was deine Verärgerung bezügl. der Abholung der Papiere am Flughafen betrifft. Wenn's nicht elektronisch geregelt werden kann - aus welchen Gründen auch immer (vllt. aufgrund der Kurzfristigkeit ?), so erhält man die Papiere eben am Flughafen. Was soll's?

     

    Zu deinem zweiten Abschnitt habe ich die Frage: Wolltet ihr nun zurückreisen oder innerhalb Jamaica umbuchen ? Das geht leider nicht klar aus deinen Ausführungen hervor.

     

    Was den RL (?) vor Ort betrifft: Wurde er dir lt. Ausschreibung, etc. vertraglich zugesichert oder handelte es sich um eine Incoming Agency, die für diese Vorkommnisse m. E. in der Tat keine Handlungsbefugnis hat ? 

     

    Was die Flugbuchung / Neckermann Österreich betrifft, so erschließt sich mir nicht, inwieweit dies die von dir benannten Vorkommnisse beeinflusst hat oder ein Wissen diesbezüglich dir weitergeholfen hätte.  Vllt. könntest du auch dies näher erklären.

     

    Und letztendlich: Den letzten Satz hättest du dir sparen können. Sachliche Kritik ist hier immer erwünscht, Beleidigungen weniger. :?   Schau mal in die Forenregeln.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • watenmer23
    Dabei seit: 1320710400000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1332182857000

    wenn Mrs. Sparkle meint, nur Idioten buchen bei Vtours kann man das wohl so stehen lassen. -Wer glaubt denn sonst, dass man je nach Gusto vllt.sogar zweimal täglich- von Jamaika zurück fliegen kann

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18801
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1332183093000

    Auf dem Niveau geht es jetzt hier aber nicht weiter.

    Kritik sachlich vortragen und bitte ebenso antworten. Und dabei nicht die Forenregeln/Netiquette aus den Augen verlieren.

  • friros
    Dabei seit: 1238803200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1333213429000

    Wir waren mit Vtours ;) vom 23.03.-30.03.2012 im Hotel Oleander/Side.

    Gebucht hatten wir im November 2011 über ein Reisebüro, nicht im Internet.

    Alle Formalientäten danach wurde übers Internet abgewickelt.

    Nach der Anzahlung kam die Bestätigung und nach der Restzahlung kamen alle Unterlagen per Email. Man muß natürlich alle Informationen auch ausdrucken.

    Nachdem ich in den Forumen so schlechte Meinungen gelesen hatte, wurde ich doch skeptisch. Aber siehe da, ich wurde immer Unterichtet von Veränderungen, Flug hin zu zurück ohne Probleme, was Vtours angeht, Transfer alles super und ein Super Zimmer

    mit direkten Meerblick und zum Garten. Beim ticketlosen Flug brauchte man nur die Ausweise vorzulegen. Nur die Fluggesellschaft selber(Sun Express) kann man vergessen. Alle Getränke muß man bezahlen, bis auf ein Schälchen mit Leitungswasser und Verspätungen sind die Regel. Aber dafür kann Vtours nichts.

    Wir sind positiv überrascht.

  • tina1312
    Dabei seit: 1206144000000
    Beiträge: 2227
    geschrieben 1333293078000

    Wir waren auch mit Vtours im Oleander, allerdings im Januar! Bei uns lief es genauso entspannt ab wie bei meinem Vorredner! Und was man hier unbedingt auch mal erwähnen sollte: Der Reiseleiter von V-Tours war der netteste, der uns je in der Türkei begegnet war. Er war superfreundlich und mal überhaupt nicht aufdringlich! Dafür: Daumen hoch!

  • friros
    Dabei seit: 1238803200000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1333314672000

    Den Reiseleiter zu erwähnen, habe ich vergessen. Wir hatten wohl denselben.

    Allerdings hatten wir auch keine Konfliktsituationen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!